Floridsdorfer Markt
Schlingermarkt im Fokus beim Floridsdorfer SPÖ-Neos Team

Bernhard Herzog (SPÖ) und Judith Lederer (Neos) machen sich für den Schlingermarkt stark.
  • Bernhard Herzog (SPÖ) und Judith Lederer (Neos) machen sich für den Schlingermarkt stark.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Die Floridsdorfer Bezirkspolitik nimmt sich ein Beispiel an der neuen rot-pinken Stadtregierung. Auch im 21. Bezirk setzt man auf eine gute Zusammenarbeit. 

FLORIDSDORF. Im Wiener SPÖ-Neos-Koalitionsübereinkommen liegt ein Schwerpunkt auf dem Floridsdorfer Markt. Neos-Klubobfrau in Floridsdorf, Judith Lederer, berichtet erfreut, dass "der Schlingermarkt weiter attraktiviert und zu einem Grätzlhauptplatz aufgewertet werden soll".

Davon ist auch Bernhard Herzog, SPÖ-Klubvorsitzender in Floridsdorf, überzeugt. "Der Schlingermarkt ist ein wichtiger Faktor für das Floridsdorfer Lebensgefühl und ist ein echter Treffpunkt, den wir weiter stärken wollen". 

Schlingermarkt stärken

Dem Markt will man noch mehr Bedeutung widmen. Dazu hat der Bezirk eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung aller Parteien gestartet. Das Resultat: Ein Markt-Leitbild wurde erarbeitet. Geplant ist auch eine „Lange Nacht der Märkte“ und ein neuer Eingangsbereich über die Schleifgasse. Die angekündigte Neuerung, dass Markt-Gastrostände auch am Sonntag öffnen, lässt ebenso Aufhorchen. "Regionales Einkaufen ist besonders in den aktuellen Krisen-Zeiten besonders zu fördern", sind sich die beiden Fraktionsvertreter einig.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen