Floridsdorf: Spitzenweine aus Wien

Fritz Wieninger degustiert in seinen neuen Verkostungsraum.
17Bilder
  • Fritz Wieninger degustiert in seinen neuen Verkostungsraum.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

Nach zwei Jahren ist der Bau am neuen Weingut Wieninger endlich abgeschlossen. Bei mehr als 3,5 Mio. Baukosten zeigt das Ergebnis eine tolle Mischung aus historischen Gemäuern und modernster Architektur. Eingebettet in die Wohn- und Heurigenlandschaft Stammersdorf wurden die historischen Vorgaben mehr als erfüllt. Lediglich die Außenmauern blieben bei dem Umbau stehen. Innen setzt Wieninger auf Hightech, aber auch auf die Nutzung von Altmaterialien. Neben Eiche und anderen Naturhölzern wurden auch vorhandene Holzfässer zu einer interessanten Inneneinrichtung verbaut. Der Neubau umfasst nicht nur 500 m2 Keller mit drei Klimazonen für die Lagerhalterung sondern auch Räume für die komplette Produktion, das Presshaus, Faßlagerung, Abfüllung und Etikettierung und einen modernen Verkostungs- und Repräsentationsraum. Allerdings ist das Weingut Wieninger kein Heurigenbetrieb.

Biodynamischer Weinbau

Wegen der Witterung musste 2005 sehr viel Pflanzenschutz eingesetzt werden bei nur mäßigem Erfolg. Die Rückbesinnung auf die Selbstheilungskräfte der Reben führte dazu, dass Fritz Wieninger heute seine Weingärten nach bio-dynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Auf Herbizide, Pestizide und systemische Spritzmittel und Kunstdünger wird vollkommen verzichtet. Eine ausgeklügelte Begrünung der Weingärten unterstützt das optimale Gedeihen der Reben. Passend zum biologischen Anbau verfügt das neue Weingut über ein Biomasseheizwerk, wo alte Rebstöcke, Weingartenstecken und Holzabfälle verheizt werden, sowie eine Solaranlage.

Ganz Wien in einem Wein

Auf dem rund 50 ha großen Familienbetrieb mit 15 ständigen Mitarbeitern baut Fritz Wieninger Rot-, Weiß und Süßweine an. Dabei rückte in den vergangenen Jahren der Wiener Gemischten Satz wieder stärker ins Rampenlicht. Der Erfolg gibt seiner konsequenten Qualitätsorientierung recht. Heute gehen rund 30 % der Weine in den Export und Fritz Wieninger meint: „Mein Traum von einem Weingut mit Weinen voll Format und Internationalität wurde wahr.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen