Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Engagierte Schülerinnen: Sarah, Tabarak und Bahar (v.l.) von der 1D der Neustiftgasse.

Beteiligungsprojekt
Neubauer Kinder machen jetzt Politik

"Ich mach' mit in Neubau": Der Startschuss für das Jugendbeteiligungsprojekt im siebten Bezirk ist gefallen. NEUBAU. Wo sonst das – zumeist recht ernste – Bezirksparlament tagt, ging’s diesmal ungewohnt locker zu: 17 junge Neubauerinnen flitzten dort aufgeregt zwischen den Sitzreihen herum, schnappten sich Bananen und Müsliriegel und hielten aufgeregt Zwiegespräche mit ihren Betreuern. Diese Aufregung kommt nicht von ungefähr: Beim Startschuss zum Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekt...

  • 18.03.19
Lokales
Alleine im Hernalser Gymnasium gehen täglich 860 Schüler ein und aus. Die Radabstellplätze sind bisher eher dürftig.
2 Bilder

Schulweg
Sicherheit schlägt Parkplätze

Sicherheitsmaßnahmen für hunderte Schüler in der Geblergasse beschlossen. HERNALS. Das Projekt "Umbau der Geblergasse" steht schon seit Jahren auf der Agenda. Zwischen der Kalvarienberggasse und der Palffygasse sollen die Schulwege sicherer werden. "Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Anrainerinnen und Anrainer nach einer Verkehrsberuhigung", begründet die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) die von der Bezirksentwicklungskommission empfohlene Maßnahme. In der Geblergasse...

  • 11.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Alle zwei Wochen findet immer am Freitag die Gruppe für Mütter im WIR SINND statt, in der sich Frauen untereinander austauschen können.
2 Bilder

Gruppe für Mütter in 1180 Wien Währing
Von Mutter zu Mutter – gemeinsam zu sich selbst finden

Frauen von heute haben weitaus mehr soziale Rollen zu erfüllen als noch vor ein paar Jahrzehnten. Wie man all diese miteinander harmonisch in Einklang bringen kann und dabei seine eigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen verliert, das vermittelt die Gruppe für Mutter, initiiert von Lisi Mayer-Liebel. Die Anforderungen, denen sich moderne Mütter heute stellen müssen unterscheiden sich maßgeblich von damals. Mutterschaft ist ein großartiger Lebensabschnitt, der geprägt ist von viel Freude aber...

  • 08.03.19
Lokales
3 Bilder

Tierischer Kinderfasching im Tiergarten Schönbrunn

Fantasievolle Kostüme, eine Schminkstation und Faschingskrapfen: Am kommenden Sonntag, den 3. März findet im Tiergarten Schönbrunn das bereits traditionelle Faschingsfest für die ganze Familie statt. Dabei geht es natürlich tierisch lustig zu. „Jedes Jahr verwandeln sich viele Kinder für unser Faschingsfest in ihre Lieblingstiere. Ich bin immer ganz verblüfft, wie kreativ die Kostüme sind. Ob Hai, Schmetterling oder Marienkäfer – ich bin schon gespannt, mit welch einfallsreichen Kostümen die...

  • 28.02.19
  •  1
Lokales
Kinder sind nicht in allen Wiener Gaststätten erwünscht.

Eltern
Währing: Kinder in Pizzeria unerwünscht

Ein "Kinderverbot" in der Osteria "Primo Piano" in der Gersthofer Straße 21 sorgt auf Facebook für hitzige Debatten. WÄHRING. Kinder dürfen das "Primo Piano" erst ab 12 Jahren betreten, der Barbereich ist überhaupt erst ab 18 zugänglich. Geschäftsführer Martin Simek erklärt, dass man sich nur an bestehende Gesetze halten würde: "Kleinkinder dürfen nicht in den ersten Stock - Absturzgefahr." Der untere Bereich des Lokals sei weiterhin auch für kleine Kinder frei zugänglich. "Wenn Kinder...

  • 26.02.19
  •  2
Lokales
Die Konzerte sind zum Mitmachen konzipiert. Im Anschluss dürfen die Kinder die Instrumente selbst ausprobieren.
2 Bilder

Konzert für Kinder
Klassik zum Mitmachen

Der Verein grossundklein veranstaltet Mitmach-Konzerte für Kinder im Alter von 0 bis 8 Jahren. FLORIDSDORF. Szilvia Hegyi, gebürtige Ungarin, kam vor 25 Jahren nach Österreich. Als sie mit ihren beiden Kindern kleinkindgerechte Musikveranstaltungen in Floridsdorf besuchen wollte, stellte sie fest, dass es so etwas im Bezirk leider nicht gab. Das war die Geburtsstunde des Vereins grossundklein. Das Bezirksmuseum Floridsdorf unterstützte den Verein von Beginn an und noch heute tritt...

