03.01.2018, 11:12 Uhr

Karlstift: Langläufer stürzte und brach sich Hüfte

(Foto: Felix Abraham)
KARLSTIFT. Am 30. 12. war ein 72-Jähriger Mann aus Gmünd war mit seinen Langlaufschiern auf der Langlauf-Verbindungsloipe Liebenau-Karlstift unterwegs. Bei einer Talfahrt stürzte er und brach sich die Hüfte. Weitere Langläufer, die jedoch nicht Zeugen des Unfalles geworden waren, verständigten die Rettung. Der Verunfallte wurde schließlich mit dem NAW ins LKH Gmünd eingeliefert und stationär aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.