Berufsschule Bauwirtschaft
90 Jahre Gestaltung von Zukunft

Mit einer Performance beteiligten sich die Lehrlinge am Festakt.
3Bilder
  • Mit einer Performance beteiligten sich die Lehrlinge am Festakt.
  • Foto: Neckman
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Mit einem großen Festakt feierte die Berufsschule für Baugewerbe ein selbstbewusstes Jubiläum.

DONAUSTADT. Der Slogan ist bewusst gewählt: "Deine Hände gestalten Zukunft" ist der Spruch, mit dem die in Kagran beheimatete Berufsschule für Baugewerbe ihren 90. Geburtstag feiert. Er wurde nicht von einem Marketingteam ausgedacht, sondern ist Ergebnis eines unter den Berufsschülern durchgeführten Ideenwettbewerbs. Ein 40-jähriger Familienvater und Pflasterer-Lehrling hat den Gewinnerspruch erfunden.

Die Botschaft: Ohne die Arbeit der hier ausgebildeten Menschen würde nur wenig funktionieren. Es würden keine neuen Häuser gebaut und keine Gasthermen gewartet werden. Die Wiener U-Bahnerweiterung wäre auch nicht möglich. Die Schule bietet ganze 14 Lehrberufe an. Die Bandbreite reicht von Betonbau über Rauchfangkehrer und Tiefbau bis hin zur Ausbildung von Geoinformationstechnikern. Insgesamt werden 800 Schüler von 45 Lehrkräften ausgebildet. Die Schule ist multikulturell. Im vergangenen Schuljahr besuchten Lehrlinge aus 30 Nationen die BS Bau.

Qualitätsmerkmal Lehre

"Lehre ist keine Schande, sondern gehört aufgewertet." Dieser Satz zog sich als roter Faden durch alle im Rahmen des Jubiläumsfestaktes gehaltenen Reden. Er sei froh, "endlich wieder bei richtigen Hacklern" zu sein, sagte der Donaustädter Bezirksvorsteher-Stellvertreter Karl Gasta (SPÖ) in seinem Grußwort. Die "tolle Qualität" der im Bezirk errichteten Gebäude sei zum Teil den Lehrenden und Lehrlingen der Berufsschule Bau zu verdanken.

Dem schloss sich Alexander Eppler, der Bildungsbeauftragte der Wirtschaftskammer Wien, an. "Ich darf jeden Lehrling zu seiner Entscheidung beglückwünschen. Nach oben gibt es keine Grenze", sagte er.

Digitalisierung als Challenge

Eine Grenze nach oben gibt es vielleicht nicht, aber durchaus Veränderungs- und Modernisierungsbedarf. So verwies Schuldirektor Gernot Kulle auf die Herausforderungen der Digitalisierung, denen sich auch die BS Bau stellen müsse. Stolz ist er darauf, in der Schule moderne Kommunikations- und Verwaltungsstrukturen eingeführt zu haben, die heute weitgehend digital funktionieren.

Trotz aller Herausforderungen ist die Schule internatio-#+nal Spitzenreiter. Bei Wettbewerben im Ausland holen die Lehrlinge der Schule regelmäßig Medaillen. So gewann das österreichische Team bei den "WorldSkills" 2019 im russischen Kazan zwölf Medaillen und 17 "Medallions for Excellence".

Nicht alle Absolventen der Schule bleiben im Baugewerbe. Manche machen in völlig anderen Berufen Karriere. So zum Beispiel Rapid-Spieler Dejan Ljubicic. "Die Lehre an der Schule hat mir sehr viel Spaß gemacht", sagte er in einer Videobotschaft. Ihm sei wichtig gewesen, einen Abschluss zu machen "falls es mit dem Fußball nicht klappt."

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lernen Sie Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen