Alles zum Thema Stromanbieter

Beiträge zum Thema Stromanbieter

Wirtschaft
Die Tiroler waren in diesem Quartal wechselfreudiger was den Strom- und Gasanbieter angeht.

Strom- und Gasanbieter
Höhere Wechselrate bei den TirolerInnen

TIROL. Die Regulierungsbehörde E-Control konnte im ersten Quartal diesen Jahres bei den Tirolern eine höhere Wechselrate feststellen, bezüglich ihres Strom- und Gaslieferanten. 0,9 Prozent der TirolerInnen wechselten den Stromanbieter, 1,2 Prozent den Gaslieferanten.  Höchste Wechselzahlen die jemals erreicht wurdenDoch in ganz Österreich war in diesem ersten Quartal ein großer Wechsel angesagt. Mit 128.147 Strom- und GaskundInnen-Wechseln hat man die höchsten Wechselzahlen, "die jemals in...

  • 15.05.19
Wirtschaft

Strom
Tiroler wechseln seltener Strom- und Gasanbieter

TIROL. Der Wechsel von Strom und Gas kann einem knapp 350 Euro im Jahr sparen. Rund 8.300 Tiroler wechselten in den ersten neuen Monaten diesen Jahres ihren Strom- oder Gaslieferanten. Damit liegt die Wechselrate bei Strom bei 1,5 Prozent, bei Gas kommt man in Tirol auf 2,3 Prozent.  Tiroler sind eher selten "wechselwillig"Im gesamten Österreichvergleich sind die Kundinnen und Kunden in Tirol eher weniger "wechselwillig". Nur die Vorarlberger wechseln ihren Anbieter seltener, weiß...

  • 11.11.18
Bauen & Wohnen
Bildquelle: designed by Yanalya - Freepik.com

Die Suche nach dem richtigen Stromanbieter und worauf Sie achten sollten!

Jetzt einmal ganz ehrlich, die Suche nach einem günstigeren Energielieferanten ist doch von Hause aus nicht ganz so einfach. Dann kommen auch noch die vielen Angebote mit den viel zu kleinen Zusatzinformationen im Kleingedruckten hinzu. Und nun frage ich mich als langjähriger Berater im Energiesektor, wer schenkt einem heutzutage noch etwas?  Diese vielen Lockangebote vieler Energielieferanten hier in Österreich helfen dem Kunden unterm Strich gar nicht - im Gegenteil, sie verwirren einfach...

  • 07.06.18
Bauen & Wohnen
Der Trend bei den Energiepreisen zeigt nach oben.

Strompreise steigen, Wechselraten auch

Der Österreichische Strompreisindex befindet sich auf dem höchsten Stand seit Juli 2015. Oberösterreicher wechseln am häufigsten ihren Energielieferanten. ÖSTERREICH. Der Strompreis steigt laut dem Österreichischen Strompreisindex (ÖSPI), der von der Österreichischen Energieagentur errechnet wird, den sechsten Monat in Folge. Im Februar lag der ÖSPI um 2,6 Prozent höher als im Jänner – im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 19 Prozent höher. Mehrere Hundert Euro Obwohl die Strompreise...

  • 16.02.18
Wirtschaft
Die Experten der E-Control beraten Bürger zu den Themen Strom, Gas und Energiesparen.

Beratung: "Wie kann ich Energiekosten sparen?"

Kostenlose Beratungen für Strom- und Gaskunden in St. Peter und Jeging am 7. und 8. November. BEZIRK. Die E-Control berät Bürger vor Ort kostenlos zu den Themen Strom, Gas und Energiesparen. Am Dienstag, 7., und Mittwoch, 8. November, werden Bürger in St. Peter und Jeging beraten. Der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter spart einem Durchschnittshaushalt in Oberösterreich derzeit bis zu 327 Euro im ersten Jahr, bei Gas sind es bis zu 577 Euro. Nachhaltigste Einsparungsmöglichkeiten werden...

  • 24.10.17
Lokales
Ist der Strom zu teuer, kann es sich lohnen den Anbieter zu wechseln.

Großer Strom- und Gaslieferantenwechsel in Tirol

Rund 7.900 Storm- bzw. Gaskunden wechselten diesen Monat in Tirol ihren Anbieter. Das sind rund 70 Prozent mehr als im Vorjahr, in dem es nur rund 4.500 Wechsel gab. TIROL. Trotz der hohen Zahl: "Tirol liegt im Bundesländervergleich weiter auf den hinteren Rängen" wie E-Contorl-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch erläutert. Beim Strom liegt Tirol nur noch vor Salzburg und Vorarlberg, somit also an drittletzter Stelle. In Sachen Gas, liegt Tirol an vorletzter Stelle vor Vorarlberg. Die Sieger im...

  • 16.08.17
Lokales
Bis zu 210 Euro inklusive Wechselrabatt spart in Tirol der Wechsel des Stromlieferanten.
2 Bilder

Strom- und Gasanbieterwechsel spart Geld

In Tirol ist die Zahl der zwar Anbieterwechsel gestiegen, im Österreichvergleich hinkt Tirol jedoch hinterher - obwohl ein Anbieterwechsel Geld spart. TIROL. Die Zahl der Kunden, die den Strom- und Gasanbieter gewechselt haben, hat sich 2016 in Tirol verdoppelt. 8.700 Kunden wechselten ihren Strom- oder Gaslieferanten Im Jahr 2016 wechselten rund 8.700 TirolerInnen ihren Strom- oder Gaslieferanten. Das sind fast doppelt so viele wie im Vorjahr. Tirol liegt beim Stromanbieterwechsel im...

  • 14.03.17
  •  2
Bauen & Wohnen
Stromanbieter wechseln
2 Bilder

Stromanbieter wechseln – was ist zu beachten

Der Wettbewerb auf dem Strommarkt ist groß. Immer neue Anbieter drücken auf den Markt, um Kunden für sich zu gewinnen. Vergleichsportale sprießen wie Pilze aus dem Boden und sind somit für Nutzer eine einfache Möglichkeit die Angebote der einzelnen Versorger genauer unter die Lupe zu nehmen. Jedoch ist immer noch ein Großteil der Verbraucher bei den örtlichen Versorgern als Kunde registriert. Obwohl dieser in den meisten Fällen höhere Preise verlangt. Keine Angst vor einem...

  • 19.10.16
Lokales
Ein Wechsel des Gaslieferanten spart in Tirol bis zu 380 Euro inklusive Neukundenrabatt.

Gasanbieterwechsel hilft sparen

Beim Wechsel des Gasanbieters kann ein Tiroler Haushalt bis zu 380 Euro Gaskosten sparen. TIROL. Konsumenten können zwischen 14 Gasanbietern wählen. Beim Wechsel zu einem günstigeren Gasanbieter ist eine Ersparnis bis zu 380 Euro möglich. Daher lohnt sich ein Preisvergleich. Rund 800 Tiroler Gaskunden wechselten in der ersten Jahreshälfte den Anbieter. Gasanbieter wechseln hilft sparen Ein Wechsel von einem Gaslieferanten zu einem günstigeren Anbieter bringt bares Geld. Im ersten Jahr kann...

  • 07.10.16
Wirtschaft
Der Strompreis des günstigsten Stromlieferanten liegt inklusive Neukundenrabatt aktuell unter dem derzeitigen Börsenstrompreis.

Strom: Anbieterwechsel lohnt sich am meisten in der Steiermark

Konsumenten sind immer mehr bereit, den Stromanbieter zu wechseln. Dadurch ist der Preiskampf der Stromanbieter so stark wie nie. Wir haben für Sie nachgesehen, in welchem Bundesland die Strompreise am günstigsten sind und wo man durch einen Anbieterwechsel besonders viel spart. ÖSTERREICH. Den Stromanbieter zu wechseln lohnt sich. Laut Regulierungsbehörde E-Control hat sich der Strompreis des günstigsten Lieferanten innerhalb eines Jahres halbiert. Auf e-control.at haben wir in jedem...

  • 12.02.16
Wirtschaft
Bis zu 170 Euro inklusive Wechselrabatt spart in Tirol der Wechsel des Stromlieferanten.
2 Bilder

4.500 Tiroler wechselten 2015 ihren Strom- oder Gaslieferanten

Rund 4.500 Tiroler Haushalte und Betriebe suchten sich im vergangenen Jahr einen neuen Strom- oder Gaslieferanten. Bei Strom entschieden sich 4.100 für einen neuen Lieferanten, bei Gas 400. Verdoppelung der Wechselraten Im langjährigen Vergleich haben sich die Wechselraten in Tirol mehr als verdoppelt. Beim Wechsel des Strom- und Gaslieferanten kann man rund 400 Euro sparen. Rund 4.500 Tiroler Haushalte und Betriebe suchten sich im vergangenen Jahr einen neuen Strom- oder Gaslieferanten. Bei...

  • 10.02.16
Politik
7 Bilder

Spittal: Wirbel um Kelag-Ablöse der Aktionärstarife

Kelag bietet über zwei Millionen Euro, Straßenbeleuchtung als Zankapfel im Gemeinderat; Analyse aus 2013 bescheinigt bis zu zehnmal höhere Kosten für die Stadt. SPITTAL (ven). In Wolfsberg, Villach und St. Veit hat die Kelag die Aktionärstarife mit Millionensummen bereits abgelöst, nun wird auch in Spittal darüber verhandelt und diskutiert. Die Meinungen gehen im Gemeinderat stark auseinander, Zankapfel sei die Wartung der Straßenbeleuchtung in der Stadt. Eine Expertise aus 2013 bescheinigt bis...

  • 02.12.15
Wirtschaft
Business Lunch auf Italienisch: Kelag-Vorstand Armin Wiersma mit Gerd Leitner in der Klagenfurter Osteria dal Conte
3 Bilder

Business-Lunch mit Kelag-Vorstand Armin Wiersma

Der Kelag-Vorstand Armin Wiersma stellt sich dem Wettbewerb und will mit Lifestyle-Produkten punkten. Für ein Mittagessen nimmt sich Armin Wiersma selten Zeit. "Ich esse meist eine Kleinigkeit bei Besprechungen", erzählt der Kelag-Vorstand. Für den Business Lunch sind es keine Brötchen oder etwas Asiatisches, sondern Italienisches in der Osteria Dal Conte. "Es passiert immer etwas Unvorhergesehenes", sagt er über seinen Alltag in der kaufmännischen Verantwortung des Kärntner Energieerzeugers....

  • 05.11.15
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige

Gratis Energie-Beratung in der Gemeinde Oberwölz

Gemeinsam mit der Regulierungsbehörde E-Control lädt Sie die Gemeinde Oberwölz zur kostenlosen Energie-Beratung ein. Die ExpertInnen der E-Control informieren im Gemeindeamt über alle Bereiche zum Thema Energie: Wer ist mein günstigster Strom- bzw. Gaslieferant? Wie funktioniert ein Lieferantenwechsel und wie viel kann ich mir durch einen Wechsel sparen? Wie kann ich meine Stromrechnung richtig lesen und verstehen? Ich habe ein Problem mit einem Energieversorgungs-unternehmen. Wer kann mir...

  • 15.10.15
Wirtschaft
Gemeindebürger können sich kostenlos von Experten der E-Control zu Strom- und Gasfragen beraten lassen.
2 Bilder

Strom- und Gasanbieterwechsel: Beratung in Ried

RIED. Bereits das dritte Jahr tourt die E-Control durch Österreich, um Verbraucher vor Ort zu Fragen rund um Strom, Gas oder Energiesparen individuell zu beraten. 267 Gemeinden wurden schon besucht. Am Mittwoch, 22. April findet eine Beratung in Ried in der Riedmark statt. Der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter spare einem Durchschnittshaushalt in Oberösterreich derzeit bis zu 223 Euro pro Jahr, bei Gas bis zu 269 Euro pro Jahr. „Da das Interesse der Gemeinden an unseren kostenlosen...

  • 08.04.15
Wirtschaft
2 Bilder

Kostenlose Beratung für Strom- und Gaskunden in den Gemeinden

STETTELDORF. Das Angebot der E-Control, Verbraucher vor Ort zu Fragen rund um Strom, Gas oder Energiesparen individuell zu beraten, stößt auf großes Interesse. Am Dienstag, 2. Dezember findet eine Beratung in Stetteldorf am Wagram statt. Der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter spart einem Durchschnittshaushalt in Niederösterreich derzeit bis zu 107 Euro pro Jahr, bei Gas bis zu 249 Euro pro Jahr. Beratungstouren Seit Oktober 2012 bietet die E-Control kostenlose Energieberatungen in...

  • 19.11.14
Wirtschaft
Ein Wechsel des Gaslieferanten spart einem Durchschnittshaushalt in Tirol bis zu 95 Euro pro Jahr.

E-Control: Tiroler wechselten nur selten ihren Stromlieferanten

Die Zahl der Stromlieferantenwechsel ist in Tirol im ersten Halbjahr im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres um knapp 40 Prozent gestiegen. Im Bundesländervergleich wechseln die Tiroler aber nur selten. TIROL. Rund 2.300 Tiroler Haushalte und Betriebe suchten sich in den ersten sechs Monaten des heurigen Jahres einen neuen Stromlieferanten, 140 einen neuen Gasanbieter (im Vorjahreshalbjahr waren es knapp 1.700 bei Strom und nur elf bei Gas). „Wenngleich von einem niedrigen Niveau...

  • 21.08.14
Motor & Mobilität

Energiekosten senken durch Anbieterwechsel?

Haben sie sich schon einmal überlegt, den Strom- oder Gasanbieter zu wechseln? Dies kann bis zu 100 EURO pro Jahr wert sein. In Österreich ist die Wechselfreudigkeit bei Strom- und Gaskunden äußerst gering und liegt bei etwa 2%. Der Strompreis ist so niedrig wie schon lange nicht mehr, er wird von den Energiekonzernen allerdings nicht an die Haushalte weiter gegeben. Je höher die Anzahl der Kunden, die ihre Strom- und Gasanbieter wechseln, desto attraktiver werden sich die Energiepreise in...

  • 25.11.13
Wirtschaft

Vor- und Nachteile der Stromanbieterwechsels

Aktuell sind es weniger als 30 Prozent aller Haushalte in Deutschland, die bisher von ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, den Stromanbieter zu wechseln. Damit verzichten die meisten Haushalte automatisch darauf, bei den Stromkosten Geld einzusparen, denn oftmals gibt es günstigere als den eigenen Stromanbieter, sodass ein Wechsel wirtschaftlich wäre. Ein solcher Wechsel ist in den meisten Fällen empfehlenswert, was unter anderem auch daran liegt, dass die Vorteile gegenüber den Nachteilen...

  • 05.11.13
Wirtschaft

Immer erst Tarife vergleichen, dann entscheiden

Während der Vergleich von Strom und bekannten Versicherungsarten wie die Autoversicherung populär ist, gibt es Tarifvergleiche, welche mehr Anerkennung zuteil kommen müssten. Der Tarifvergleich für Hundehaftpflicht aber auch der Vergleich der Gasanbieter sollten regelmäßig benutzt werden. Denn sie zeigen in wenigen Schritten auf, wer ein individuell günstiges Angebot offeriert. Obendrein machen Tarifrechner den Wechsel in der Regel direkt online realisierbar. Mehr Privathaushalte sollten es...

  • 01.06.12
Wirtschaft

Durch Anbieterwechsel bis 110 Euro sparen

OÖ (red). Laut Wirtschaftsministerium gibt es erhebliche Unterschiede bei den Energiepreisen der verschiedenen Anbieter. Ein Wechsel vom Standardversorger zum Billigstanbieter bringe dabei erhebliches Einsparpotenzial, heißt es beim Ministerium. Oberösterreichs Haushalte geben im Durchschnitt 684 Euro pro Jahr für Strom aus das ist bundesweit der Spitzenwert. Bei einem Anbieterwechsel könnte man laut Ministerium bis zu 54 Euro einsparen. Auch beim Gas müssten oberösterreichische Haushalte...

  • 08.09.11
Wirtschaft

Der Strom Vergleichsrechner - günstige Stromtarife online aufspüren

Ein Preisvergleich, der unkompliziert billige Stromanbieter ausfindig macht ist ein Strom Vergleichsrechner. Die kostenfreie Option, welche es möglich macht, anhand nur wenigen Schritten günstige Stromanbieter zu finden. Dieser Strom Vergleichsrechner braucht lediglich eine Postleitzahl und den jährlichen Stromverbrauch, um die Berechnung anstellen zu können. Ist ein günstiger Tarif für Strom ermittelt, dann offeriert der Stromvergleichsrechner auch gleich die Möglichkeit an, direkt nach einer...

  • 29.08.11
  •  1
Wirtschaft
32 Bilder

ENERGIE 1 - Wenn bei regem Wind Windkrafträder still stehen, die Windparks trotzdem Geld bekommen und dazu noch Atomstrom ins Netz gespeist wird – dann stimmt etwas nicht!

Haben Sie schon einmal den Windrädern im Burgenland nähere Aufmerksamkeit geschenkt. Nämlich gerade dann wenn flotter Wind herrscht und die Windräder sich nicht drehen oder aus dem „Wind gedreht“ still stehen. Man könnte im ersten Augenblick auf eine technische Panne schließen, aber dies bei mehreren Windrädern gleichzeitig? Es scheint nun eine Lösung für meine Beobachtungen zu geben. Eine Analyse aus DEUTSCHLAND. Öko-Strom hat in den Stromleitungen „Vorrang“ gegenüber schmutzigem...

  • 22.07.11
  •  1
Wirtschaft
E-Control-Chef Walter Boltz: „Knapp zehn Prozent haben gewechselt“

„Wettbewerb fehlt!“

Der Chef der E-Control, Walter Boltz, über fehlende Wechselbereitschaft der Strom- und Gaskunden. WOCHE: Jeder kann sich seinen Strom- und Gas-Lieferanten aussuchen. Wird die Möglichkeit genutzt? Walter Boltz: Die Wechselraten sind nicht sehr hoch. Im Strom haben knapp zehn Prozent der Haushaltskunden in den letzten zehn Jahren gewechselt, im Gas ungefähr fünf Prozent. Woran liegt das? Konsumenten treffen Entscheidungen, wenn sie Marketingbotschaften bekommen. Die in Österreich tätigen...

  • 07.09.10