Im Kampf um die Bestzeiten

Frauen und Männer kämpften um die Podestplätze
6Bilder
  • Frauen und Männer kämpften um die Podestplätze
  • Foto: SP17
  • hochgeladen von Monika Kickenweiz

(kick). Hier können Hobbyläufer zeigen, wofür sie monatelang hart trainiert und geschwitzt haben: Bereits zum 21. Mal fand heuer der Hernalser Herbstlauf rund um das Sportzentrum Marswiese statt. Es wurden wieder fünf Wettkämpfe in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Altersklassen angeboten – vom Knirpselauf über den Nordic Walking-Bewerb bis zum anspruchsvollen, steilen Hameau-Lauf war für jede Leistungsklasse das Richtige dabei. Im Vordergrund stand der Spaß an der Bewegung. Viele der Starter bestätigten die Einzigartigkeit des Sportevents im 17. Bezirk. Hier fanden die Organisatoren und Helfer noch Zeit, mit den Teilnehmern zu plaudern oder ihnen Tipps zu geben.
Den Hameau-Lauf konnte heuer
Robert Hotter souverän für sich entscheiden. Den Sieg im Alleelauf holte sich Christian Kleber.
Besonders hervorzuheben sind die kleinen Gewinner der Kinder-Laufbewerbe Markus Peschke und Max Artes. Weitere Infornationen gibt es unter www.hernalserherbstlauf.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen