64. Weinlesefest in Retz

Aus dem Hauptplatzbrunnen wird wieder der Wein in strömen fließen. Foto: Stadtgemeinde Retz/Peter Buchgraber
  • Aus dem Hauptplatzbrunnen wird wieder der Wein in strömen fließen. Foto: Stadtgemeinde Retz/Peter Buchgraber
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Lebensfreude, Leidenschaft und Gastlichkeit – Das Retzer Weinlesefest ist der Pflichttermin des Jahres!
Ein einmaliges Festerlebnis am Retzer Hauptplatz, mit Großheurigen und Hauermarkt, festlicher Feldmesse, Frühschoppen, Auftritten unterschiedlichster Musikgruppen, dem berühmten Winzerumzug und einem grandiosen Feuerwerk: Seit über 60 Jahren lädt die Weinstadt Retz zum Fest der Feste – immer am letzten vollen Wochenende im September.

Drei Tage Ausnahmezustand

Den Wein feiern, mit einer bunten Mélange aus traditionellem Brauchtum und zeitlos unterhaltsamem Programm. Eröffnet wird das Retzer Weinlesefest alljährlich am Freitag mit dem Aufziehen des Heurigenbuschens am Hauptplatz – es folgt ein Wochenende in bester Weinviertler Feierlaune, mit Live-Musik, Weinverkostungen, einem Vergnügungspark und vielen weiteren Highlights für alt und jung. Und natürlich mit den beiden berühmten Brunnen – in denen am Weinlesefest das Wasser dem Wein weicht...
Eintritt am Freitag € 4,-, Samstag und Sonntag jeweils € 5,-, Kombikarte € 9,-.
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei. 
www.retzer-weinlesefest.at

Höhepunkte

Freitag, 28. September
Ab 16 Uhr Hauermarkt und Großheuriger am Hauptplatz, 18 Uhr Offizielle Eröffnung des 64. Retzer Weinlesefestes mit Aufziehen des Heurigenbuschen und dem „Windmühlenecho Retz“, Gratis-Ausschank des „Heurigen“ 2018, 21:30 Uhr: Live-Band – Alcatraz – Die Live Rockshow der Superlative!
Samstag, 29. September
Ab 10 Uhr Hauermarkt und Großheuriger am Hauptplatz, ab 14:00 Uhr: Familiennachmittag - Motto "In Tracht zum Fest" Kinderwelt Niederösterreich mit Gratis Hüpfburg, Kinderschminken, Kinderprogramm zum Mitmachen, Merlin's Kinderwelt (Excalibur City) – Hauptplatz,
16 Uhr Modenschau der Retzer Modehäuser, 16:45 Uhr „Brot und Wein“, Weingott „Bacchus“ schenkt den Retzer Stadtwein "Rathaus" aus den Weinbrunnen gratis aus (bis 17:15 Uhr), 21:00 Uhr: Live-Band - XDREAM
Sonntag, 30. September
10:00 Uhr Feldmesse mit der Stadtkapelle Retz, 11.00 Uhr Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Zellerndorf, 13.30 Uhr Festlicher Einzug der Ehrengäste mit der Stadtkapelle Retz, Inbetriebnahme des Gratis-Weinbrunnens durch die NÖ Weinkönigin Julia und den NÖ Vize-Weinköniginnen Melanie und Theresa, 14:00 Uhr Winzerumzug unter dem Motto „Weinherbst im Retzer Land –die 5. Jahreszeit“, 17:30 Uhr Live-Band – Schlagerkometen, 19.30 Uhr Riesenfeuerwerk
Rückfragehinweis:
Stadtrat Helmut Bergmann: 0664/73866875 bzw. Wolfgang Heller: 02942/2223-33

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen