Sport und Spaß mit Billard & Dart ab 14. August in der Industriestraße

Zukünftig in einem Lokal: Alfred Bitriol (rechts) mit dem Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt und Michael Rasztovits (links) mit dem Dart Club Eisenstadt.
  • Zukünftig in einem Lokal: Alfred Bitriol (rechts) mit dem Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt und Michael Rasztovits (links) mit dem Dart Club Eisenstadt.
  • Foto: BSV Pegasus Eisenstadt
  • hochgeladen von Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt

Am Freitag, dem 14. August 2020, ab 14.00 Uhr, heißt es nach mehrmonatiger Pause wieder „Billardspaß in Eisenstadt“! Der Traditionsverein „ASKÖ BSV Pegasus Eisenstadt“ ist übersiedelt und hat seine neue Spiel- und Sportstätte in der Industriestraße 15-17 gefunden. Gemeinsam mit einem neu gegründeten Dartverein, dem „ASKÖ DC Burgenland“, wurde von „Hausherr“ Alfred Söls mit Pegasus-Obmann Alfred Bitriol und Dart-Obmann Michael Rasztovits das Projekt „Billard und Dart Sportzentrum Burgenland“ entwickelt.

Den künftigen Gästen und Vereinsmitgliedern stehen ab Mitte August, 6 Pool-Billard Tische, 7 E-Dart Geräte sowie 3 Steel-Dart Boards, zusätzlich Tischfußballtisch, Flipper, Photoplay uvm. zur Verfügung. Bis Ende August wird das Billard- und Dartspielen zum Kennenlernen gratis angeboten. Zur Eröffnung laden die Verantwortlichen zu einem Triathlon-Wettkampf in den Bewerben „Pool-Billard“, „Dart“ und „Tischfußball“.

Dabei begann alles aus einer Notwendigkeit heraus. 2019 kam die Nachricht, die Sportstätte des BSV Pegasus würde im darauffolgenden Jahr abgerissen. Bereits 14 Jahre war man als gemeinsames Projekt „Billard Club Eisenstadt“ mit einem Carambol- sowie einem Snooker-Verein eingemietet. Eine gleichwertig kostenrealistische Vereinsstätte in Eisenstadt zu finden erwies sich als äußerst schwierig. Neue Hoffnung gab schließlich Geschäftsmann und Dart-Begeisterter Alfred Söls mit den Worten „Ich habe da eine Idee!“

Michael Rastovits – in der Dart-Szene und darüber hinaus als Top-Spieler bestens bekannt – wurde eingeladen, einen neuen Dartverein zu gründen. Da Sympathie auf Anhieb gegeben war, stand einem Umbau einer früheren Sportstätte nichts mehr im Wege. Leider verzögerte die Covid19 Pandemie eine frühere Eröffnung des neuen Sporttempels um einige Wochen. Aber nun ist es soweit und das„Billard & Dart Sportzentrum Burgenland“
öffnet am 14. August seine Pforten.

Alfred Bitriol:„So, sämtliche Umbauarbeiten sind getätigt und ich freue mich schon sehr darauf, unsere Gäste von Dart und Billard begrüßen zu dürfen, auch die Mitglieder wieder mal im Vereinsdress zu sehen und nicht nur im Arbeitsgewand. Vielen Dank an Alfred und Björn Söls sowie an Michael Rasztovits für die bisher sehr gute Zusammenarbeit!“

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen