01.12.2016, 21:34 Uhr

Pflegegeld und weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Am Mittwoch, dem 23. November 2016 lud die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, Herr Harald Goldmann, im Weingut Küssler in Stillfried/Grub zum äußerst informativen Vortrag rund um das Thema „Pflegegeld & Rechte für pflegende Angehörige“ ein.

Die zahlreich erschienenen Gäste wurden von Herrn Mag. Alexander Miklautz (Sozialministerium – Bereich Pflegevorsorge) über Grundsätzliches, Neues und weitere Unterstützungsmöglichkeiten, die pflegende Angehörige betreffen, sehr gut informiert.

In einem ca. 90minütigen Vortrag wurde über alle Agenden, die betroffene Pflegepersonen in Anspruch nehmen können, referiert:

•) Ob Teilzeit-Pflege
•) Ob 24-Stunden-Pflege
•) Ob Pflege-Karenz
•) Ob Pflegegeld

Im Anschluss an diese gelungene Veranstaltung gab es viele Diskussionen rund um das Thema: „PFLEGE der ANGEHÖRIGEN“.

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger stellt sich u. a. die Aufgabe, umfassend zu informieren.

Sollten Sie in Ihrer Ortschaft auch eine Informationsreihe für pflegende Angehörige planen wollen, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Herrn Harald Goldmann, stellvertretender Präsident der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger (www.ig-pflege.at).

Über eine Kontaktaufnahme unter Mail harald.goldmann@chello.at würden wir uns sehr freuen!

Mit herzlichen Grüßen

Harald Goldmann
(Stv. Präsident der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.