10.08.2016, 10:28 Uhr

Bürger..

..Masse! Ein Gefühl des befremdlichen Empfindens! ..seit Jahren- für viele leistende Menschen in Österreich! Sie Hören, Sehen, Empfinden so vieles- nur mehr aus und vom Ausland, Umland, EU-Land!? Politische behandeln leistende Österreicher als "Aussatz"!? Politische Verantwortungsträger empfinden sich missverstanden!? ..haben aber sonst ein gutes Auslangen- Einkommen! Sie "bekämpfen" Meinungen der Familien als wären es Spinnereien, was sie absolut nicht sind!? ..es sind Sorgen aus ihrem Alltagsleben- vieler Hunderttausender; Was denken sich diese "Polit- Chefs"?! ..so sie zum wiederholten male von Reich wie Toleranz Reden, Plakatieren!? ..den Menschen aber z.B. die Bildung vermiesen! Pflegegelder kürzen, streichen! Gesundheitskosten stornieren! Pensionen kürzen! Mieten anheben! Steuern so vielfältig Kassieren- das Selbstständigkeit unmöglich wird!? Alle ihre Politischen Slogans TREFFEN die Österreicher! ..anstatt sie ihnen ein Sorgloses Dasein vermitteln könnten?! Wozu all diese Politgier! Dieses Manipulieren! Dieses "Besserwissen"!? Dieses Etablieren von Un- Nötigem? Was wurde aus unserem Leistungsstarken, Soliden, Humanen- sich Selbsterhaltenden Neutralen Staat? Wer hat es zu verantworten, das sich so viele Bürger schwach- wie ausgegrenzt fühlen? Warum dürfen Politische Gruppierungen ein Staatsganzes so kaputt Planen!? Zerstören??? ..es kann so keine Freiheit, Solidarität, Ordnung geben- sein! Warum werden Menschen Ignoriert? >"Fotoliteratur": Einst- Entwicklung- Gegenwart- Masse- und Übermaß? ..wir ein Volk! H.K.16
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
41.075
Karl B. aus Liesing | 12.08.2016 | 09:44   Melden
3.966
Helmut A. Kurz aus Hernals | 15.08.2016 | 18:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.