Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Den Pflegekräften wurde als kleines Danke ein Kuchen überreicht.
8

Tag der Pflege
"Es braucht mehr als ein Danke"

Anlässlich des internationalen Tages der Pflege am 12. Mai veranstaltete die SPÖ einen oö-weiten Aktionstag unter dem Motto "Pflege braucht mehr als ein Danke". Auch im Bezirk wurden die Sozialdemokraten aktiv und besuchten Alten- und Pflegeheime. BEZIRK ROHRBACH. Den Tag habe die SPÖ nutzen wollen, um den Pflegekräften Danke zu sagen. Denn es sei ein Knochenjob, den die Mitarbeiter unter anderem in den Alten- und Pflegeheimen tagtäglich verrichten. Zusätzlich müssten diese dabei die Arbeit von...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining

Leserbrief zur Pflegereform
Die Baustelle ist noch nicht geschlossen

Leserbrief von Manfred Schauer zur kürzlich präsentierten Pflegereform der Bundesregierung. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Die Pflegereform beinhaltet wichtige Verbesserungen, vor allem für das Pflegepersonal in öffentlichen Einrichtungen und das war wichtig. Auf die 24-Stunden-Pflege im Eigenheim wurde jedoch wieder einmal vergessen. Dazu Fakten: Die Kosten für die 24-Stunden-Pflege sind in den letzten drei Jahren um 40 Prozent gestiegen. Weder das Pflegegeld noch die Beihilfe wurde erhöht. Bei der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
NR Lukas Brandweiner (Regionalverband Waldviertel), GF Christine Schneider (NÖ.Regional), Mag. Franz Huber, (NÖ Landeskliniken), Arch. Markus Tomaselli (TU-Wien), Dipl.-Ing.in Kerstin Schmid (TU Wien), GF Dr. Andreas Reifschneider, (Gesundheit Waldviertel GmbH), NR Martina Diesner-Wais (Regionalverband Waldviertel), LAbg. Josef Wiesinger (Regionalverband Waldviertel), DI Josef Strummer (NÖ.Regional) - v.l.

Hauptregionsversammlung Waldviertel ganz im Zeichen der Gesundheit und Pflege

BEZIRK ZWETTL. Obmann NR Lukas Brandweiner vom Regionalverband Waldviertel konnte an der landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof zahlreiche Vertreter und Vertreterinnen der Regionalentwicklung sowie Bürgermeister und Bürgermeisterinnen bei der jährlich stattfindenden Hauptregionsversammlung begrüßen. Auf der Tagesordnung ganz oben stand das Thema Gesundheit und Pflege im Waldviertel, die Weiterentwicklung der Marke Waldviertel, die Vorstellung der Landuni im Schloss Drosendorf sowie der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Ausreichend Zeit für die Patientinnen und Patienten - das fehlt in der Pflege arbeitenden Menschen seit vielen Jahren.
2

Meinungen zur Pflegereform
"Erster Schritt, auf den rasch weitere folgen müssen"

Der jahrelange Ruf von Menschen, die in der Pflege arbeiten, nach besseren Arbeitsbedingungen scheint endlich Gehör gefunden zu haben. Vergangene Woche präsentierte die Bundesregierung eine milliardenschwere Pflegereform mit 20 Maßnahmen. Für die SPÖ Freistadt ein erster kleiner Schritt in die richtige Richtung.  BEZIRK, OÖ. Es ist ein Knochenjob, welchen die Angestellten in den Alten- und Pflegeheimen tagtäglich verrichten. Sie müssen die Arbeit von hunderten fehlenden Beschäftigten mitmachen....

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Schülerinnen und Schüler der GuKPS-NK mit SB Mater Salvatoris
5

Mater Salvatoris
Schnitzeljagd

Mater Salvatoris ist nicht ohne Grund eine beliebte Praktikumsstelle für Pflege- und Sozialberufe. Durch die Kooperation mit der Krankenpflegeschule Neunkirchen konnten wir unseren BewohnerInnen wieder eine spannende Aktivität bieten. Das Team der Seniorenbetreuung organisierte eine Schnitzeljagd, in der die verschiedensten Aktivitäten eingebaut wurden. Dabei erhielten die Auszubildenden einen Einblick in die vielfältige Arbeit mit SeniorInnen. Die unterschiedlichen Stationen sollten mehrere...

  • Wiener Neustadt
  • Günther Schranz
Das neue adcura Seniorenwohnen lud zum Tag der offenen Tür in Pischelsdorf. Die Einrichtung bietet Platz für rund 100 Senioren.
5

Tag der offenen Tür
Großes Interesse für adcura Seniorenwohnheim in Pischelsdorf

Rund 300 Besucher:innen nutzten die Möglichkeit, das neue adcura Seniorenwohnheim in Pischelsdorf zu besuchen. Noch bevor die ersten Bewohner:innen in das adcura Seniorenwohnen einziehen, öffnete sich das Haus der interessierten Öffentlichkeit. Hausleiterin Renate Hofer und ihr Team führten die zahlreichen Besucher:innen durch das modern gestaltete Heim. So konnte man die Einzel- und Doppelzimmer besichtigen, ebenso die hellen Aufenthaltsräume und die neu angelegte, parkförmige Außenanlage. Das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Am „Internationale Tag der Pflege“ dankt Kursana ihren Mitarbeitern, die das ganze Jahr über mit viel Empathie und Engagement herausragende Arbeit leisten.
2

Internationaler Tag der Pflege
Pflegeberufe vor den Vorhang

Der „Internationale Tag der Pflege“ am 12. Mai ist so etwas wie ein Feiertag. Denn Menschen in Pflegeberufen leisten das ganze Jahr über mit viel Empathie und Engagement herausragende Arbeit, die an diesem Tag in den Fokus rückt. Die Pflege ist aber nicht nur ein erfüllender, sondern auch ein Beruf in dem sich Karriere machen lässt, wie viele weibliche Mitarbeiterinnen zeigen. Die Kursana Residenz Wien Tivoli freut sich daher, nach - Corona bedingt – längerer Pause am 19. Mai zu einem Tag der...

  • Wien
  • Meidling
  • Christian Barwig
Am „Internationale Tag der Pflege“ dankte Kursana ihren Mitarbeitern, die das ganze Jahr über mit viel Empathie und Engagement herausragende Arbeit leisten.
2

Meidlinger Tivoli
Seniorenresidenz in Meidling feierten die Pflegenden

Anlässlich des Tages der Pflege lädt die Seniorenresidenz Kursana zum Tag der offenen Tür. WIEN/MEIDLING. Der „Internationale Tag der Pflege“ ist für die Seniorenresidenz Wien-Tivoli so etwas wie ein Feiertag. Denn Menschen in Pflegeberufen leisten das ganze Jahr über mit viel Empathie und Engagement herausragende Arbeit, die an diesem Tag in den Fokus rückt. Die Pflege ist aber nicht nur ein erfüllender, sondern auch ein Beruf in dem sich Karriere machen lässt, wie viele weibliche...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Anzeige
Die integra® – Österreichs Leitmesse für Pflege, Rehabilitation und Therapie, findet von 8. – 10. Juni 2022 am Messegelände Wels statt.
2

Messe integra® 8.-10. Juni 2022
Hochkarätiges Bildungsangebot für Gesundheit und Pflege Vorträge und Workshops für ein besseres Leben

Die integra® – Österreichs Leitmesse für Pflege, Rehabilitation und Therapie, die von 8. – 10. Juni 2022 am Messegelände Wels stattfindet, hat sich längst zu einem Besuchermagnet für an Gesundheits- und Sozialthemen-Interessierte entwickelt. Dementsprechend breit ist das Angebot an Vorträgen und Workshops, das von MessebesucherInnen genutzt werden kann. Nach dem Motto “Reden wir darüber!”, wurden bei der Wahl der über 30 Vorträge und 25 Workshops neben den zentralen Themenblöcken Pflege, Reha...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege, präsentierte die Bundesregierung die Maßnahmen zur Pflegereform.
2

Pflegereform
Unterstützung des Reformpaketes aus Tirol

Am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege, präsentierte die Bundesregierung die Maßnahmen zur Pflegereform. LH Platter und LR Annette Leja unterstützen das Reformpaket. Der Seniorenbund lobt die Pflegereform. TIROL. Die Pflegereform soll für Pflegekräfte, pflegende Angehörige und Auszubildenden deutliche Verbesserungen bringen. 20 Maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen werden sowohl Pflegekräfte als auch Auszubildende künftig besser entlohnen als auch entlasten. 20 Maßnahmen gegen...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Das Team der Referentinnen und Referenten rund um Organisatorin Maria Schweighofer sorgte für einen spannenden Abend und gab Einblicke in moderne Lehrmethoden sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. V.l.n.r.: Manuela Hacker, Markus Halbwachs, Birgit Schönfelder, Karin Taus, Sabine Köck-Hódi, Maria Schweighofer, Johanna Scherbaum und Christina Mayr.
1 3

Tag der Pflege
FHWN setzt neue Maßstäbe in der Ausbildung

Der Bachelor-Studiengang Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Wiener Neustadt ist bereits bekannt für seinen „Room of Horrors“ und die Reihe „Bühne frei für die Pflege“. Am internationalen Tag der Pflege am 12. Mai weitete er sein Angebot mit einer Fortbildungsveranstaltung für Pflegeberufe aus. WIENER NEUSTADT. Die hochkarätigen Referentinnen und Referenten berichteten über bewährte Lehrkonzepte und vermittelten ihr Wissen zu den Programmschwerpunkten der „Personenzentrierten...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Leondings Vizebürgermeister Karl Rainer mit Stadtchefin Sabine Naderer-Jelinek, Renate Aumayr, Zentrums für Betreuung und Pflege in Hart und Landtagsabgeordneter Tobias Höglinger.

Tag der Pflege
SP fordert bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen für die Pflege

Anlässlich des internationalen Tages der Pflege am 12. Mai besuchte Landtagsabgeordneter Tobias Höglinger mehrere Zentren für Betreuung und Pflege im Bezirk Linz-Land und machte sich ein Bild über die Situation der Mitarbeiter. LINZ-LAND. „Die Pflegekräfte sind am Ende ihrer Kräfte und brauchen dringend bessere Arbeitsbedingungen“, stellt sich Höglinger hinter die Beschäftigten in der Pflege. Konkret meint er damit höhere Gehälter, die Anpassung des Pflegepersonalschlüssels und finanziell...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Information und Austausch: am zweiten Nurse Info Day konnten sich interessierte Personen einen Einblick in den Alltag der Pflege der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz verschaffen.
2

Vorträge und Austausch
Zweiter "Nurse Info Day" lässt Pflege authentisch erleben

Einen direkten Einblick in verschiedene Pflegethemen und -berufe konnten sich interessierte Personen am zweiten "Nurse Info Day" der Geriatrischen Gesundheitszentren Graz verschaffen.  GRAZ. "Die Vielfalt der Pflege hautnah erleben.“: Unter diesem Motto luden die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) am internationalen Tag der Pflege zum zweiten "Nurse Info Day". Hier konnten sich Menschen in der Pflegeausbildung, berufstätige Pflegefachkräfte und Schüler:innen in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Die SPÖ Zwettl mit einer mobilen Pflegerin.

SPÖ Zwettl
Pflege braucht mehr als Applaus und ein Danke

Die SPÖ Zwettl stellt sich hinter die Beschäftigten in der Pflege und setzt sich für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen ein. Konkret durch höhere Gehälter, die Anpassung des Pflegepersonalschlüssels und finanziell attraktivere Ausbildungsmöglichkeiten. Einen entsprechenden Antrag bringt der SP-Landtagsklub in der kommenden Landtagssitzung ein. ZWETTL. Zum internationalen Tag der Pflege hat die SPÖ Zwettl stellvertretend eine Mitarbeiterin der mobilen Pflege bei ihrer Abfahrt in Zwettl...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gemeinsames Gruppenbild als Abschluss der Präsentation.
3

Stadt Kapfenberg
"Community nurses" nehmen ihren Dienst auf

Als eine der ersten steirischen Gemeinden startet die Stadt Kapfenberg das Pilotprojekt "Community nurses"; drei Teilnehmer wurden im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.  KAPFENBERG. Die Idee, ein Community Nursing-Projekt in Kapfenberg zu starten, stand schon seit mehreren Jahren am Plan, nun ist diese Idee tatsächlich Wirklichkeit geworden. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden am Donnerstag die drei Kapfenberger Teilnehmer präsentiert. Doch was ist Community Nursing überhaupt? Dieses...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Magdalena Ertl, Petra Leitner, Nina Luger und Michaela Luckeneder (v. l.) sind die vier neuen Community Nurses in Aschach und Hartkirchen.
2

Pflege
Vier neue Community Nurses für Aschach und Hartkirchen

Seit 1. Mai kann die Bevölkerung der zwei Projektgemeinden Aschach und Hartkirchen auf vier Community Nurses zurückgreifen. ASCHACH, HARTKIRCHEN. Im Rahmen des österreichischen Aufbau- und Resilienzplans (RRF) werden Pilotprojekte zu Community Nursing umgesetzt, die von der Europäischen Union finanziert werden. Das Rote Kreuz in Oberösterreich wird im Rahmen dieses österreichweiten Vorhabens in fünf Regionen in Zusammenarbeit mit den Sozialhilfeverbänden und Gemeinden die Einführung von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Symbolfoto

