SV Stripfing klar auf Meisterkurs

6Bilder

STRIPFING (rm). Eine erfolgreiche Herbstsaison hat der SV Stripfing in der 1. Fußballlandesliga hinter sich. Mit einem Vorsprung von 10 Punkten auf Verfolger Retz und dem imposanten Torverhältniss vo 39:7 wurde man ungeschlagen Herbstmeister. Nun kann man daran denken, für die Regionalliga zu planen. Mit kräftiger Unterstützung der Sponsoren, Erich Kirisits und Hannes Riedmüller, kann auch im Frühjahr eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine gestellt werden. Im Hinblick auf die Regionalliga wird bei der Kaderzusammensetzung sehr auf die Zukunft geachtet. Es wurden mit Ersan Gültekin, René Kriwak, Piotr Pawlowitsch und Heimkehrer Dominic Burusic junge Spieler mit dem passenden Niveau geholt. Außerdem steht mit Erwin Cseh ein Trainer mit langjähriger Regionalligaerfahrung zur Verfügung. Die Funktionäre, Freunde und Sponsoren des SV Stripfing sind derzeit dabei, die Infrastruktur an die kommenden Anforderungen anzupassen (z.B. 250 überdachte Sitzplätze und TV-geeignetes Flutlicht). "Ich bedanke mich besonders bei unseren Hauptsponsoren Riedmüller und Kirisits, ohne deren Einsatz das Wunder von Stripfing nicht möglich wäre", ist Obmann Robert Wenitsch überzeugt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen