Donauturm

Beiträge zum Thema Donauturm

Der 252 Meter hohe Turm steht jetzt zu einem Viertel im Eigentum der Stadt.

Finanzierung während Corona-Krise
Stadt beteiligt sich zu 25 Prozent am Donauturm

Die Wien Holding GmbH wird sich mit 25 Prozent an dem Wahrzeichen beteiligen, um "Arbeitsplätze zu sichern", wie Bürgermeister Michael Ludwig in der Pressestunde sagte. DONAUSTADT. Wie alle anderen touristischen Ziele auch leidet der Donauturm unter der Corona-Krise. Das 252 Meter hohe Wahrzeichen im Donaupark steht seit 2015 im Eigentum einer Investorengruppe bestehend aus den Gesellschaftern Blaguss (Blaguss Beteiligungsgesellschaft m.b.H.), Fessler (Habeco Handelsgesellschaft m.b.H.), Leeb...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Vincent T. fand eine Geldbörse im Donaupark.
1 3

Donaupark
Detektiv findet verlorene Geldbörse

Donaustadts kleiner großer Held heißt Vincent. DONAUSTADT. Er ist erst fünf Jahre alt und schon ein selbst ernannter "Elektiv". Vincent T. war mit seiner Oma im Donaupark spazieren, als er plötzlich eine Geldbörse entdeckte. Ohne zu zögern, gingen die beiden in das nahe gelegene Lokal DonauBräu und gaben dort die Geldbörse plus Telefonnummer ab. Was davor geschah Christine und Robert Gaube fuhren mit ihren Fahrrädern zum Donauturm ins DonauBräu. Sie trafen sich mit Freunden und verbrachten dort...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Nick Le Funk am Donauturm
2

Premiere
Wiener DJ begeistert mit Live-Stream vom Donauturm

Der Donauturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Bundeshauptstadt. Regelmäßig finden im 252 Meter hohen Aussichtsturm Veranstaltungen statt. Aufgrund der Krise sind die Aussichtsplattform und Indoor-Terrasse momentan geschlossen und erst ab 29. Mai wieder für Besucher zugänglich. Die Zwangspause wird nun für eine ganz besondere Aktion genutzt: Ein Live-DJ-Set direkt vom Donauturm. Im Internet kann man die Show mitverfolgen.  Energiegeladener Sound, massive Beats, wunderschöne Vocals...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Laura Nussbaum
Der Donauturm ist aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung bis auf Weiteres geschlossen.
1

Coronavirus
Die Donaustadt in Zeiten der Pandemie

Von Donauturm bis Donau Zentrum – so wirken sich die Maßnahmen auf den 22. Bezirk aus, DONAUSTADT. Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, haben geschlossen, der Schulbetrieb ist eingestellt, Restaurants und Lokale sind zu: Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket geschnürt, das sich bis nach Ostern auch auf das tägliche Leben der Bewohner in der Donaustadt stark auswirken wird. Vorläufig sind Veranstaltungen aller Art abgesagt. Das betrifft etwa sämtliche Vorstellungen im Orpheum....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Ein Gruppenfoto der Seniorengruppe aus Groß-Inzersdorf.

Ausflug
Senioren in der Gläsernen Burg

GROSS-INZERSDORF. Die Senioren der Ortsgruppe Groß-Inzersdorf machten einen Auflug zur Gläsernen Burg nach Weigelsdorf. Im Anschluss daran genossen sie den weiten Ausblick vom Wiener Donauturm. Beim Heurigen Frohner Hans in Groß-Inzersdorf ließ man die schönen gemeinsamen Stunden schließlich gemütlich ausklingen.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Das Highlight des Lichterfestes an der Alten Donau ist das riesige Feuerwerk.
3

Boote, Lichter, Feuerwerk
Alle Infos zum Lichterfest an der Alten Donau

Das Lichterfest an der Alten Donau ist seit Jahren ein beliebtes Event über der Donau. Wir haben die wichtigsten Infos und besten Plätze.  DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Am 27. Juli ist es wieder so weit. Mit Eintritt der Dämmerung verwandelt sich die Alte Donau mit geschmückten Booten, bunten Lampions und venezianischen Gondeln beim alljährlichen Lichterfest in ein Meer aus Farben und Lichtern. Die Boote für eine Fahrt sind schon lange ausgebucht, doch auch vom Ufer aus kann man das Spektakel an...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
30