12.Mai
Der Tag der Pflege ist heute–und morgen und übermorgen…

12. Mai ist Tag der Pflege, für Pflegekräfte ein Tag wie jeder andere. Mit dem Kalender "alltagderpflege" gibt das Land Kärnten Einblick in den Pflegealltag. Die Gesundheitsreferentin hilft heute einen Tag lang im Pflegeheim "Haus zur Sonne". KÄRNTEN. "Für unsere Pflegekräfte ist der 12. Mai ein Tag wie jeder andere: Mit unserer Kampagne alltagderpflege.at wollen wir genau darauf aufmerksam machen. Unser Pflegewesen steht und fällt mit unserem Pflegepersonal. Der Alltag der Pflegeberufe kann...

  • Kärnten
  • Evelyn Wanz
Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ) begrüßt die angekündigten Maßnahmen zur Pflegereform.
3

Lobende Worte aus Wien
Sozialstadtrat Hacker begrüßt Pflegereform des Bundes

Die Bundesregierung hat am Donnerstag ihre Pläne zur Pflegereform vorgestellt. Kommen sollen etwa 520 Millionen Euro für Gehaltserhöhungen. Lobende Worte kommen von Wiens Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ) für die Maßnahmen. WIEN. Seit Jahren wurde sie gefordert: Eine Reform im Pflegebereich. Sieht sich das Gesundheits- und Sozialwesen doch mit einem Schwund an Pflegekräften konfrontiert. Nun hat die Bundesregierung am Donnerstag, 12. Mai, eine Pflegereform vorgestellt. Kommen sollen etwa 520...

  • Wien
  • Johannes Reiterits
Ein wesentlicher Teil der Pflege-Milliarde fließt in einen Gehaltsbonus des Pflegepersonals – die Reaktionen fielen durchwegs positiv aus aber auch vereinzelte Kritik gab es.
Aktion 3

"Die Richtung stimmt"
Positive Reaktionen auf neue Pflegereform

Nachdem Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) am Donnerstagvormittag überraschend eine neue Pflegereform präsentierte, fielen erste Reaktionen durchaus positiv aus. Kritik übten Interessensvertreter aber an der bis dato fehlenden Einbindung. Auf die Worte müssten nun Taten folgen, waren sich SPÖ und Gewerkschaftsbund einig. NEOS sprachen davon, dass hier Geld in ein kaputtes System geschüttet werde. ÖSTERREICH. Das eine Milliarde Euro schwere Maßnahmenpaket zur Reformierung der heimischen...

  • Dominique Rohr
v. l.: Kerstin Bartoszak (Zentralbetriebsratsvorsitzende SHV Eferding), Christian Penn (Bürgermeister Eferding), Andrea Weiss (Betriebsratsvorsitzende BAPH Eferding), FSG Sekretär Peter Schoberleitner, Landtagsabgeordneter Thomas Antlinger

Abgeordneter Thomas Antlinger
"Pflege braucht mehr als ein Danke"

Höhere Gehälter, die Anpassung des Pflegepersonalschlüssels und finanziell attraktivere Ausbildungsmöglichkeiten fordert die SPÖ Bezirk Grieskirchen und Eferding rund um ihren Bezirksvorsitzenden Thomas Antlinger zum internationalen Tag der Pflege. GRIESKIRCHEN & EFERDING.  Der Ruf nach Entlastung und besseren Arbeitsbedingungen für Pfleger werde immer lauter, so die SPÖ in einer Aussendung zum Tag der internationalen Pflege am 12. Mai. "Es braucht mehr als ein Danke. Denn Applaus sorgt nicht...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Der ARBÖ befürchtet Staus in Wien aufgrund von Demos am Internationalen Tag der Pflege.
2

Straßensperren im 3. und 9. Bezirk
Große Demo am Tag der Pflege in Wien

Eine große Kundgebung des Gesundheits- und Pflegepersonals, bei der tausende Teilnehmer erwartet werden, sorgt am Donnerstag, 12. Mai, gegen Nachmittag für ein erhöhtes Verkehrsaufkommen. WIEN. Am Tag der Pflege finden in ganz Österreich Proteste des Gesundheits- und Pflegepersonals statt – so werden auch in Wien tausende Menschen auf der Kundgebung der Gewerkschaft „youion“ erwartet. Diese wird laut der ARBÖ vermutlich zu zeitweisen Sperren in folgenden Arealen führen:...

  • Wien
  • Kevin Chi
Mit interdisziplinären Arbeitsgruppen und einem kollegialen Arbeiten auf Augenhöhe soll das Arbeiten in der Pflege attraktiver werden.
4

Geriatrische Gesundheitszentren Graz
Großes Umdenken in der Pflege

Die große Pflegereform in Österreich blieb bisher aus – die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz haben nun ihre eigene Strategie entwickelt, um Pflegeberufe zu attraktivieren und so einem drohenden Versorgungsnotstand nachhaltig entgegenzuwirken.  GRAZ. Der Bedarf an Pflegepersonal wird in den kommenden Jahren stetig ansteigen – gleichzeitig kämpft das Gesundheitswesen seit geraumer Zeit mit einem massiven Fachkräftemangel. Das große Problem in der Pflege: teils unansprechende...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Elisabeth Scheuer-Pichler

Zum Tag der Pflege
“Angehörige zu pflegen darf keine Strafe sein“

Anlässlich des heutigen Tages der Pflegenden mahnt Hilfswerk Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler dazu, die Pflegereform und den damit verbunden Masterplan raschest umzusetzen. KÄRNTEN. Vor allem die Stärkung der Pflege zu Hause und die Entlastung der pflegenden Angehörigen sei oberstes Gebot. Zudem müsse die Personaloffensive vorangetrieben werden. Fast eine halbe Million Menschen beziehen in Österreich Pflegegeld. 80 Prozent von ihnen werden zu Hause gepflegt und davon die Hälfte von...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Krankenpflegeverein Bregenz
Wir helfen pflegenden Angehörigen

Als pflegender Angehöriger ist die Belastung sehr groß und eine Auszeit ist nur sehr selten bis nie möglich. Der Krankenpflegeverein Bregenz hat dafür jetzt eine Lösung. Aussage einer Angehörigen eines auf stetige Hilfe angewiesenen Menschen: „Was ich dringend brauche, ist Ruhe, ich müsste mich körperlich und auch emotional ausruhen können. Aber ich finde keine Ruhe, nicht wenn ich bei ihm bin, und erst recht nicht, wenn ich nicht bei ihm bin. Deshalb kann ich auch nicht außer Haus gehen.“ 83...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • RZ Regionalzeitung

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 17. Mai 2022 um 08:30
  • Bitte um Anmeldung!
  • Oberwart

Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheits-, Pflege und Sozialbereich - INFO - UND ORIENTIERUNGSWORKSHOP

Pflege-, und Pflegefachassistenz, Diplomierte Pflegekräfte, Heimhilfe, Mobile Betreuung, Hebamme, Behindertenbetreuung, LSB, Sozialpädagogik, … und vieles mehr! Das Feld im Gesundheits-, Pflege-, und Sozialbereich ist weit und die Ausbildungswege dafür nicht so leicht durchschaubar. Sie haben Interesse an einer Ausbildung und beruflichen Tätigkeit im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbereich? Wir geben einen individuell auf die Teilnehmenden zugeschnittenen Überblick über das weite Feld der...

2
  • 24. Mai 2022 um 08:30
  • Bitte um Anmeldung!
  • Oberwart

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung - DAS PROBE ASSESSMENT CENTER PLUS

Diverse Schulen im Gesundheits-, Pflege, und Sozialbereich veranstalten Assessment-Center für die Zulassung zu ihren Ausbildungen. Diese Aufnahmeverfahren können eine große Hürde sein, manchmal einfach nur deshalb, weil Sie nicht wissen, was auf Sie zukommt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in geschütztem Rahmen ein vollständiges Assessment-Center zu erleben mit anschließendem professionellem Feedback. Außerdem trainieren wir mit Ihnen maßgeschneidert alle Aspekte der diversen...

Anzeige
  • 2. Juni 2022 um 17:00
  • BFI Salzburg
  • Salzburg

Info-Veranstaltung Ausbildung Pflegefachassistenz

Weiterbildung ist mit einem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Deshalb ist eine wohlüberlegte Entscheidung vernünftig, die wir Ihnen durch umfassende Information und Beratung im Vorfeld ermöglichen wollen. Die Lehrgangsleitung erläutert Ihnen aus erster Hand Inhalt und Aufbau des Lehrgangs. Natürlich stehen wir Ihnen auch für alle weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie! Eine Anmeldung zur Info-Veranstaltung ist unbedingt...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.