Retriever Maika rettet das Leben einer entführten Hundedame

Ines Gamperl mit Maika und Martina Banyai mit Gypsy vor der Humana-Tonne, in die der Hunde geworfen worden war.
3Bilder
  • Ines Gamperl mit Maika und Martina Banyai mit Gypsy vor der Humana-Tonne, in die der Hunde geworfen worden war.
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

STRASSHOF (up). Der Held des Tages heißt Maika. Dem Retrievermischling ist es zu verdanken, dass Gypsy noch lebt. Gypsy ist eine 15 Monate alte Hundedame, ein reinrassiger Havaneser. Sein Frauerl Martina Banyai kann das Glück, ihn wiederzuhaben gar nicht fassen.
Am Mittwoch Abend verschwand Gyspy aus dem Garten des Hauses von Martina Banyai in Strasshof. "Wir haben sie stundenlang gesucht, waren mit dem Auto in der Siedlung unterwegs, keine Spur", schildert die Hundebesitzerin. Am nächsten Tag beim gemeinsamen Frühstück beschloss die Nachbarin, Ines Gamperl, bei der Suche zu helfen. Die beiden Damen bastelten Flugzettel "Hund entlaufen" und verbrachten den Vormittag damit, diese im Ort an markanten Punkten zu befestigen.
"Frau Vidlak vom Elektrogeschäft gab uns den Tipp, einen Zettel bei den Glascontainern zu befestigen, dort würden viele Leute vorbeigehen", erzählt Banyai. Plötzlich begann Gamperls Hund Maika zu winseln und zu bellen. "Er zog uns regelrecht zur Humana-Tonne, da hörte ich drinnen ein Geräusch", erinnert sich Gamperl. Die beiden Frauen verständigten einen Mitarbeiter von Humana, der mit einem Schlüssel die Tonnen aufsperrte - und der kleine Havaneser sprang den dreien entgegen.
Bei all ihrem Glück ist Martina Banyai auch sehr nachdenklich: "Ich vermute, es war ein dummer Scherz von jungen Leuten, aber wer tut einem Hund so etwas an?".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen