Stammersdorf

Beiträge zum Thema Stammersdorf

Der Floridsdorfer Künstler Manfred Zeller verstarb unerwartet in seinem 67. Lebensjahr.
1 2

Nachruf
Floridsdorfer Künstler Manfred Zeller verstorben

Floridsdorfer Manfred Zeller war Künstler, Maler, Grafiker, Kulturveranstalter und Erwachsenenbildner. Er verstarb am 10. Jänner 2021 im Alter von 66 Jahren. FLORIDSDORF. Manfred Zeller verstarb unerwartet am 10. Jänner Anfang des Jahres. Er schaffte gemeinsam mit seiner Frau Eva in ihrem "Atelier Zeller" in der Stammersdorferstraße 97 einen Ort für Künstler aus den unterschiedlichsten Sparten und Ländern. 1997 renovierte das Ehepaar ein ehemaliges Fassbinderhaus in Stammersdorf.  Bekannt war...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Naturfreunde laden zur Wanderung.

Bisamberg
Eine Wanderung bis zum "Floridsdorfer Gebirge"

Die Floridsdorfer Naturfreunde laden zu einer ganz besonderen Wanderung – und zwar zum "Floridsdorfer Gebirge". FLORIDSDORF. Wer sich jetzt fragt, wo das sein soll, dem sei gesagt: Es handelt sich um den Bisamberg. Die Wanderung steht unter dem Motto "Regionalpark Drei Anger". Dieses neue Erholungsgebiet entsteht im Norden Wiens und zieht sich von der Donaustadt über Gerasdorf bis hin zum Bisamberg in Floridsdorf. Gegend kennenlernen Start der Wanderung ist am Samstag, 26. September, um 13 Uhr...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Veterinärmedizinerinnen Silvia Oberbacher und Nicole Malle vor ihrer Praxis in der Inge-Konradi-Gasse 12.
4

Für Hund und Katz
Neue Tierarztpraxis in Stammersdorf

Die Tierärztinnen Silvia Oberbacher und Nicole Malle eröffneten ihre modernen Räumlichkeiten. FLORIDSDORF. Seit einigen Wochen ist Stammersdorf um einen tierischen Treffpunkt reicher. In der „Tierarztpraxis Stammersdorf“ in der Inge-Konradi-Gasse 12 warten moderne und sehr gut ausgestattete Praxisräumlichkeiten auf die tierischen Patienten. Die zwei sympathischen Tierärztinnen und Inhaberinnen der neu gegründeten Ordination, Silvia Oberbacher und Nicole Malle, präsentierten bei der Eröffnung...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
11 9 3

Stammersdorf
Bahnhofspark Stammersdorf

Der Stammersdorfer Bahnhofspark befindet sich an der Endstelle der Linie 31 in Stammersdorf. Für Eisenbahnliebhaber sind es sicher sehr interessante Exponate, die hier zu sehen sind.

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Poldi Lembcke
10 8 3

Stammersdorf
Pfarre Stammersdorf

Pfarre Stammersdorf zum Heiligen Nikolaus und zur Heiligen Dreifaltigkeit. Die sehr interessante Geschichte dieser ehemaligen Wehrkirche kann hier nachgelesen werden. Der Pfarrhof ist sehr gepflegt und sehenswert.

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Poldi Lembcke
4

Ausg’steckt im Herbst
Weinwandertag mit Konzert hauk - Austropop ohne Grenzen und dem MV Stammersdorf

Am Wochenende ist Saisonabschluss bei uns im Weingarten - mit zwei wunderbaren Konzerten. Buschenschank im Weingarten am Weinwandertag-Wochenende Freitag 27. ab 16 Uhr, Konzert hauk / junge Dialektmusik, 18 Uhr - Austropop ohne Grenzen Besetzung Christoph Hauk - Gesang, Gitarre Tino Klissenbauer - Akkordeon, Gesang Martin Schmid - Bass, Gesang Axel Manfredini - Schlagzeug Samstag 28. Buschenschank ab 14 Uhr Sonntag 29. ab 11 Uhr, Konzert Frühschoppen Musikverein Stammersdorf 12-15 Uhr,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Alexandra Kaminek
Die Ziesel werden regelmäßig gechippt. Damit erkennt man, ob das Bauvorhaben in Stammersdorf Auswirkungen auf die Zieselpopulation hat.
1 13

Stammersdorf
Diese Auswirkungen hat die Baustelle am ehemaligen Heeresspital auf die Ziesel

Nach langen Auseinandersetzungen scheint Wohnen und Naturschutz nun zu funktionieren. FLORIDSDORF. Die Diskussion über die Nutzung des Areals hinter dem Heeresspital für Wohnbauten trotz der aufgefundenen Zieselpopulation hielt Floridsdorf seit April 2012 in Atem. In diesem Frühjahr wurden nun die ersten Bauten mit 156 Wohnungen und einem Kindergarten fertiggestellt und die ersten Bewohner sind bereits eingezogen. Thomas Knoll, Umweltplaner und Projektorganisator: „Seit dem Mai 2018 wird an den...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Der Frühling ist im Anmarsch: Üppig begrünte Gehwege findet man am Stammersdorfer Friedhof tatsächlich.
1 4

Zentralfriedhof Stammersdorf
Ist der Friedhof ungepflegt?

Über den Stammersdorfer Friedhof gibt es Beschwerden. Die bz hat sich vor Ort ein Bild gemacht. FLORIDSDORF. Das Gras zwischen den Gräbern werde nur sehr selten bis gar nicht gemäht. Oft sei es so hoch, dass man nicht mehr vernünftig gehen könne. Ältere Menschen mit Gehproblemen hätten ganz besonders große Mühe. Es würden jede Menge Äste herumliegen, über die man steigen müsse, und in dem Teil, wo die Kiefern stehen, würden auf den begrasten Wegen unzählige Zapfen liegen. Das alles behauptet...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Andreas Edler
Die militärischen Schussübungen sind genau geregelt, gesichert und protokolliert.
4 1 3

Schießplatz Stammersdorf
Schüsse stören Wohnidylle

Eine Anrainergruppe setzt sich gegen den verstärkten Schießlärm von Militär und Polizei zur Wehr. Es ist laut in und um Stammersdorf. Thomas Zack, Markus Schmid und Susanne Heinrich sind von der dramatischen Lärmzunahme am Schießplatz Stammersdorf genervt. Zack: „Täglich sind für uns Anrainer minutenlange Salven aus Gewehren zu hören.“ Von der einstigen Idylle im Grünen und einer ruhigen Wohngegend sind die Stammersdorfer schon lange weg. Heinrich befürchtet zusätzlich einen Verfall der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Seit letztem Jahr führt Victoria das Blumen- und Gartendesign-Geschäft Bunt Grün in Stammersdorf.
2

Valentinstag
Sag's durch die Blume

In Stammersdorf führt Victoria Simon das Landschaftsplanungs- und Blumengeschäft Bunt Grün. FLORIDSDORF. Aus Liebe zog die gebürtige Döblingerin Victoria Simon (32) vor fünf Jahren nach Stammersdorf. Die studierte Landschaftsarchitektin arbeitete vier Jahre in einem Gartengestaltungsbüro, bevor sie sich für die Selbstständigkeit entschied. Ursprünglich wollte Simon nur ein Planungsbüro eröffnen. Das Geschäftslokal war allerdings so groß, dass sie kurzerhand entschied, eine Blumenhandlung gleich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Primes
Walter Nevada hat vor 60 Jahren das Country-Fieber gepackt und ihn bis heute nicht mehr losgelassen.
3 4

Walter Nevada
Ein Cowboy in der Brigittenau

Walter Nevada liebt und lebt Country-Musik. Er organisierte etliche Events, wie das Country Music Festival auf der Rieglerhütte, und brachte Line Dance nach Österreich. BRIGITTENAU.  Von Johnny Cash und June Carter über Willie Nelson, Kenny Rogers und Roy Rogers bis zu Dolly Parton – er traf sie alle. Walter Nevada, bürgerlich Walter Bayerschmid, packte vor 60 Jahren das Country-Fieber und es ließ ihn seither nicht mehr los. "Dabei hat meine Lehrerin immer gesagt, ich könne nicht singen",...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm

Naturschutz
Zieseln droht der Tod

Die Wiener Naturwacht schützt Hamster und Ziesel vor Bauprojekten. WIEN. Ziesel und Hamster können Bauprojekte verzögern oder sogar verhindern. "Seit sich das unter Baufirmen herumgesprochen hat, versucht man dort Gegenmaßnahmen zu ergreifen - und schüttet Schotter auf Biotope und Wiesen, wo gebaut werden soll", sagt Toni Rei von der Wiener Naturwacht. "Der Schotter verschließt die Eingänge von Ziesel- und Hamsterbauten - alles, was daunter ist, stirbt." Ehrenamtliche Beobachter dringend...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Pfarrer Georg Flamm segnete die Spruchbänder an den Kirchenstufen.
2

Segnung
Bibelworte zieren die Stufen der Kirche Cyrill & Method

Eine besondere Messe gab es in Neu-Stammersdorf, wo Bibelworte jetzt  die Stufen der Kirche Cyrill & Method zieren. FLORIDSDORF. Die römisch-katholische Pfarre Cyrill & Method in Neu-Stammersdorf hat sich etwas ganz Besonderes überlegt, um vorbeigehenden Passanten das Wesentliche des christlichen Glaubens nahezubringen. An den Kirchenstufen wurden elf Sprüche aus der Heiligen Schrift angebracht. Gemeindemitglieder stimmten ab Zuvor konnten die Gemeindemitglieder ihre eigenen Ideen einbringen,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster

Floridsorf
Mistplatz nach Sanierung wiedereröffnet

Der Mistplatz Stammersdorf erstrahlt in neuem Glanz FLORIDSDORF. Der Mistplatz Stammersdorf in der Nikolsburger Gasse 12 wurde umgebaut und modernisiert. Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Georg Papai eröffneten gemeinsam den neuen Recyclinghof und zeigten sich von den baulichen Veränderungen begeistert. Behindertengerecht Tiefer gelegte Mulden ermöglichen Kunden eine einfachere Entsorgung von Sperrmüll, Grünschnitt und Bauschutt. Eine barrierefreie WC-Anlage sowie eine Fundbox...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
Die Endstation der Straßenbahnen 30 und 31 in Stammersdorf verfügt nur an einem Ende des Bahnsteiges über eine Anzeigentafel.
1 4

Floridsdorf
Eine lange Straßenbahnfahrt nach Stammersdorf

Die Straßenbahnen 30 und 31 Richtung Stammersdorf sind langsam, überfüllt und warten auf Neuerungen. FLORIDSDORF. So idyllisch Stammersdorf hinsichtlich des Wohnens ist, so langwierig gestaltet sich die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Anrainer klagen darüber, dass „die Fahrtzeit deutlich länger ist als im Fahrplan angegeben“ und wünschen sich eine Bevorrangung der Straßenbahn durch eine Freischaltung der Grünphasen. Allerdings gibt es dieses Vorrangkonzept auf der Brünner Straße...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
v.l.: Bildungsdirektor Heinrich Himmer, Direktorin Katja Kraml, Schüler Luca, Bürgermeister Michael Ludwig, Schülerin Angelina, Bezirksvorsteher Georg Papai, Schülerin Lydia und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky
1 7

Neue Mittelschule in Stammersdorf hat eröffnet

Mit dem Schulbeginn öffnet auch die neue Ganztags-Mittelschule am Regnerweg ihre Pforten zum ersten Mal für alle Schüler. FLORIDSDORF. Für rund 240 Schüler war in Stammersdorf der Schulbeginn noch ein Stückchen besonderer als sonst: Sie durften das Schuljahr am Montag erstmals in ihrem neuen Schulgebäude am Regnerweg beginnen. Seit 2016 wurde die Schule auf dem rund 11.000 Quadratmeter großen Grundstück gebaut. Früher befand sich dort das Gleisgelände des Endbahnhofes der Stammersdorfer...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Alena
In der Bäckerei Lendl wird seit 1965 Brot verkauf – Verkäuferin Tatjana kämpft aber um die Kunden.
1 6

Stammersdorf: Der vergessene Teil von Floridsdorf?

In Stammersdorf stimmt die Wohnqualität, aber es fehlt an wichtiger Infrastruktur. Die bz hat einen Lokalaugenschein im Bezirksteil gemacht. FLORIDSDORF. Keine Bank, keine Post und nur wenige Geschäfts – die dörfliche Idylle in Stammersdorf trügt, denn für viele Bewohner sind die vielen Weingärten und die Naturdenkmäler Alte Schanze zum Leben zu wenig. „Das ursprüngliche Dorfverkommt immer mehr, Neu-Stammersdorf wurde errichtet, ohne dass die Infrastruktur ausgebaut wurde“, so...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Die militärischen Schussübungen sind genau geregelt, gesichert und protokolliert.
5 1 4

Stammersdorfer Schießplatz verärgert die Anrainer

Der Schießstand in Stammersdorf führt zu einer Lärmbelästigung bei den angrenzenden Anrainern. FLORIDSDORF. Minutenlange Gewehr- und Pistolensalven sind in der Wohngegend rund um den Stammersdorfer Freiheitsplatz zu hören. Anrainer Thomas Zack: „Ich habe mit vielen Anrainern gesprochen. Das Problem ist bekannt und stört, aber niemand hat in den letzten Jahren gegen den Schießplatz in Stammersdorf etwas unternommen.“ Laut dem Unternehmer, der seit drei Jahren hier wohnt, hat die Schussintensität...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Idylle in Stammersdorf

Anschlag auf Schutzzone in Stammersdorf

Seit kurzem gehen die Wogen in Stammersdorf hoch. Als „Akt der Willkür“ empfindet so mancher Stammersdorfer ein geplantes Bauprojekt im geschützten Zentrum des Weinbauorts. Aufreger ist die gewagte Optik eines Mehrfamilienhauses, das in den nächsten Monaten in der Stammersdorfer Straße 10 neben zwei beliebten Heurigenbetrieben entstehen soll. Die Entscheidung der zuständigen Behörden der Stadt Wien ist in diesem Fall nicht nachvollziehbar. Wenn die Schutzzone eingerichtet wurde, um den...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Walter Rohringer

Schandfleck nähe Marchfeldkanal

Schandfleck nähe Marchfeldkanal ! Nähe Marchfeldkanalbrücke bei der Stammersdorferstrasse dürfte jemand in dem kleinen Windschutzgürtel  gewohnt haben und hat seinen gesamten Hausmüll hinterlassen  . Leider sieht man es am Foto nur wenn man es vergrößert.

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Peter Marusa
So soll die ganztägige Neue Mittelschule Stammersdorf aussehen. Ab September 2018 werden hier rund 500 Kinder betreut.
5

Hochbetrieb für Stammersdorfer Mittelschule

Großbaustelle auf der Brünner Straße: Die Neue Mittelschule Stammersdorf entsteht bis September 2018. Die Baustelle sorgt für Aufregung unter den Anrainern. FLORIDSDORF. An der Brünner Straße wird derzeit gebaut, was das Zeug hält. Neben dem Krankenhaus Nord, das sich in der finalen Phase befindet, wird auch an der ganztägigen Neuen Mittelschule Stammersdorf fleißig gearbeitet. Bis September 2018 wird hier auf rund 11.000 Quadratmetern Platz für 500 Schüler geschaffen. Die Dachgleiche fand im...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Teresa Freudenthaler
Gabriele Hintermayer, Geschäftsführerin der mobilen Kinderkrankenpflege freut sich über jede Spende
1 5

Elfter Stammersdorfer Winzerlauf mit neuem Manager

Am 3. September geht der Stammersdofer Winzerlauf zum 11. Mal über die Bühne. Neue Leitung inklusive. FLORIDSDORF. Der Stammersdorfer Winzerlauf ist das größte Laufevent in Floridsdorf. Im September 2016 waren über 1.000 Teilnehmer am Start – eine Zahl, mit der der Erfinder und bisherige Organisator Markus Michelitsch vor elf Jahren nie gerechnet hätte: "Ich bin wirklich überwältigt von der Größe, die der Winzerlauf mittlerweile erreicht hat, das macht mich sehr stolz. Umso mehr schmerzt es,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Rafael G

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.