Teilnehmerrekord: 154 Starter beim Neustifter Weinberglauf

169Bilder

Bei prachtvollem Wetter gingen die Läufer und Nordic Walker auf die neue Strecke rund um den Weinhof Zimmermann. Schnellster Läufer auf der kurzen Strecke über 4,5 Kilometer war Stefan Neugebauer in 21:38 Minuten. Schnellste Dame war Kathrin Schmück, die nach 22:43 Minuten ins Ziel kam.

"Neugebauer" in aller Munde
Auf der langen Strecke über acht Kilometer hatte auch ein "Neugebauer" die Nase vorne. Johannes Neugebauer (37,17 Minuten) siegte vor Raphael Neugebauer (39,14 Minuten) und Maximilian Plut (46,33 Minuten).

Sehr viele Starter gab es auch bei den Nordic Walkern. In der Kategorie W40 gewann Amelie Hartenthaler vor Theresia Schödl und Anna Karafoulidou. Bei den Damen 40+ siegte Ulrike Kepplinger vor Elsi Graf und Monika Hofmann.

Torte für den "Bezirkskaiser"
Bei der Siegerehrung war auch der Döblinger Bezirkschef Adi Tiller mit dabei, der von seinen Parteikollegen mit einer Riesentorte zu seinem 73. Geburtstag überrascht wurde. Überraschend hoch war auch der Spendenscheck, der an die Caritas Socialis übergeben wurde. Stolze 1.200 Euro aus den Start- und Sponsorengeldern finden im Hospiz am Rennweg eine sinnvolle Verwendung.

Alle Ergebnisse finden Sie im Internet unter www.neustifterweinberglauf.at

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.