  • 25.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Politik
Neos-Klubobfrau Angelika Pipal-Leixner fordert sichere Schulwege für Kinder, wie hier auf der Krottenbachstraße.
2 Bilder

Sicherheit
Der Streit um die Schutzwege

Kinder am Schulweg sind in Döbling nicht sicher, finden Neos. Andere Fraktionen sehen das differenzierter. DÖBLING. Mehr Sicherheit für Döblinger Kinder auf ihrem Weg zur Schule: Diese Forderung beschäftigt den 19. Bezirk nun seit vielen Monaten. Im vergangenen Jahr wurde von Neos eine Umfrage zum Thema Schulwegsicherheit durchgeführt. Die Auswertung ergab: Viele Eltern sehen Handlungsbedarf. Nun wurden die Anliegen der Pinken in der Verkehrskommissionssitzung heiß diskutiert. Einen...

  • 11.02.19
  •  2
  •  1
Lokales
Roswita Arevalo hat Angst, dass die Situation im Gemeindebau eskaliert.
5 Bilder

Drohungen und Anzeigen
Endloser Mieterstreit im Gemeindebau Miesbachgasse

Aussage gegen Aussage: Der Mieterstreit im Gemeindebau findet kein Ende. Nun soll das Gericht entscheiden. LEOPOLDSTADT.  Anzeigen, Unterschriftensammlung und eine Kündigung von Wiener Wohnen: Bereits seit Längerem herrscht ein Mieterstreit in der Miesbachgasse. Die bz berichtete bereits vergangenes Jahr (hier nachzulesen). Roswita Arevalo, alleinerziehende Mutter zweier Söhne, fühlt sich weiterhin von ihren Nachbarn ungerecht behandelt. Diese sprechen hingegen von Lärmbelästigung....

  • 05.02.19
  •  1
Lokales
Andreas Trettler ist Herr über den Bällesee, das Trampolin und den großen Vulkan.
2 Bilder

Kinder
Bogipark schließt bald für immer

Der Inzersdorfer Indoor-Spielplatz Bogi Park sperrt am 17. März zum letzten Mal auf. LIESING. Mit Kindern wollte Bogi-Park-Geschäftsführer Andreas Trettler immer schon arbeiten: "Studiert habe ich Lehramt – dann kam aber alles anders", lacht der 42-Jährige beim Eingang zur Gokart-Bahn, wo gerade ein Mädchen flott herumkurvt. "Angefangen hat alles 2005, seitdem bemühen wir uns jeden Tag um strahlende Kinderaugen", sagt Trettler, als wie auf Kommando ein kichernder Bub einem Plastikball...

  • 05.02.19
  •  1
  •  2
Lokales
Das Dianabad in der Lilienbrunngasse ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt.

Leopoldstadt
Dianabad vor dem Aus?

Noch bis 2020 wird das Bad in der Lilienbrunngasse privat betrieben. Danach könnte es Wohnungen und Büros weichen. LEOPOLDSTADT.  Seit das Dianabad 1810 seine Türen öffnete, wurde es bereits vier Mal völlig umgebaut. Auch die Betreiber wechselten die letzten Jahrzehnte. Den vierten Neubau förderte 2000 die Stadt Wien unter der Bedingung, dass der Betreiber ein privater ist. Nun läuft die Zeit für den derzeitigen Betreiber Raiffeisen-Holding-NÖ-Wien langsam aus. Ungewisse ZukunftWas...

  • 29.01.19
  •  1
  •  2
Lokales
Wer beim Ferienspiel mitmachen will, sollte sich rechtzeitig anmelden.

Ferienspiel
Die coolsten Tipps für Kinder am Neubau

Von 2. bis 10. Februar sorgt das Ferienspiel für Spannung im siebten Bezirk. Wir haben die Highlights auf einen Blick. NEUBAU. Schluss mit Langeweile lautet das Motto des Semesterferienspiels. Was man am Neubau alles erleben kann? Wir wissen's! • Pip: Beim Stück für Kinder von sechs bis zehn entdeckt Pip die Welt und verwandelt sich in verschiedene Tiere: am 3., 8., und 9. Februar je um 14.30 Uhr und 10. Februar um 14.30 Uhr im Dschungel (Museumspl. 1). Nur in Begleitung Erwachsener,...

