24.07.2017, 11:01 Uhr

Grüner Wechsel in der Bezirkswahlbehörde

(Foto: Grüne)
Die Grünen halten in der Bezirkswahlbehörde zwei Sitze inne und nachdem der ex- Grünen Gemeinderat Lukas Schwarz mit Ende Juni ausschied, musste der Sitz nachbesetzt werden. Auf ihn folgt die Orther-Grüne Ulrike Emsenhuber, welche spätestens zur Nationalratswahl im Oktober angelobt wird.

„Die Entscheidung ist mir nicht schwer gefallen und ich freue mich auf Bezirksebene mitarbeiten zu können, denn wir wissen alle wie wichtig Kontrollfunktionen in den diversen Gremien sind!“, so Ulrike Emsenhuber. Neben Beate Kainz aus Gänserndorf wird also im Oktober die Orther-Grüne Ulrike Emsenhuber für die Bezirkswahlbehörde angelobt.

„Mit Ulrike Emsenhuber haben wir eine sehr erfahrene und engagierte Politikerin entsandt. Wir stehen nun mit diversen Wahlen vor arbeitsreichen Zeiten und da brauchen wir gute Leute.“, so Bezirkssprecherin Amrita Enzinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.