Nachhaltige Waldwirtschaft
Der Wald - Lebensraum und Ressource

6Bilder

Ronald Bauer über nachhaltige Bewirtschaftung und Pflege im Steinbergwald.

NEUSIEDL/ZAYA (tr). Holz ist ein wichtiger Rohstoff: Es ist vielseitig einsetzbar, als Brennmaterial und als Baumaterial, es ist nachhaltig, weil es nachwächst und als Baum ein großer CO2-Speicher ist, und es bietet Lebensraum für verschiedene Tiere. Aufgrund von Bedrohungen für Wälder und somit für Holz, wie zum Beispiel durch vermehrt verbaute Flächen, Schädlinge und Krankheiten, ist es besonders wichtig, dass Wälder nachhaltig bewirtschaftet und gut gepflegt werden. Ronald Bauer, Obmann der Agrargemeinschaft Neusiedl/Zaya, erklärt wie schonende Bewirtschaftung und Pflege im Steinbergwald aussieht. Es fängt beim Schnitt an, der so gesetzt wird, dass die Bäume wieder nachwachsen können: „Dieses Verfahren nennt man natürlichen Stockaustrieb“. Der Vorteil gegenüber neu gesetzten Bäumen ist, dass es viel billiger ist und schneller geht. Des Weiteren wird darauf geachtet, dass das Unterholz weggeschnitten wird, damit die Bäume genug Platz und Wasser bekommen. Ein besonderes Anliegen ist der Agrargemeinschaft sowie den Jägern, dass kein Müll und Schutt im Wald entsorgt wird. Um dies sicherzustellen werden Revierreinigungen veranstaltet, bei denen niederösterreichweit einige Tonnen Müll gesammelt werden.

Heimische Baumarten in Gefahr

Ein Problem das in Zukunft nicht nur im Steinbergwald, sondern in Wäldern in ganz Österreich immer mehr Bedeutung gewinnen wird und über dessen Lösung sich Experten noch nicht einig sind, ist die Invasion des Essigbaumes. Diese aus dem Ausland eingeschleppte Baumart vermehrt sich über seine Wurzeln und verdrängt so heimische Baumarten. In Neusiedl ist man jedoch zuversichtlich und bereit, Arbeit in den Wald zu investieren, damit der Wald als wertvoller Lebensraum und Ressource den Menschen und Tieren erhalten bleibt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen