Eisenstadt: europahaus-burgenland

Filmabend: Hunger.Macht.Profite

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 14.03.2017 | 8 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Diashow

1 Bild

Filmtag für Recht auf Nahrung: AGROkalypse in Eisenstadt

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 08.03.2017 | 21 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Von 16. bis 31. März machen die österreichweiten Filmtage für das Recht auf Nahrung – Hunger.Macht.Profite.8 – im Burgenland Station. Dabei werden kritische Dokumentarfilme über unser Agrar- und Lebensmittelsystem gezeigt. So auch in Eisenstadt. AGROkalypse In der Landeshauptstadt wird am 30. März um 19:30 Uhr der Film "AGROkalypse - Der Tag an dem das Gensoja kam" im Europahaus Burgenland (Campus 2) gezeigt. Der Film...

1 Bild

Internationaler Frauentag: Zwei Events im Europahaus

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 02.03.2017 | 33 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | EISENSTADT. Das Europahaus Burgenland in Eisenstadt (Campus 2) lädt anlässlich des internationalen Frauentages (8. März) zu zwei Veranstaltungen. Vortrag von Blumesberger Am 9. März um 18 Uhr gibt Susanne Blumesberger von der Universität Wien einen Einblick in das Leben von Marie Franzos (1870-1941), die ihrer Zeit als Ausschussmitglied und Bibliothekarin des Allgemeinen Österreichischen Frauenvereines tätig war und sich...

Jakarta Disorder

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 02.12.2015 | 47 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Trilogie II – Ist Demokratie möglich? Ein preisgekrönter Dokumentarfilm über Demokratie von ganz unten. In JAKARTA DISORDER begleiten die Wiener Filmemacher Ascan Breuer und Victor Jaschke das Aufkeimen einer politische Bewegung in den weitläufigen Slums in der Megacity Jakarta: Die Einwohner beginnen sich gegen ihre Verdrängung durch internationale Investoren zur Wehr setzen.

Tag der Offenen Tür

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 06.11.2015 | 136 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland Die Wanderausstellung des Finnland-Instituts lädt zu einer Lesereise nach Finnland ein und präsentiert eine handverlesene Auswahl finnischer Kinderbücher in deutscher Übersetzung. Alle liebe gute Geschichten und tolle Bilder. Darüber dürften sich kleine und große Menschen einig sein, aber wer sagt, dass ein lustiger oder wunderschönes Kinderbuch nur für Kinder gedacht...

3 Bilder

Filmtage: Hunger.Macht.Profite

Hannes Gsellmann
Hannes Gsellmann | Eisenstadt | am 16.03.2015 | 90 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Von 19. bis 23. März kommen die österreichweiten Filmtage zum Recht auf Nahrung ins Burgenland und thematisieren Landraub, Arbeitskämpfe in der Landwirtschaft und regionale Alternativen LandGrabbing ist in Europa angekommen "Die profitorientierte Logik des globalen Agrarsystems setzt die bäuerliche Landwirtschaft immer stärker unter Druck. LandGrabbing ist längst nicht mehr nur ein Problem im globalen Süden, sondern ist...

Filmvorführung "Die Jagd nach Land – Das gobale Geschäft mit fruchtbarem Boden"

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 11.03.2015 | 54 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | von Chiara Sambuchi, Filmgespräch mit: Christina Plank, Brigitte Reisenberger, Wolfgang Spitzmüller

Infotag

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 11.03.2015 | 36 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | "Kosmopolitischer Garten des Europahauses Burgenland – eine Einladung zur Weltbürgerschaft.", im Anschluß wird der Film aus der Reihe Hunger.Macht.Profite. gezeigt

1 Bild

Weltweit aktiv ab 50

Barbara Eglitis
Barbara Eglitis | Eisenstadt | am 02.12.2014 | 70 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Wer heute 50, 60, 70 Jahre alt ist, ist oft voller Tatendrang und Inspiration und sucht Möglichkeiten, sich weltweit zu betätigen. Grenzenlos und voluntaris bieten dazu passende Programme an. Die Burgenländerin Elisabeth Nagy und Eva Dworkin haben als Senior-Volunteers an Freiwilligenprogrammen teilgenommen und berichten, untermalt mit vielen Bildern, von ihren Tätigkeiten in einem Waisenhaus in Indien und in einer lokalen...

Weltweit aktiv ab 50

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 25.11.2014 | 52 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Tatendrang kennt keine Altersgrenzen | Anmeldung unter: helga.kuzmits@europahaus.eu oder 02682-721905933

Tagung

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 31.10.2014 | 42 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Veranstalter: Werkstätte für Kunst im Leben

Internationale Tagung

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 31.10.2014 | 52 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Veranstalter: Werkstätte für Kunst im Leben

Lesung/Bibliotheksgespräch

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 29.10.2014 | 62 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | im Rahmen eines Aftrenoon Teas, um Anmeldung wird gebeten

Internationale Tagung des Europhauses Burgenland

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 29.10.2014 | 58 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Global Citizenship Education, um Anmeldung wird gebeten

Festveranstaltung zum Welttag der Wissenschaft für Frieden und Entwicklung

Bezirksblätter Eisenstadt
Bezirksblätter Eisenstadt | Eisenstadt | am 29.10.2014 | 71 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Forschen in künstlerischer Art – Einblicke in ein ungewöhnliches Atelier, Dag Hammarskjöld-Forschung – Kosmopolitischer Garten – University of the Trees, um Anmeldung wird gebeten

1 Bild

„DIE UNSICHTBAREN“ – UNKONTAKTIERTE VÖLKER IN BRASILIEN UND PERU

Gesellschaft für bedrohte Völker GfbV - Ö
Gesellschaft für bedrohte Völker GfbV - Ö | Eisenstadt | am 19.04.2012 | 213 mal gelesen

Eisenstadt: Europahaus Burgenland | Bereits mehr als 1,2 Millionen Menschen haben die BBC-Dokumentation über unkontaktierte Völker in Brasilien gesehen - Bilder, die weltweit für Schlagzeilen sorgten. "Diese Filmaufnahmen sind die einzige Möglichkeit, die Menschheit davon zu überzeugen, dass diese unkontaktierten Völker tatsächlich existieren. Denn, wenn sie auf Holzfäller oder Goldgräber treffen, dann werden sie nicht fotografiert, sondern gleich umgebracht.",...