Gemeinde Drösing baut Wohnhausanlage

Bürgermeister Josef Kohl, Projektleiter Reinhard Riedel und Architekt Herwig Teuschl stellten sich den Fragen der Bürger.
  • Bürgermeister Josef Kohl, Projektleiter Reinhard Riedel und Architekt Herwig Teuschl stellten sich den Fragen der Bürger.
  • Foto: Foto: Schweinberger
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

DRÖSING. Bürgermeister Josef Kohl präsentierte am Freitag im Veranstaltungssaal die Pläne zur Errichtung von Gemeindewohnungen. In der Florianistraße sollen bei gegebener Nachfrage zwei Häuser mit insgesamt 10 Wohneinheiten sowie ebenerdige Nebengebäude mit Kellerabteilen, Müllplatz und Fahrradabstellplätzen gebaut werden. Geplant sind Single- und 3-Zimmer-Wohnungen sowie Eigengärten. Wie der Geschäftsführer des beteiligten Planungsbüros, Reinhard Riedel, und Architekt Herwig Teuschl erklärten, werden bei der konkreten Gestaltung die individuellen Wünsche von Interessenten soweit als möglich berücksichtigt. Bürgermeister Kohl erklärte die Vorteile gegenüber Genossenschaftswohnbau und Baugrunderschließung, wie etwa die kostengünstigere Errichtung, die schnellere Umsetzung und die freie Mietzinsbildung. Interessenten können sich bei der Gemeinde unter 02536/7330 melden. Bei entsprechender Nachfrage wird Anfang 2014 mit dem Bau begonnen.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.