"Stalinorgel": russische Rakete in Obersiebenbrunn geborgen

Die Rakete wurde in Obersiebenbrunn geborgen.
  • Die Rakete wurde in Obersiebenbrunn geborgen.
  • Foto: EOR Kampfmittelbergung
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

OBERSIEBENBRUNN. Heute, Montag, wurde in einem Waldstück bei Obersiebenbrunn eine russiche M-13 ( Stalinorgel oder Katjuscha ) geborgen. Die Rakete war noch sprengkräftig und musste vom Entminungsdienst entsorgt werden.
Der Matzner Andreas Herrmann leitet die Firma EOR Kampfmittelbergung. Im Bezirk Gänserndorf tauchen regelmäßig Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg auf, denn entlang der March hatten sich hier gegen Kriegsende Kampfhandlungen erstreckt. Nach 1945 wurden von der Besatzungsmacht nur oberflächig sichtbare Blindgänger eingesammelt oder gesprengt, eine flächendeckende Suche oder Sondierung fand im Weinviertel niemals statt.
Die Gefahr des Kriegsmaterial, das in den Äckern unter der Erde liegt: "Es wandert durch Erosion jährlich nach oben. Was nach dem Krieg in einem Meter Tiefe lag, ist jetzt 60 Zentimeter unter der Erdoberfläche", teilt Herrmann mit. Beim Ackern wird bis auf 40 Zentimeter Tiefe gearbeitet

Autor:

Ulrike Potmesil aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.