25.10.2017, 11:38 Uhr

Berufsinformationstag im Haus der Wirtschaft


Vizepräsident LA Kurt Hackl, FiW Bezirksvertreterin Dagmar Förster und Obmann Andreas Hager, mit LehrerInnen und SchülerInnen (Foto: WK)
GÄNSERNDORF. Zum Berufsinformationstag der WKNÖ - Bezirksstelle Gänserndorf kamen 330 Schüler. Sie konnten im direkten Gespräch mit Lehrberechtigten über die Chancen einer Lehre als moderne und zukunftsträchtige Berufsausbildung informieren. Gleichzeitig hatten die 30 teilnehmenden Betriebe die Möglichkeit, potentielle, künftige Lehrlinge kennenzulernen.
WKNÖ-Vizepräsident LA Kurt Hackl betonte in seinem Statement die Wichtigkeit einer frühen Berufsorientierung und die Vorteile des dualen Ausbildungssystems.
Obmann Andreas Hager bedankte sich herzlich für die Zeit, die sich die Unternehmen und Schulen genommen hatten.
Die große Vielfalt an Unternehmen machte es möglich, dass zu insgesamt 70 Lehrberufsbildern Informationen erteilt werden konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.