16.04.2018, 18:18 Uhr

Das Landgut Cobenzl lädt ins Kinderparadies ein

Bauernhof zum Anfassen: Die kleinen Kälber im Freigehege sind bei den Kleinen sehr beliebt. (Foto: PID)

Am 29. April findet das alljährliche Schafscheren statt.

DÖBLING. Die Schafherde und zwei kleine Kälbchen haben die Weidesaison am Cobenzl eröffnet und ihr neues Zuhause am Kinderbauernhof der Stadt Wien bezogen. Seit Kurzem verstärken außerdem Ziegenbabys, Ferkel und Hühnerküken das bunte Bauernhofleben.

Am 29. April findet am Landgut zwischen 14 und 16 Uhr das alljährliche Schafscheren statt. Schafe werden meist zweimal im Jahr geschoren – im Frühsommer und im Herbst, bevor die Tiere in den Stall kommen. Die Vorführung ist kostenlos, zu bezahlen ist lediglich der Eintritt ins Landgut.

Mehr Infos dazu unter www.landgutcobenzl.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.