"Es gibt keine Drogenszene"

Berni Ruthammer wünscht sich eine Plattform.

GÄNSERNDORF. Vandalismus, Sachbeschädigung, sogar von Spritzenfunden auf Spielplätzen ist die Rede. Drei Gründe weshalb die Stadtgemeinde Gänserndorf nun den Spielplatz in der Rosengasse einzäunt. So alarmierend es klingt, die Experten beruhigen: Es gibt keine Drogenszene in Gänserndorf.

"Die beste Prävention sind Perspektiven"

Peter Nöbauer von den Jugendsozialarbeitern Goostav spricht von Einzelfällen, die Heroin konsumieren. "Das sind dann auch 'ältere' junge Menschen über 20 Jahren." Seine Klientel ist eher in der Experimentierphase und hier gilt es zu hinterfragen warum Drogen konsumiert werden. "Die beste Prävention sind Perspektiven", fasst Nöbauer zusammen.

Zunahme bei den Konsumenten, vor allem in jüngeren Altersgruppen, gibt es bei Cannabis, erklärt Bernhard Ruthammer von der niederösterreichischen Suchtprävention. "Aber hier ist Gänserndorf zahlenmässig im Mittelfeld", beschwichtigt der Sozialarbeiter.

Perspektiven für Jugend

Dennoch gilt es das Problem nicht zu marginalisieren. In der schnellwachsenden Bezirkshauptstadt gibt es immer mehr Kinder, die in zehn Jahren Jugendliche sind.

"Es gilt jetzt Konzepte für Jugendliche zu entwickeln" meint Ruthammer, der zu einer Bestandsaufnahme rät: was gibt es, was braucht es. Seiner Idee einer Plattform zwischen Politik, Vereinen und Sozialarbeitern kann Vizebürgermeisterin Margot Linke viel abgewinnen. Ein erster Versuch in diese Richtung geschah schon unter der Vorgängerregierung. Jetzt gilt es dieses Netzwerk wieder zu aktivieren.

ZUR SACHE

Konsumerfahrungen mit illegalen Drogen machen junge Erwachsene zumeist mit Cannabis. Rund 30 bis 40 Prozent geben an damit bereits experimentiert zu haben. Laut niederösterreichischer Suchtprävention greifen aber nur zwei bis vier Prozent zu Ecstasy, Kokain oder Amphetaminen. Ein bis maximal zwei Prozent der jungen Erwachsenen geben an Erfahrungen mit Opiaten zu haben.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.