Vernissage im Kunst.Lokal mit erotischen Aquarellen
"Ein Lebenszeichen" von Susanne Stadler

26Bilder

GROSS-ENZERSDORF (rm). Über regen Besuch, darunter Stadtrat Franz Spehn und Oberst Wolfgang Hrubesch, freute sich Susanne Stadler bei der Vernissage "Ein Lebenszeichen" im Kunst.Lokal in Groß-Enzersdorf. Die Aquarelle, die ein erotisches Gefühl von Leichtigkeit vermittelten, fanden großen Anklang. Nach der Begrüßung durch Georg Niemann und Martin Suritsch und einer Vorstellung der Werke durch die Künstlerin eröffnete Stadtrat a.D. Herbert Eigner die Ausstellung.

Autor:

Raimund Mold aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.