17.07.2017, 11:40 Uhr

Unfall: Motorradfahrer bei Weikendorf verletzt

WEIKENDORF. Ein 47-jähriger Motorradfahrer war zwischen Tallesbrunn und von einer Windböe erfasst und auf den Gegenverkehrsseite gedrückt worden. Dabei streifte er ein engegenkommendes Auto. Zwar brachte er sein Motorrad am Straßenrand zum Stillstand, erlitt aber bei der Kollision Verletzungen am linken Unterschenkel.
Er wurde von den Rettungskräften erstversorgt und in die Tagesklinik Gänserndorf gebracht. Ein Alkovortest ergab bei beiden Unfallteilnehmern 0,0 mg/l.
Beim Motorrad des S. wurde der Motorblock derart schwer beschädigt, dass dieses von der Feuerwehr Weikendorf von der Unfallörtlichkeit entfernt und zum Feuerwehrhaus Weikendorf gebracht wurde. Der PKW des G. war fahrbereit, es wurde lediglich der linke Vorderreifen beschädigt.
Der Verkehr auf der B8 wurde von der FF Weikendorf wechselseitig angehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.