Vom Winde verweht

Das Match Sistrans gegen Längenfeld endete mit einer 0:1 Niederlage der Hausherren.
4Bilder
  • Das Match Sistrans gegen Längenfeld endete mit einer 0:1 Niederlage der Hausherren.
  • hochgeladen von Georg Hubmann

Mit einer gehörigen Portion Glück machte sich gestern der SV Längendfeld auf den langen Weg zurück ins Ötztal. Die Jungs von Trainer Ralf Riml waren beim Match der nur um einen Punkt getrennten Mannschaften um keinen Deut besser als ihre Gegner, einzig ein vom Föhn verwehter Eckstoß fand auf irgendwelchen Wegen den Kopf von Riccardo Holzknecht und von diesem nahezu in Zeitlupe ins Tor, welches trotz vier Sistranser Defensivspielern im Fünfer offen wie ein Scheunentor war. Trainer Dani Piegger kann aber getrost dem zweiten Teil der Rückrundenmatches entgegensehen, mit dem Abstiegskampf wird der SV Sistrans wohl auch in dieser Saison nichts zu tun haben. Einzig die Bilanz gegen die Ötztaler ärgert ihn ein wenig - bei den vier gespielten Partien in der Gebietsliga Ost konnte nur ein mageres Unentschieden erzielt werden, die restlichen drei Partien gingen verloren.

Autor:

Georg Hubmann aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen