Sensationelle Ergebnisse, Rekordjagd und Goldregen für Stockinger und Drushinin

29. Int. Österr. Mastersmeisterschaften 30.09.-01.10.2017 in Telfs /


Die Eisenstädter Master Schwimmer Dietmar Stockinger und Dmitrij Drushinin hatten am Wochenende einen mehr als erfolgreichen Wettkampf bei den 29. Internationalen Mastersmeisterschaften.

Dietmar Stockinger ging in der Altersklasse 35 an den Start. Er absolvierte den Wettbewerb in den Bewerben 50m Schmetterling, 100m Freistil, 100m Lagen, 50m Freistil und 100m Schmetterling. Im Bewerb über 50m Schmetterling erzielte Stockinger Platz 1 mit einer sensationellen Zeit. Im Bewerb 100m Schmeterling erschwamm er ebenfalls den 1. Platz. Weiter ging die Erfogsserie auch im Bewerb 50m Freistil, die ebenfalls mit Gold ausgezeichnet wurde und auch 100m Freistil war Stockinger auf dem Siegerpodest. Last but not least, wie kann es anders sein, erzielte er auch über 100m Lagen den ersten Platz. Wichtig zu erwähnen ist außerdem, dass er in allen Bewerben außerdem einen Österreichischen Rekord erzielen konnte.

Für Dmitrij Drushinin, der in der Altersklasse 45 an den Start ging, war es ebenfalls ein sensationelles Wochenende. Über 50m Brust erschwamm er den sensationellen 2. Platz. Im Bewerb 100m Brust konnte Drushinin den fantastischen 1. Platz erzielen. Den 2. Stockerlplatz konnte er sich über 50m Rücken sichern. In den Bewerben 50m und 100m Freistil erzielte er jeweils den 3. Platz. Auch über 100m Lagen durfte sich Dmitrij Drushinin über die Bronze Medaille freuen.

Die ESU ist begeistert von dem sensationellen Erfolg der beiden Mastersschwimmer. Eine grandiose Leistung.

www.schwimmeneisenstadt.or.at

Autor:

Eisenstädter Schwimm-UNION aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.