Florianis aus Schönkirchen/Reyersdorf luden ein
Wiesnfestveranstalter holen Kuppelbewerb

54Bilder

REYERSDORF (rm). Mit dem Parallelkuppelbewerb um die Warthbergtrophy, organisiert von Michael Schachinger und seinen Feuerwehrkameraden, wurde am Nachmittag das Wiesnfest eingeläutet. 15 Mannschaften nahmen bezirksübergreifend teil und zeigten großartige Leistungen. Beim Dämmerschoppen konnten Kommandant Christoph Zakall und Bürgermeister Peter Hofinger der Heimmannschaft Schö/Rey 1 zum Sieg gratulieren. Zweite wurden die Palterndorfer, die auch einen Pokal für die schnellste Zeit erhielten, vor Marchegg. Für Musik sorgten eine Abordnung des Musikvereins sowie am späteren Abend die "Grabenland Buam". Kalte und warme Speisen und Getränke, serviert von den einheimischen Florianis, ließen bei den zahlreichen Gästen keinen Hunger und keinen Durst aufkommen.

Autor:

Raimund Mold aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.