Straßensanierung
Auersthal - Reyersdorf: Teil zwei der Straßensanierung startet

Im Juni startet der zweite Teil der Sanierung: Stefan Wagenhofer (Gas Connect Austria), LR Ludwig Schleritzko, Bgm. Erich Hofer (Marktgemeinde Auersthal), Johann Lechner (OMV)
  • Im Juni startet der zweite Teil der Sanierung: Stefan Wagenhofer (Gas Connect Austria), LR Ludwig Schleritzko, Bgm. Erich Hofer (Marktgemeinde Auersthal), Johann Lechner (OMV)
  • Foto: Krumböck/Land NÖ
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

AUERSTHAL/REYERSDORF. Die erste Etappe der Generalsanierung der L 12 zwischen Auersthal und Reyersdorf wurde im Vorjahr abgeschlossen, im Juni 2019 beginnt der zweite Teil der Arbeiten. Neben einem weiteren Kreisverkehr an der Kreuzung der L 12 und der L 3034 wird auch die Brücke über den Sulzgraben neu errichtet. "Insgesamt investieren wir damit rund 2,6 Millionen Euro in diesen Arbeiten“, kündigt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko an.

Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion, den aufgetretenen Schäden und der unzureichenden Anlageverhältnisse entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 12 zwischen Auersthal und Reyersdorf nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Fahrbahn zu erneuern. Die Kosten für die Fahrbahnerneuerung des ersten Abschnittes beliefen sich auf rund 1,3 Mio. und werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.

Newsletter Anmeldung!

Deine Meinung ist gefragt. Abstimmung der Woche, natürlich anonym, in Gänserndorf.

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen