Am eigenen Leib
Treffpunkt Jiminy's Pizzamacherei in Mils

6Bilder

Im Rahmen unserer Serie „Am eigenen Leib" waren wir diesmal bei Jiminy's Pizzamacherei in Mils.
MILS. Donnerstag, 15:00 Uhr. Das Mittagsgeschäft in Jiminy's Pizzamacherei im Gewerbepark Mils ist schon vorbei. Pizzabäcker Jamie Onay nahm sich die Zeit, um mit dem Bezirksblätter-Redakteur Michael Kendlbacher eine Pizza zu backen. „Fangen wir an, machen wir eine Pizza", wird mir aus der Küche zugerufen. Ich wasche mir noch schnell die Hände und schon legen wir los. Ob es mir gelingt, eine Pizza wie beim Italiener zuzubereiten? Wir werden sehen. Zuerst wird der Pizzateig in Form gebracht. Dazu wird ein wenig Mehl auf die Arbeitsfläche gestreut, damit der Teig beim Verarbeiten nicht kleben bleibt. Der langjährige Pizzabäcker erklärt mir, dass man zuerst mit dem Rand beginnt. Dazu wird der Teig mit den Fingern leicht gedrückt, um die typische Randwölbung hinzubekommen. Danach wird der Teig dünner gemacht, indem man ihn flach drückt und gleichzeitig zieht. Unter ständigem Drehen und Ziehen erhalten wir nach einer gewissen Zeit eine runde Form. Keine leichte Aufgabe, doch unter Anweisung des Profis gelingt es auch mir, eine anschauliche Pizza zu formen. Beim Teigmachen hat Jamie so seine Geheimnisse, die er mir unter keinen Umständen verraten möchte. „Der Teig ist bei mir das Um und Auf. Er sollte nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn sein", so Jamie.

Frische Zutaten

Nachdem der Teig in Form gebracht wurde, kann es schon mit dem Belegen losgehen. Wir fangen mit der Tomatensauce an und verteilen diese gleichmäßig auf dem Teig. Es geht weiter mit Mozzarella, Gemüse und Salami. „Wir verwenden hier in der Pizzamacherei echten Mozarella und keinen Gouda", stellt der Pizzabäcker klar. Für seine Kreationen verwendet er so weit als möglich nur regionale Produkte. „Es ist wichtig, dass alle Zutaten von höchster Qualität sind." Kommen wir zum Herzstück der Jimini's Pizzamacherei: dem Steinofen. Wir schieben unsere fertig belegte Pizza mit der Pizzaschaufel in den Steinofen hinein und warten. Auch das Hineinschieben der Pizza schaut einfacher aus, als es ist. Mit ein bisschen Schwung ist die Pizza dann im Ofen und nach kurzer Zeit fertig.

Knusprig und gschmackig

Ganze drei Minuten war die Pizza im Steinofen. Es duftet schon köstlich. „Schaut nicht schlecht aus für dein erstes Mal", meint der Profi und zwinkert mir zu. Nach einer ersten Geschmacksprobe bin auch ich mit dem Ergebnis zufrieden. Knusprig und lecker. Der Teig ist nicht zu dick bzw. zu dünn und auch die regionalen Zutaten halten, was sie versprechen. Ein Geschmackserlebnis – und das selbst gemacht, fast wie beim Italiener.

Neues Lokal

Mit Oktober 2019 eröffnete Jamie Onay zusammen mit seiner Frau Altun und seinem Team die Jiminy's Pizzamacherei im Gewerbepark 3 in Mils. Das Lokal ist sehr gemütlich eingerichtet, die große Auswahl verschiedenster Pizza- und Pastavariationen lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Für diejenigen die gerne ihr Essen zuhause genießen, gibt es bei Jiminy's Pizzamacherei auch eine Hauszustellung. Geliefert wird bis nach Hall, Absam, Volders, Mils und Baumkirchen.

Autor:

Michael Kendlbacher aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.