Zistersdorfer Rotes Kreuz ehrt seine Mitarbeiter

Michael Mötz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau können wieder auf ein arbeitsreiches und einsatzreiches Jahr zurückblicken. Dieser Einsatz wurde im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier in der Bezirksstelle gewürdigt.

Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics und Geschäftsführer Bernhard Seidl bedankten sich bei den rund 130 anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Ehrungen und Auszeichnungen.

Das 20 jährige Dienstjahresabzeichen erhielten Christine Mötz, Stefan Sator und Christoph Mayer. Walter Bach wurde für 30 Jahre Dienst am Nächsten ausgezeichnet.

Verdienstmedaillen erhielten Michael Mötz in Bronze und Manfred Luxbacher in Silber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen