30.03.2016, 11:19 Uhr

Co-Working Space Werksalon: Hier bauen Sie Ihre Möbel selbst

Martin Papouschek und Antoinette Rhomberg wollen Künstler aller Art in ihrem Werksalon zusammenbringen.

Der Tischlermeister Martin Papouschek und die Betriebswirtin Antoinette Rhomberg, Gründer des Werksalon Co-Making Spaces in Stadlau, sind privat wie beruflich ein super Team. Die Philosophie des "einander Ergänzens" ist auch Kern ihrer Geschäftsidee.

DONAUSTADT. Der spätberufene Papouschek entschloss sich in seiner "ersten Midlife-Crisis" das zu tun, was ihm wirklich Spaß macht: "Ich habe immer schon gerne Möbel designt und selbst gebaut, mit 30 habe ich dann die Tischlerlehre begonnen." Nach einer Brainstorming-Weltreise Ende 2013 gründete er mit seiner Partnerin, die das nötige betriebswirtschaftliche Know-how mitbringt, den Werksalon in Stadlau, um Kreativen aus unterschiedlichen Sparten Raum zu geben, von einander zu lernen.

Verschiedenheit als Bereicherung

"Die Idee des Co-Workings hat uns schon immer sehr gut gefallen, war aber für handwerkliches Arbeiten zu eng, so wurde daraus unser Co-Making Space", erzählt Rhomberg. Es sollte ein Ort werden, wohin man nicht nur geht, um zu arbeiten, sondern auch um einander zu inspirieren. Jetzt treffen sich in der erstaunlich freundlichen Halle des Werksalons Handwerker, Designer und Künstler, Profis und Hobbyisten und arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien von Stoff bis Beton an ihren Projekten.

"Wir haben bewusst das 'Salon' im Namen gewählt, weil wir das Ambiente und die Gemütlichkeit betonen wollten. Es ist uns sehr wichtig, dass neben dem Werken auch Zeit für Austausch ist", erzählt die stolze Co-Gründerin.

Das Angebot ist hier so vielfältig wie die Benutzer und ihre Werkstücke. Junge, innovative Handwerker können hier ohne den Aufwand und die Kosten einer eigenen Werkstatt ihre Designs umsetzen. Für weniger Versierte gibt es Workshops in einer Mini-Gruppe von max. fünf Personen, individuelle Betreuung durch den Tischlermeister ist also garantiert.

Eine Führung als Einführung gibt es jeden Donnerstag um 18.30 Uhr in der Stadlauer Straße 41A, Hof IV. Info: www.werksalon.net
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.