12.06.2017, 09:03 Uhr

Eisenstadt: Discosound ohne Lärmbelästigung

Jürgen Fasching zeigte Herz – und damit seine Freude am Freitagabend in Eisenstadt

Ü30 Silent Disco „Il mondo della luna“ im Eisenstädter Pulverturm – so etwas hat es hier noch nicht gegeben

EISENSTADT. Neuem gegenüber steht man dieserorts oftmals skeptisch gegenüber. So war es vermutlich auch am Freitag, als das Haydnfestival gemeinsam mit der Stadtgemeinde Eisenstadt zu „Il mondo della luna“ in den Pulverturm lud.

Tanzevent ohne Lärmbelästigung

Doch notwendig wäre diese Skepsis nicht gewesen, denn diese in Eisenstadt wohl einzigartige Veranstaltung hielt, was sie versprach. Alle Besucher wurden mit Kopfhörern ausgestattet und hatten die Möglichkeit, ihrem Tanzdrang auf zwei unterschiedlichen Musikkanälen nachzugehen – was auf der Tanzfläche oftmals für etwas unkonventionelle Situationen sorgte. Das Ambiente dafür war ein würdiges: denn die Silent Disco für über 30-Jährige fand im Eisenstädter Pulverturm statt, die Vollmondnacht sorgte für das gewisse Etwas.

Einmal geht's noch

200 Kopfhörer brachten die Organisatoren mit, einen davon trug auch Eisenstadts Bgm. Thomas Steiner, der sich dieses Novum in der Stadt nicht entgehen ließ. Glücklicherweise war der vergangene Freitag nicht die einzige Vollmondnacht in diesem Sommer – am 5. August bietet sich im Pulverturm eine weitere Chance, an einem besonderen Event teilzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.