27.06.2017, 11:31 Uhr

LR Ludwig Schleritzko besuchte „Seine“ Straßenmeisterei in Schrems

(Foto: privat)
Die Mitarbeiter leisten bei jeder Witterung und Jahreszeit aber auch bei jeder Verkehrslage wichtige Arbeit für die Verkehrssicherheit auf Niederösterreichs Straßen und haben sich dafür Wertschätzung verdient.“ Fand LR DI Schleritzko lobende Worte.
Die Straßenmeisterei Schrems mit Straßenmeister Helmut Rauscher und seinen 48 Mitarbeitern, davon zehn vom Stützpunkt Litschau, betreuen ein Straßennetz von rund 260 km Länge.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.