23.05.2017, 09:00 Uhr

Die Sechsschimmelgalerie feiert ihren 5. Geburtstag

Galerist Erich Vanek (mi.) bei einer Vernissage. (Foto: Privat)

Besitzer Erich Vanek hat sich in seinem Kunstlokal der Förderung junger Talente verschrieben.

ALSERGRUND. Die Bilanz zum fünfjährigen Jubiläum der Sechsschimmelgalerie kann sich sehen lassen: 45 Vernissagen, 31 Musikabende sowie elf Lesungen und Kabarettprogramme wurden abgehalten.

Galeriebesitzer Erich Vanek hat sich vor allem die Förderung junger Talente zur Aufgabe gemacht, konnte aber auch international renommierte Künstler wie den Bulgaren Vassil Stoyev, die Französin Anne de Colbert-Christophorov und den Engländer Noel Paine in den Ausstellungsräumen begrüßen.

Auch im Musikbereich stellt Vanek die Galerie gleichermaßen jüngeren und arrivierteren Künstlern zur Verfügung. So trat etwa im Mai bereits zum zweiten Mal die Pianistin Fateme Beytollahi auf, die schon beim Steirischen Herbst Erfolge feierte.

Für Lachen wiederum sorgte der ehemalige APA-Journalist Peter Wagenhofer, der sich nach seiner Pensionierung mit Kabarett von der früheren Mord- und Totschlagberichterstattung erholt. Für November bereitet Wagenhofer ein neues Programm mit dem Titel "Wortspielereien" vor.

Zur Sache
Die Sechsschimmelgalerie befindet sich in der Sechsschimmelgasse 14. Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, 7. Juni, mit einem Duett-Konzert von Desislava Dobreva und Bernhard Voss statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt frei.

Mehr Infos unter www.sechsschimmelgalerie.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.