31.08.2014, 22:02 Uhr

DSDS–Stars rockten auf der Papstwiese

Nivea Familienfest beim Donauturm

Nivea Familienfest lud zum diesjährigen Abschlusstermin in Wien rund um den Donauturm

Österreichs größte Sommer-Ferien-Tour durch ganz Österreich bot in diesem Jahr ausschließlich österreichische Stars auf der NIVEA Familienfest-Showbühne. In Wien bekamen die DSDS-Stars Richi Schlögl und Marcel Bedernik Unterstützung durch ihre deutschen DSDS-Kollegen Daniel Ceylan und „Die GirlBand“ am zweiten Tag des Familienfestes.

NIVEA cares for family
Der diesjährige Spendenerlös aus den Tombola-Losverkäufen bei den NIVEA Familienfesten fließt in die Dorferneuerung des SOS-Kinderdorfs Stübing in der Steiermark. Dort finden Kinder, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, ein neues liebevolles Zuhause.

Spiel, Sport, und Spaß rund um den Turm
Der rund 1.000 m2 große Bewegungsbereich am NIVEA Familienfest bot interessante Stationen zum Ausprobieren von unterschiedlichen Team- und Einzelsportarten. Fußballspielen in der Fussball-Arena, Klettern auf den fast fünf Meter hohen Kletterberg, Reiten am Rodeo-Pferd, Surfen am Simulator oder Trainieren in der Riesen-Rutsche. Darüber hinaus lud eine Basketball-Hüpfburg zum Austoben ein sowie ein Bällebad für die Kleinsten. Sportlich heiß her ging’s auch in der „Dacia-Gokart-Bahn“ und beim „NERF Biathlon“.

Mastermind und Tour-Organisator Robert Steiner: „In jedem Kind steckt Bewegungsdrang. Wir fördern ihn heutzutage viel zu wenig. Spiel, Sport und Spaß an der frischen Luft und die Freude an der Bewegung spielerisch entdecken - genau da setzen wir mit dem neuen Themenschwerpunkt auf dem NIVEA Familienfest an.“

1992 entstand die Idee zu den NIVEA Sommerfesten. Die Veranstaltungsreihe ist ein Fest für die ganze Familie. Das Event-Konzept besteht aus den Säulen Kreativität, Unterhaltung/Shows und Bewegung. Anfangs wurden die Spendensummen für verschiedene Charity-Organisationen in Österreich verwendet. Seit 1997 unterstützt das NIVEA Familienfest exklusiv das SOS-Kinderdorf. Die Spenden aus dem Verkauf der Familienfest-Glückslose kommen zu 100 % den SOS-Kinderdörfern zugute. 306.808,- Euro wurden im Jahr 2013 gesammelt. Über 3,6 Millionen Euro wurden seit Bestehen der Partnerschaft dem SOS-Kinderdorf zur Verfügung gestellt.

Infos unter: www.nivea.at/familienfest
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.