24.10.2016, 21:05 Uhr

ESU-Nachwuchs brilliert mit 8 Medaillen, 3 Burgenland Rekorden und vielen Bestzeiten!

Sowohl die Youngsters als auch die 1. Leistungsgruppe der ESU konnten in Floridsdorf überzeugen.

Beim Lagen Cup ging die 1. Leistungsgruppe mit 8 Schwimmern an den Start. Bei dem Trainingswettkampf konnten die Schwimmer Lair Antonia, Schwarz Karoline, Wutschitz Anna, Drushinin Dmitrij, Keinrath Stefan, Pfeifer Paul, Rille Fabian und Stockinger Dietmar in der Offene Klasse (2001 u.ä.) gegen 219 andere Athleten überzeugen. Silber konnte Dietmar Stockinger im Bewerb über 50m Freistil nachhause schwimmen. Auch in der 4*50m Lagen Staffel Gemischt durfte sich die L1 über den zweiten Platz freuen.

Bestzeiten, Rekorde und Medaillenregen waren die Ausbeute der Top Youngsters beim Wiener Cup. Bei den Herren der jüngeren Klasse überzeugte Maximilian Schubert mit einem 2. Platz in der Schülerklasse II über 100m Freistil.
Bei den Damen lieferte auch Anastasia Barcal super Zeiten, tolle Ergebnisse und 3 Silbermedaillen in der Schülerklasse II ab. Außerdem erschwamm sie im Bewerb über 100m Freistil einen Burgenländischen Rekord.
Auch Sina Renner ging in drei Bewerben an den Start. Sie erschwamm 2 Mal Bronze und einmal Gold in der Schülerklasse II. Über 100m Lagen konnte die taltentierte Schwimmerin auch einen Burgenländischen Rekord erzielen.
Auch die Schülerklasse der Damen konnte über 4*50 Freistil den 3. Platz erzielen. Hier konnte Sina Renner ihren zweiten Bgld. Rekord in diesem Bewerb holen.

Erfolge auf ganzer Linie.

www.schwimmeneisenstadt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.