  • 28.01.19
Freizeit

111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss
Lesung mit musikalischer Begleitung in der Buchhandlung Ortner am 16.04.2019

Wien hat für Kinder Unzähliges zu bieten - und wenn man mit offenen Augen durch die Stadt geht, entdeckt man immer etwas Neues! "111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss" - die Autorin dieses neuen Reiseführers, der am 23.03.2019 erscheint (Emons Verlag), und mit unzähligen Geheimtipps aufwartet, liest am 16.04.2019 in der Wiener Buchhandlung OrtnerBücher daraus und begleitet sich selbst höchst wienerisch musikalisch dazu. Lassen Sie sich inspirieren! Datum: 16. April...

  • 05.01.19
Lokales
Ab sofort ist der kinderärztliche Wochenenddienst im Einsatz.
2 Bilder

Ab 4. Jänner
Start für Wochenendnotdienst der Kinderärzte

Arztpraxis statt überfüllte Spitalsambulanz: Die Wiener Kinderärzte starten mit dem Wochenenddienst. Die kinderärztliche Versorgung in Wien wird ausgebaut. Ab heute – Freitag, 4. Jänner – stehen an allen Wochenenden und Feiertagen niedergelassene Kinderärzte zur Verfügung. Zumeist werden es drei Ordinationen sein, dies wird allerdings an den Bedarf angepasst. Die Adressen der Ärzte im Dienst sind online auf den Seiten der Stadt Wien, der Wiener Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer...

  • 04.01.19
Politik
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (Mitte) eröffnete im Oktober den neuen Zubau der VS Schüttaustraße.

Interview
Das hat die Donaustadt 2018 bewegt

Von der Stadtstraße über neue Spielplätze bis hin zu den Mähbooten: 2018 hat sich viel im Bezirk getan. Was waren 2018 die wichtigsten Projekte im 22. Bezirk? ERNST NEVRIVY: Wir haben sehr viel Individualverkehr, der gar nicht in den Bezirk will, sondern nur durchfährt. Der Entscheid des Verwaltungsgerichts, dass die Umfahrung durchgeführt werden kann, war daher sehr wichtig für die Donaustadt. Parallel dazu auch der positive Bescheid der Umweltverträglichkeitsprüfung zur...

  • 20.12.18
  •  2
Lokales
Der Nachwuchs liegt Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (l.) am Herzen. Im Mai setzte sie im Augarten mit Kindern Pflanzen ein.

Rückblick
Das hat die Leopoldstadt 2018 bewegt

Von Tempo 30 über die Schulstraßen bis hin zum Alkoholverbot, Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger verrät was die Leopoldstadt 2018 bewegte. LEOPOLDSTADT. "Es ist ein toller Bezirk, es macht wahnsinnigen Spaß mit den Leuten hier zu arbeiten", erzählt Uschi Lichtenegger. Ein Thema, das die Grüne Bezirkschefin der Leopoldstadt sehr bewegt, ist die Klimakrise. "Das geht uns alle etwas an", erzählt Lichtenegger. Während sie auf Landesebene auf die Zusammenarbeit von SPÖ und Grünen vertraut,...

  • 20.12.18
  •  1
Lokales
Manuela Patka mit der kleinen Mercy.

Herz für Kinder
Donaustädterinnen helfen Kids in Kenia

Mit ihrer Organisation "Child Destiny" unterstützen die Schwestern Claudia und Manuela Patka Kinder mit Behinderung in Kenias größtem Slumgebiet. DONAUSTADT. Vor fünf Jahren gründete die Donaustädterin Claudia Patka die Child Destiny Foundation. Die Stiftung setzt sich für Kinder mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung in Nairobi, Kenia, ein. Um laufende Kosten zu decken, wurde zusätzlich der "Spendenverein zur Unterstützung der Child Destiny Foundation" ins Leben gerufen....

  • 17.12.18
Lokales
Die Schulgebäude Wiesberggasse und Landsteinergasse werden bis 2021 ausgebaut und saniert.

Bezirksbudget
2019 gibt es viel Geld für Ottakrings Kinder

Ausbau und Sanierung von Schulen: Der 16. Bezirk investiert nächstes Jahr in den Nachwuchs. OTTAKRING. Die letzte Bezirksvertretungssitzung des Jahres bedeutet auch immer die Diskussion über das Budget für das Folgejahr. Ein durchaus emotionales Thema, denn die politischen Meinungen darüber, wofür Geld ausgegeben werden soll, gehen weit auseinander. Das zeigt sich auch im Abstimmungsergebnis: Das Ottakringer Budget wurde mit den Stimmen der SPÖ, der Grünen, einer Neos-Bezirksrätin und...

  • 17.12.18
Lokales
Stolz präsentieren Neha und Leona ihre Krippe.
22 Bilder

Neulandschule
Kinder basteln Weihnachtskrippen

FAVORITEN. Bereits im Oktober haben die Kinder der 3B der Neulandschule in der Alxingergasse 8 begonnen, Krippen zu basteln. Mit Figuren aus Ton, Schilf, Steinen, Heu und Stroh sowie Tannenzapfen und Pockerln entstanden kleine Meisterwerke, die erst in der Schule ausgestellt wurden. Gemeinsames Erlebnis Fürs Weihnachtsfest nehmen die Kinder ihre Kunststücke natürlich mit nach Hause. Die Wünsche für den Heilig Abend reichen vom Handy und einer Roboterspinne bis hin zu Büchern und einem...

  • 14.12.18
Lokales
Viele Kinder waren bei der Eröffnung des Sechterparks in Wien Meidling.
29 Bilder

Sechterpark wurde eröffnet

bz-Fotograf Helmut Jakich war bei der Eröffnungsfeier dabei . Die 2.000 Quadratmeter große Grünoase bietet Platz für Jung und Alt. MEIDLING. Zur feierlichen Inbetriebnahme des Parks in der Sechtergasse konnte Bezirksvorsteherin Gabriele Votava auch Stadträtin Ulli Sima begrüßen. Gemeinsam warfen sie einen ersten Blick auf die gemeinsam mit den Anrainern gestaltete Grünoase. Hier finden sich Spielecken für Kinder und sogar eine für die Kleinen mit Handicap: etwa eine besondere Nestschaukel...

  • 10.12.18
Lokales
Das Teddybärenkrankenhaus soll Kindern helfen, die Angst vor dem Arzt oder Krankenhaus zu überwinden.
4 Bilder

Teddybärenkrankenhaus
Kinder bringen ihre Kuscheltiere ins Spital

Das Teddybärenkrankenhaus hat wieder geöffnet: Noch bis 7. Dezember können Kinder ihre Kuscheltiere zum Arzt bringen. Das soll Kindern die Angst vor dem Arztbesuch oder dem Spitalsaufenthalt nehmen. INNERE STADT. Die Angst vor dem Arzt ist bei vielen Kindern groß. Um dagegen anzukämpfen, hat derzeit bereits zum 18. Mal das Teddybärenkrankenhaus geöffnet. Hunderte Kinder kamen am Mittwoch mit ihren Lieblingsteddys, Schmusetieren und Puppen zum Auftakt ins Teddybärkrankenhaus in Wien....

  • 05.12.18
Lokales
Flashmob: Kinder und Jugendliche setzten sich mit vielen Ideen, selbst angefertigten Schildern und Liedern für den Frieden ein.
10 Bilder

Flashmob für den Frieden

Luftballons, Plakate, Gesang und "Walk of Peace": 400 Menschen setzten ein Zeichen für mehr Frieden. BRIGITTENAU. Unter dem Motto "30 Minuten für den Frieden" mobilisierte die Social City rund 400 Menschen für einen Flashmob in der Brigittenau. Gemeinsam sangen Kinder und Erwachsene verschiedene Friedenslieder, lasen die Kinderrechte vor und ließen 99 Luftballons am Platz der Kinderrechte fliegen. „Es ist wichtig, Kinder weltweit mit Kinderrechten auszustatten, damit diese eine Chance...

  • 24.11.18
Politik
Jede fünfte Frau in Österreich ist von körperlicher oder sexueller Gewalt betroffen.

Wie kann Gewalt gegen Frauen und Kinder verhindert werden?

Jede fünfte Frau in Österreich ist körperlicher oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Der Verein „Autonome Österreichische Frauenhäuser“, die Volksanwaltschaft und die MedUni Wien fordert die Regierung zum Handeln auf und setzen auf Prävention. WIEN. „Was sind uns Frauen in dieser Gesellschaft wert?“ fragt Maria Rösslhumer vom Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser. Die Frage scheint berechtigt. Laut dem Jahresbericht der Wiener Inventionsstelle gegen Gewalt gab es 2017 knapp 19.000 Opfer...

  • 20.11.18
Freizeit
Der Film "Die 3 Posträuber" läuft zur Premiere am 17. November zu Ehren der Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger.

Wien
Das steht am Internationalen Kinderfilmfestival am Programm

Eine Reise durch vier Kontinente und in 13 Länder: Das 30. Internationale Kinderfilmfestival findet von 17. – 25. November 2018 statt.  WIEN.  Zum 30. Mal lädt das Internationale Kinderfilmfestival ein junges Publikum in Wien ein, die Welt des Kinderfilms zu entdecken. In diesem Jahr kann man sich dabei auf eine Reise durch 13 Länder auf vier Kontinenten begeben und das Leben von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt kennenlernen. Das Programm bietet eine Vielfalt aus Animations-...

  • 14.11.18