Ehrung für Bäckerei Schwarz

Seine wöchentliche Kinder-Backstube hat schon Tradition: Bäckermeister Thomas Schwarz
  • Seine wöchentliche Kinder-Backstube hat schon Tradition: Bäckermeister Thomas Schwarz
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

Die Kinderbackstuben auf den Straßenfesten in Hietzing waren legendär. Für die Einrichtung der fixen Backstube für die Kleinsten in Atzgersdorf hat der Familienbetrieb mit Stammhaus in der Auhofstraße 138 die Auszeichnung „kinderfreundlicher Betrieb“ vom Wirtschaftsbund erhalten.

Die 1903 gegründete Bäckerei besitzt heute 18 Filialen im Großraum Wien. „In der Kinderbackstube finden wöchentlich Führungen für Schulen und Kindergärten statt, dann wird gemeinsam gebacken und die Kinder können Selbstgebackenes mit nach Hause nehmen“, erzählt Bäckermeister Thomas Maurer (42).

Der Wirtschaftsbund zeichnete wienweit Betriebe aus, die besonders kinderfreundlich sind. „In Hietzing können sich drei Betriebe über die Auszeichnung freuen“, erklärt Walter Ottmann vom Wirtschaftsbund Hietzing.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen