07.06.2017, 06:40 Uhr

fit kids bei den European Championships 2017 in Matrei (Osttirol)

Am vergangenen Wochenende hatte sich das fit kids Dance Team nach Matrei in Osttirol begeben.
Die European Championship 2017 standen auf dem Programm. In Wr. Neustadt hatte man sich neben dem österreichischen Meistertitel auch die Qualifikation mit vier Beiträgen ertanzt.
Nun galt es diese vier Tänze auch in die Finalrunde zu bringen.
Mit vier grandiosen Leistungen schafften die Mädls diese Hürde mühelos.
Nun galt es im Finale das zu wiederholen.
Nach vier grandiosen Auftritten in der Finalrunde war es bei den Gruppentänzen denkbar knapp.
Bei "Say Something" Kategorie Contemporary fehlte gar nur ein Punkt auf den dritten Platz. Auch der zweite Gruppentanz landete auf dem hervorragenden vierten Platz.
Das Trio Annika, Celina und Lena ertanzten sich mit "Move" am nächsten Tag die Bronzemedaille.
Noch besser erging es dem Duo Hannah und Viktoria. Mit ihrer Jazznummer "Better Place" kürten sie sich zum Vizeeuropameister!!!
Die mitgereisten Fans feierten mit den Mädls am Abend noch die hervorragenden Leistungen!
"Die Entwicklung der Mädchen in den letzten drei Jahren kann sich wirklich sehen lassen. Maßgeblich daran beteiligt ist natürlich unsere Trainerin Naima Langenberger, die auch mit ihrem Stammverein den UET Dancers erfolgreich war.
Wir hoffen den eingeschlagenen Weg noch weitergehen zu können und freuen uns schon auf den letzten Bewerb dieser Saison, die WM in Offenburg." resümiert Teamleiter Stefan Stacherl das erfolgreiche Wochenende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.