Auhofstraße: Baustelle versperrt Gehsteig, Volksanwaltschaft eingeschaltet

2Bilder

Seit dem Sommer müssen Fußgänger bei der Auhofstraße 181 über die Seuttergasse ausweichen. Der Grund: Eine Baustelle reicht dort bis an die Fahrbahn und versperrt den Gehweg. Die Bezirksvorstehung hatte bereits die Baupolizei verständigt. Die hat das Bauvorhaben überprüft und kam zu dem Ergebnis, dass das Gebäude plangemäß errichtet wird. Der Grund für die legale Bebauung des Gehsteigs dürfte ein Vermessungsfehler in den Grundstücksplänen der Stadt sein.
Jetzt hat VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald die Volksanwaltschaft eingeschaltet. „Für mich ist in der Stellungnahme der Baupolizei nicht ersichtlich, ob hier klar nachgemessen wurde. Das gilt es nun durch die Volksanwaltschaft zu klären“, erklärt Kobald.

Verfahren eingeleitet

Die Volksanwaltschaft hat bereits ein Prüfverfahren eingeleitet und eine Stellungnahme der Baupolizei eingefordert. Bei der Baupolizei weiß man noch nichts davon. „Wir wissen nur, dass der Bebauungsplan so geändert wurde, dass die Baulinie weiter nach vorne reicht. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Warum wissen auch wir nicht“, so Stabstellen-Leiter Hannes Kirschner.
Auch Bauträger Peter Freigassner versichert, dass hier alles rechtmäßig ausgeführt werde: „Es wurde alles mehrfach von den Behörden kontrolliert und überprüft.“
Nach Ende der Bauarbeiten wird es an der Stelle wieder einen ausreichend breiten Gehweg geben. „Der Gehsteig wird neu errichtet sobald der Bau fertig ist", so Matthias Holzmüller, Sprecher der MA 28 (Straßenbau).

Wo: Hietzing, Am Platz 4, 1130 Wien auf Karte anzeigen
Nach Ende der Bauarbeiten soll es hier wieder einen ausreichend breiten Gehweg geben.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen