Hietzing - geteilter Bezirk?
Zu Fuß und per Fahrrad - da gibt es keine Angst vor einem geteilten Hietzing

Die Angst, Hietzing würde durch das ÖBB Verbindungsbahn - Projekt zu einem geteilten Bezirk werden, wie dies in der bz vom 18.11.2020 aus dem Blickwinkel von  Autofahrervereinen und Wirtschaftsinteressen von Autohändlern vorgetragen wurde, ist unbegründet. Es wird für Fußgänger und Fahrradfahrer Übergänge über die Verbindungsbahntrasse geben, die die Bewegung und Mobilität im Bezirk ermöglichen. Insofern ist das ÖBB Projekt zukunftsweisend und klimatauglich. Wir müssen alle umdenken und weniger Auto fahren und uns kreativ Alternativen einfallen lassen. Die Emissionen aus dem Verkehrssektor sind seit 1990 um 73% gestiegenen in Österreich. Der Sektor Verkehr ist damit der einzige Sektor dessen CO2 Emissionen so dramatisch zugenommen haben. Wir können also nicht so weiter tun als wäre nichts. Hietzing for future, bitte!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen