Wohnhausanlage

Beiträge zum Thema Wohnhausanlage

Wirtschaft
Der Bauteil 1 in Scheibbs-Heuberg wurde  fertiggestellt.

Neuer Wohnraum
Wohnhauseröffnung in Scheibbs-Heuberg

Der Bauteil 1 der neuen Wohnhausanlage in Scheibbs-Heuberg konnte jetzt abgeschlossen werden. SCHEIBBS. Wer den Komfort einer Kleinstadt mit bester Infrastruktur nicht missen und dennoch ruhig im Grünen wohnen möchte, der ist in Scheibbs richtig. Alpenland errichtet derzeit am Scheibbsbachweg am Heuberg insgesamt 71 Wohnungen. Bauteil 1 ist abgeschlossen Bauteil 1 ist jetzt abgeschlossen und die Mieter der ersten 18 Wohnungen der Anlage erhielten die Schlüssel zu ihren vier Wänden....

  • 09.09.19
  •  1
Wirtschaft

Ternitz
Feierlicher Spatenstich in der Webereistraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Die Stadtgemeinde Ternitz und die GEWOG Arthur Krupp Ges.m.b.H. luden zum feierlichen Spatenstich in die Webereistraße 4, 2630 Ternitz. Zahlreiche Ehrengäste, darunter die Landtagsabgeordneten Vizebürgermeister Christian Samwald und Hermann Hauer, haben den feierlichen Spatenstich für die Wohnhausanlage der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft Arthur Krupp Ges.m.b.H. vorgenommen. 27 Wohneinheiten entstehen In der Webereistraße 4 wird eine Wohnhausanlage mit 27...

  • 07.09.19
Wirtschaft
Spatenstich in Purgstall an der Erlauf: In der Heidegasse sollen neue Eigentumswohnungen für Jung und Alt gebaut werden.

Spatenstich
Neue Eigentumswohnungen werden in Purgstall errichtet

Der Spatenstich für eine neue Wohnhausanlage ist in Purgstall an der Erlauf erfolgt. PURGSTALL. In der Heidegasse in Purgstall an der Erlauf ist vor Kurzem der Spatenstich für eine neue Wohnhausanlage erfolgt. Vertreter aus Politik und Wirtschaft Mit dabei waren Landtagsabgeordneter Anton Erber und der Purgstaller Bürgermeister Harald Riemer sowie Vertreter der mhp-Errichtungs GmbH, der Baufirmen aus der Region und der Raiffeisen Immobilien AG. Leistbare und Wohnungen für Jung und...

  • 02.09.19
Lokales
Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, Abgeordneter zum NÖ Landtag Franz Mold, Bürgermeister Josef Schaden, Architekt DI Reinhard Litschauer und WAV-Vertreter Kurt Liball gemeinsam mit den neuen Bewohnern.

Neue Wohnhausanlage in Schweiggers eröffnet

SCHWEIGGERS. Nach Fertigstellung der neuen Wohnhausanlage in Schweiggers, lud die WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Waldviertel) zur Eröffnungsfeier ein. Unter den zahlreichen Besuchern konnte auch Landtagsabgeordneter Franz Mold begrüßt werden. Mit diesem Projekt konnten elf Wohnungen mit einer Wohnnutzfläche von 57 m² bis 65 m² errichtet werden. Durch die barrierefreie Ausführung der gesamten Anlage sind diese Wohnungen auch für ältere bzw. behinderte Menschen...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Gemeinsam mit Vizebürgermeister LA Christian Samwald besichtigte der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak vor kurzem die Großbaustelle.

Pottschach
Nahversorger für 280 Wohneinheiten

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger).  Die ersten Objekte der neuen Wohnhausanlage im Stadtteil Pottschach sind bereits fertiggestellt und zum Großteil an die Mieter übergeben. Insgesamt entstehen hier in den nächsten Jahren 280 Wohneinheiten in bester Lage gegenüber dem Bahnhof Pottschach. "Uns war es wichtig, die Lebensmittel-Nahversorgung unserer Bürger auch in diesem neu entstehenden Stadtteil sicherzustellen und ich bedanke mich beim Billa-Konzern, dass sie unserem Wunsch, hier eine Filiale zu...

  • 09.08.19
Lokales
Klein, aber fein: die Marktgemeinde Wang im Kleinen Erlauftal.
13 Bilder

Junges Wohnen in Wang
Wang: Der liebenswerte Ort im Kleinen Erlauftal

In der beschaulichen Marktgemeinde Wang mit seinen 1.360 Einwohnern wird viel Lebensqualität geboten. WANG. Die Marktgemeinde Wang liegt eingebettet inmitten des schönen Mostviertels und gehört zur Großlandschaft des Alpenvorlandes. Das 20 Qua-dratkilometer große Gemeindegebiet besteht aus den früheren Gemeinden Wang, Reidlingberg und Pyhrafeld, die im Jahr 1971 schließlich zur heutigen Gemeinde zusammengelegt wurden. Mit besonderem Stolz verweisen die Wanger auf ihre bereits im Jahr...

  • 24.06.19
  •  3
  •  2
Lokales

Schöner wohnen in O7b
Schlüsselübergabe für neue Wohnhausanlage in Obersiebenbrunn

OBERSIEBENBRUNN. Schlüsselübergabe Die feierliche Schlüsselübergabe für unsere Objekte in 2283 Obersiebenbrunn, Feldgasse 19, 20 & 21 (Bauteil 2) findet am 05.06.2019 um 13.00 Uhr mit Landesrat Ludwig Schleritzko (in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner) statt. Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H. (NBG) errichtete mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung (bezuschusstes Förderungsdarlehen ~ € 2.865.000,--)...

  • 07.06.19
Lokales
Von links nach rechts: Christian Guttmann (Arch Presoly), Gerhard Karner (Land NÖ), Feldkirchner Bastian und Zöchbauer Lisa (Neue Bewohner), Theresia Reiter und Norbert Steiner (Alpenland).
2 Bilder

Hofstetten-Grünau
17 neue Wohnungen in Hofstetten-Grünau übergeben

Schlüsselübergabe für neues Alpenland-Wohnhaus in der Bahnhofstraße: Die neue Wohnhausanlage, die feierlich ihrer Bestimmung übergeben wurde, liegt nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt, besteht aus 17 geförderten Wohnungen in zwei Bauteilen. HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Ein aktives Gemeinschaftsleben, Top-Infrastruktur und ein familiäres Wohnumfeld machen Hofstetten-Grünau zur beliebten Wohngemeinde im Herzen des Pielachtals. Gut angebunden an Landeshaupstadt St. Pölten lebt es sich...

  • 28.05.19
Freizeit
Blühendes vor einem Stiegeneingang der Wohnhausanlage
32 Bilder

Kunst am Gemeindebau
Schöne Einblicke in eine Wohnhausanlage

Die zwischen 1953 und 1956 errichtete Wohnhausanlage in der Laxenburgerstraße 203-217 liegt nördlich der Siedlung Wienerfeld-Ost. Sie umfasst zehn Häuser in Zeilenbauweise.Über den Eingängen zu den einzelnen Stiegen, die zum Teil eigene Treppenkonstruktionen aufweisen, befinden sich verschiedene Natursteinreliefs diverser Künstler.  Für die Wohnhausanlage an der Laxenburger Straße 203-217 waren gleich mehrere Künstler am Werk: Die Bildhauer schufen vorwiegend in den 1950-Jahren mehrere...

  • 22.05.19
  •  41
  •  23
Wirtschaft
Zahlreiche Funktionäre aus Timelkam feierten mit den Bewohnern die Schlüssleübergabe der neuen IPB-Wohnhausanlage.

IPB
Schlüssel für 30 neue Wohnungen übergeben

TIMELKAM. Kürzlich fand im Beisein von Bürgermeister Johann Kirchberger, Amtsleiter Jürgen Höchtl, Bauamtsleiter Horst Dorfi, Gemeinderat Benjamin Herrde, IPB-Geschäftsführer Johann Kranawitter und Walter Leinweber, Geschäftsführer von Mag. Leinweber & Partner, die feierliche Schlüsselübergabe von 30 zum Teil geförderten Eigentumswohnungen in der Timelkamer Ortschaft Voitelau statt. Der evangelische Pfarrer Markus Lang erteilte den Segen für das ganze Haus und seine Bewohner. Alle Wohungen...

  • 22.05.19
Wirtschaft

Entspannt wohnen und leben in Schrattenberg

SCHRATTENBERG. Im Jahr 2018 konnte das Bauland für den privaten Wohnbau erweitert werden. Zusätzlich dazu wird die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft in Schrattenberg im Gemeindegebiet „Zwölfquanten“ eine Wohnhausanlage errichten. Geplant ist der Bau von 2 Wohnhäusern mit insgesamt 22 Wohneinheiten. Auf dem Baugrundstück sind auch die entsprechenden PKW- Abstellplätze (nicht überdacht) vorgesehen. Weiters ist auf dem Grundstück die Gestaltung eines...

  • 07.03.19
Lokales
Baustellenbesichtigung mit Bürgermeister Erhart Weißenböck: Die WAV baut in Dietmanns eine Anlage für Junges Wohnen.

Großdietmanns will wachsen

Das oberste Vorhaben der Marktgemeinde ist die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum. GROSSDIETMANNS. Aktuell zählt die Marktgemeinde Großdietmanns 2.196 Hauptwohnsitzer und 370 Nebenwohnsitzer. Und eines steht fest: "Die Gemeinde will wachsen, und dafür wollen wir Bauland zur Verfügung stellen", führt Bürgermeister Erhart Weißenböck aus. Denn aktuell kann die Marktgemeinde nur mehr drei freie Grundstücke in der im Jahr 2005 aufgeschlossenen Spanbichlsiedlung anbieten. In einem neuen...

  • 04.03.19
Lokales
Landtagsabgeordneter Heinreichsberger, Bürgermeister Eisenschenk, Landesrat Eichtinger, Obmann der Tullnbau und Vizebürgermeister Schinnerl, Stadträtin für Wohnungen Elfriede Pfeiffer
3 Bilder

Tullnbau
Spatenstich im Komponistenviertel

TULLN. Eine neue Wohnhausanlage der Gemeinnützigen Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Tullnbau entsteht im Komponistenviertel Ecke Staasdorfer Straße/Egon Umlauf-Straße 1 in Tulln. Der Spatenstich erfolgte im Beisein der Ehrengäste Bürgermeister Peter Eisenschenk und Landesrat Martin Eichtinger. Tullnliving heißt das Projekt, das 90 geförderte Wohneinheiten in fünf 3- bis 4- geschossigen Wohnhäusern vorsieht. "Besonders wichtig war uns einerseits die hervorragende Lage, Nahversorger und...

  • 18.02.19
Lokales
Egal, ob Parks oder Wohnhausanlagen, laut bz-Lesern sind viele Bereiche der Brigittenau betroffen.
4 Bilder

Müllproblem
Brigittenauer wünschen sich mehr Sauberkeit im Bezirk

Nach dem bz- Artikel über achtlos entsorgten Müll, hier nachzulesen, gehen bei den Brigittenauern die Wogen hoch. BRIGITTENAU. Mistkübel quellen über, Sperrmüll liegt auf den Wiesen, Hausmüll landet im Plastikcontainer. Anrainer und Passanten ärgern sich seit Längerem über steigenden, achtlos oder falsch entsorgten Müll in der Brigittenau. Nach dem Artikel Ende vergangenen Jahres  traf eine Reihe an Leserbriefen in der bz-Redaktionein, in der Brigittenauer über ihre Erfahrungen...

  • 14.01.19
  •  1
Lokales
Edyta W. vor der unsanierten Hausmauer, die für die Schimmelbildung im Schlafzimmer verantwortlich zu sein scheint.
2 Bilder

Gemeindebau
Mieter kämpfen gegen Schimmel

Seit Jahren versucht eine Familie ihre Wohnsituation zu verbessern. Nun scheint eine Lösung in Sicht.  BRIGITTENAU. Als Edyta und Christian W. vor 16 Jahren in den Gemeindebau in der Jägerstraße eingezogen sind, war die Freude groß. Denn die neue Wohnung war sauber und befand sich in einer ruhigen Lage. Allerdings hielt diese Freude nicht lange an, denn schon nach kurzer Zeit begann sich Schimmel in den Ecken des Schlafzimmers zu bilden. Langjähriges ProblemWiener Wohnen war bemüht,...

  • 15.12.18
Lokales
In Brigittenauer Wohnhausanlagen wird Müll oft falsch entsorgt.
4 Bilder

Hat der 20. Bezirk ein Müllproblem?

Brigittenauer ärgern sich über achtlos oder falsch entsorgten Abfall. Jetzt reagiert der Bezirk. BRIGITTENAU.  Mistkübel quellen über, Sperrmüll liegt auf den Wiesen, Hausmüll landet im Plastikcontainer. Seit einiger Zeit ärgern sich Anrainer und Passanten über steigenden und achtlos entsorgten Müll im Bezirk. Vom Hugo-Gottschlich-Park bis zur Adalbert-Stifter-Straße, von der Burghardtgasse bis zu den Wohnhausanlagen sind viele Bereiche betroffen. Doch wie kommt es dazu und wer ist für...

