07.06.2018, 18:03 Uhr

Die Suche nach dem richtigen Stromanbieter und worauf Sie achten sollten!

Bildquelle: designed by Yanalya - Freepik.com (Foto: designed by Yanalya - Freepik.com)

Jetzt einmal ganz ehrlich, die Suche nach einem günstigeren Energielieferanten ist doch von Hause aus nicht ganz so einfach.

Dann kommen auch noch die vielen Angebote mit den viel zu kleinen Zusatzinformationen im Kleingedruckten hinzu. Und nun frage ich mich als langjähriger Berater im Energiesektor, wer schenkt einem heutzutage noch etwas? 

Diese vielen Lockangebote vieler Energielieferanten hier in Österreich helfen dem Kunden unterm Strich gar nicht - im Gegenteil, sie verwirren einfach nur. Hier werden Kunden mit "Gratismonaten" regelrecht geködert, die wenn man ganz genau nachrechnen würde, am Ende des Jahres alles andere als "gratis" sind - hätte man nur richtig hingeschaut und einen anderen Anbieter gewählt, der von Beginn an faire Konditionen ohne viel "SchnickSchnack" Versprechungen anbietet.

Ich sehe es fast täglich, kaum einer macht sich die Mühe, die sprichwörtlichen Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen. Wer hier nicht den Überblick hat oder sich gar gut genug auskennt am Energiemarkt, der tut gut daran, sich eine(n) erfahrene(n) EnergieberaterIn zu Rate zu ziehen. Zu empfehlen ist hier die www.austriancostcontrol.at, die Kunden mit einem persönlichen Kostenberater unterstützen, dies vollkommen kostenlos, unverbindlich und unabhängig. 

Aufpassen sollte man zudem auf die kommenden Preiserhöhungen, die bereits in den Medien seit Wochen angekündigt werden. Wer hier noch schnell einen tiefen Preis ergattern möchte, der auch noch für die nächsten 3 Jahre im Preis garantiert ist, sollte nicht sehr lange warten. Die AustrianCostControl bietet eine kostenlose Beratungshotline (0800) 810 111 an bzw. die Online Plattform www.energiefuchs.at, wenn man sich die Ersparnis selbst ausrechnen möchte (auf dieser Plattform, wird der derzeit günstigste Anbieter, ohne Vertragsbindung und einer 3 Jahres Garantie angezeigt).

Dann haben Sie sich nicht nur Geld, sondern auch Ärger erspart!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.