Festival Bühne Donaupark
Das coolste Event der Stadt von 6. Juli bis 25. August

Programmpräsentation Festival Bühne Donaupark – das coolste Event der Stadt mit 34 Veranstaltungen von 6. Juli bis 25. August Im Rahmen der Presse-Präsentation wurden zwei Künstler geehrt, die seit Gründung der Bühne Donaupark jedes Jahr dort aufgetreten sind und heuer einen runden bzw., halbrunden Geburtstag feiern: Horst Chmela zum 80. Geburtstag, Peter Rapp zum 75. Geburtstag. Zahlreiche Künstler, Lieblinge der Wiener Kulturszene, sind auf den Donauturm gekommen. Bereits zum 14. Mal in Folge...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Manfred Sebek
Johannes Herbst, Slomo und Mathea (v.l.) bilden das Erfolgstrio hinter dem Hit "2x", für den es nun die goldene Schallplatte gab.
1 2

15.000 verkaufte Singles
Goldene Schallplatte für Mathea und ihren Hit "2x"

Die Senkrechtstarterin Mathea will mit ihrer Musik ganz hoch hinaus. Um das zu verdeutlichen, fand die Verleihung der goldenen Schallplatte für ihren Hit "2x" im Donauturm statt. DONAUSTADT. Ihre Single"2x" wird seit Monaten im Radio rauf und runter gespielt und wer akuten Liebeskummer hat, findet sich in jeder Zeile des Textes wieder. Mathea ist mit ihrem Hit etwas gelungen, das zuletzt Christine Stürmer in Österreich geschafft hat: Innerhalb weniger Monate von der absoluten Newcomerin zur...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Fachgruppenobmann Wolfgang Binder, Bürgermeister Michael Ludwig und Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck (v.l.) eröffneten bei herrlichem Wetter die heurige Schanigartensaison.
7

Melange am Donauturm
Bürgermeister Ludwig läutet die Schanigartensaison ein

Das Donaucafé am Donauturm diente als Kulisse für eine prominente Kaffeerunde bestehend aus Bürgermeister Michael Ludwig, Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck und Fachgruppenobmann Wolfgang Binder. DONAUSTADT. Mit dem Erblühen der ersten Frühlingsblumen und dem Wechsel zur Sommerzeit wird traditionell in Wien auch die Schanigarten-Saison eingeläutet. Diese Tradition geht zurück auf einen Limonadenstand am Graben im Jahr 1756. Seit diesem ersten Schanigarten ist die Anzahl der kleinen Oasen im...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
Toni Faber, Paul Blaguss, Margarete Schramböck und Michael Ludwig (v.li.) eröffneten den Donauturm nach der Renovierung neu.
13

Donauturm
Runderneuerung für Wiens Wahrzeichen

Nach einjähriger Renovierung und Investitionen von über 10 Mio Euro zeigen sich Turm und Gastronomie runderneuert. WIEN. „Der Wiener Donauturm ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen unserer Stadt“, fasst Bürgermeister Michael Ludwig die Bedeutung des Donauturms für Wien und seinen Tourismus zusammen. Abseits der Innenstadt-Sehenswürdigkeiten ist der 252 Meter hohe Turm ein wahrer Tourismusmagnet mit jährlich rund 420.000 Besuchern, die Hälfte davon aus dem Ausland kommend. Mit der erfolgreichen...

  • Wien
  • Sabine Krammer
3 3 11

Vienna Riverside
Moody Vienna

Regenwetter muss nicht unbedingt schlechtes Fotowetter bedeuten. Kurz bevor die Sonne durchbricht gibt es oft eine einzigartige Stimmung! Eingefangen am Donauufer in der Leopoldstadt. (c) by Martin Jordan Fotografie

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Martin Jordan
Eberhard Jordan und Alexander Rüdiger nach dem Aufstieg in der Türmerstube
8

67 Meter sind auch ein Marathon !

Kennt man den TV-Moderator und Extremsportler Alexander Rüdiger üblicherweise von seinen Marathonläufen im ewigen Eis des Nordpols oder in der sengenden Sonne der chilenischen Wüste, so begleitete er am heutigen Welt-COPD-Tag seinen langjährigen Freund Eberhard Jordan auf den 67 Metern in den Südturm des Stephansdoms. Die meisten Besucher sehen die 343 Stufen in die Türmerstube des Wiener Wahrzeichens vermutlich als 'Stairway to Heaven', für einen an der Lungenkrankheit COPD erkrankten Menschen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Wolff
Ab Dienstag, 23. Oktober 2018, gibt es Bauarbeiten auf der Donauturmstraße.

Baustelle
Fahrbahnteiler für die Donauturmstraße

Von 23. Oktober bis 14. Dezember kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Wechselverkehr auf der Donauturmstraße. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Seit Jahren fordern Anrainer einen sicheren Übergang über die Donauturmstraße. Morgen, Dienstag, beginnen nun die knapp acht Wochen andauernden Bauarbeiten, um Fußgängern mehr Sicherheit zu bieten.  Die MA 28, zuständig für Straßenverwaltung und Straßenbau, errichtet in der Donauturmstraße auf Höhe Mispelweg einen Fahrbahnteiler. Damit soll die Sichtweite erhöht...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
Nochmals die Obere Alte Donau mit dem Donauturm
4

Zur Erfrischung

Wo: Obere Alte Donau, Birnersteig, 1210 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Floridsdorf
  • lieselotte fleck
Screenshot aus dem Video: Ein "Urban Monkey" hängt, ungesichert, vom Donauturm.
1 3

Wahnsinn: Extrem-Freeclimber klettern auf den Donauturm

Die maskierten Freeclimber nennen sich "Urban Monkeys". Ihr Hobby? Waghalsige Selfies auf hohen Gebäuden schießen. Den höchsten Turm Österreichs haben sie nun auf ihrer Liste abgehakt. WIEN. Mit einer absolut irren Aktion machen die "Urban Monkeys" wieder von sich reden. Im kürzlich veröffentlichen Video sind die Extrem-Freeclimber auf der Spitze des Wiener Donauturms zu sehen – fröhlich für Selfies posierend oder auch an der Kante hängend. 252 Meter über dem Donaupark könnte ein kleiner...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Andreas Edler
Ab sofort kann man vom Donauturm aus wieder den Blick über ganz Wien und Umgebung genießen.
1

Der Donauturm hat nach seiner Renovierung wieder geöffnet

Nach mehreren Monaten Sanierung bietet eines der beliebtesten Ausflugsziele neue Highlights für die Besucher. Das 360 Grad Panorama ist unverändert, aber sonst gibt es zahlreiche Neuerungen. DONAUSTADT. Mit 252 Metern Höhe ist es das höchste Gebäude Österreichs und bietet den wohl spektakulärsten Blick über Wien und Umgebung. Der Donauturm ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1964 nicht nur für Wiener eines der beliebtesten Ausflusgziele. Nun wurde er in momatelanger Arbeit neu gestaltet und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Anwohner des Kleingartenvereins Donaupark stellen sich gegen den Massenansturm von Touristen.
8

Anrainer protestieren gegen den Ausbau des Donauturms

Der geplante Ausbau des Donauturms durch den neuen Eigentümer Blaguss sowie die Adaptierung des bestehenden Lokals am Fuße des Turms führt zu heftiger Kritik seitens des angrenzenden Kleingartenvereins. DONAUSTADT.  Die neuen Betreiber des Donauturms wollen das sich in 170 Metern beständig drehende Restaurant und das Turmcafé auf 160 Metern modernisieren sowie das ebenerdige Lokal zu einem Bierlokal „Donaubräu“ mit 275 Plätzen und integriertem „Donaucafé“ mit 425 Plätzen erweitern. „Die 45...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.