  • 10.12.18
Wirtschaft
13 Bilder

Schrems
Gleichenfeier im Waldviertler Wohnpark

Wohnpark in Schrems wächst um weitere acht Wohnungen SCHREMS. Das Wetter war schlecht, der Anlass für die Einladung auf die  Baustelle der WAV im Waldviertler Wohnpark aber umso erfreulicher: Am Montag konnte bereits die Dachgleiche der Wohnhausanlage vier gefeiert werden. Das traditionelle Gleichenbäumchen brachten zwei Lehrlinge der Schremser Bernhart Diesner GmbH an. Die Fertigstellung soll im Sommer 2019 erfolgen. Kleiner Grundriss, hoher Komfort "In Schrems wird gebaut, gebaut,...

  • 28.11.18
Lokales
WAV-Direktor Manfred Damberger, Bürgermeister Christian Grümeyer, Vizebürgermeister Manfred Zeilinger, Herbert Weißenböck, Pfarrer Andreas Sliwa, Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll,
Ehrenbürger Friedrich Ledermüller, Architekt Rudolf Schwingenschlögl und Bewohner

Hoheneich
Eröffnungsfeier der Junges Wohnen-Anlage

HOHENEICH (red). Nach Fertigstellung der Wohnhausanlage für Junges Wohnen in Hoheneich im April, lud die WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft „Waldviertel“) nun zur offiziellen Eröffnungsfeier ein. Zu Gast war unter anderem Landtagsabgeordnete Margit Göll, die die Wichtigkeit der NÖ Wohnbauförderung in Bezug auf die Leistbarkeit der Wohnungen, besonders für junge Personen, betonte. Sie freute sich besonders einen Blick in eine Wohnung zu werfen. Wohnungen rasch vergeben Auch...

  • 12.10.18
Lokales
Der offene Bücherschrank im wohnpartner-Lokal von Leiterin Rosemarie Untner wurde von der Bezirksvorstehung zur Verfügung gestellt.
3 Bilder

Brigittenau: Gutes Zusammenleben im Gemeindebau

"wohnpartner" fördert gemeinsam mit den Bewohnern das Zusammenleben im Gemeindebau. BRIGITTENAU: Mit dem Bezug des neuen Lokals in der Jägerstraße, Ecke Leipziger Straße, anfangs des Jahres werden die "wohnpartner" im Bezirk noch mehr wahrgenommen, erhalten deutlich mehr Besuch von Kunden und sind schneller in den Gemeindebauten. Leiterin Rosemarie Untner: „Wir sind Drehscheibe, Infostandort, Begegnungszone, Unterstützer und Vermittler für die Bewohner im Gemeindebau.“ Untner ist für die die...

  • 16.07.18
  •  1
Lokales
In der Altlengbacher Rosengasse standen 14 Personen – in der Mitte Bürgermeister Michael Göschelbauer – vor der Herausforderung, einen synchronen Spatenstich über die Bühne zu bringen.
2 Bilder

Spatenstichfeier in Altlengbach

Bis 2020 entstehen in der Wienerwaldgemeinde 68 neue Mietwohnungen. ALTLENGBACH (mh). Die Regentropfen konnten der Würde der Feier des Spatenstichs nichts anhaben, zu der die NÖ Wohnbaugruppe | Gebau-Niobau und die Gebös am vergangenen Donnerstag in die Altlengbacher Rosengasse luden. Mitten in Altlengbach wird eine Wohnhausanlage mit ingesamt 68 Mietwohnungen mit garantierter Kaufmöglichkeit errichtet. Die Anlage wird in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung und...

  • 02.07.18
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr Tullnerbach: Kanalgebrechen

Am Sonntag, den 24. Juni, kam es in einer Wohnhausanlage in Untertullnerbach zu einem Kanalgebrechen. TULLNERBACH. Am Sonntag, den 24. Juni, alarmierten besorgte Bewohner einer Wohnhausanlage in Untertullnerbach die Freiwillige Feuerwehr Tullnerbach. Übler Geruch In mehreren Wohnungen im Erdgeschoss war übel riechendes Abwasser aus den Abflüssen in den Sanitärräumen bis in die Wohnräume eingedrungen. Nach der Absicherung der Einsatzstelle sowie der Erkundung der Situation ordnete...

  • 28.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.