Trinkbrunnen

Beiträge zum Thema Trinkbrunnen

Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (beide SPÖ) nahmen den Trinkbrunnen mit Kindern am Heuberg persönlich in Betrieb.
1

Kinderwunsch erfüllt
Neuer Trinkbrunnen für Spielplatz am Heuberg

"Wir wünschen uns einen Trinkbrunnen beim Spielplatz" – mit diesen Worten wandten sich die Kinder und ihre Eltern vom Heuberg in einem gemeinsamen Brief an die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ). Der Wunsch wurde den Kindern von Bezirk und Wiener Wasser nun erfüllt. WIEN/HERNAS. Zur Einweihung kamen der zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer, Wiener Wasser-Chef Paul Hellmeier und einige der Kinder, die den Brief verfasst haben. "Es freut mich,...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Bewohner freuen sich über den neuen Brunnen
7

Haunoldstein/Nigeria
Trinkbrunnenprojekt erfolgreich umgesetzt

Wasser ist Leben und daher wesentlich für die Gesundheit in jeder Gemeinde. In Nigeria ist die Regierung bei der Bereitstellung dieser primären Grundversorgung größtenteils gescheitert. Erfreulicherweise hat der katholische Pfarrverband Hl. Johannes Nepomuk im Pielachbogen (Gerersdorf, Prinzersdorf, Hafnerbach und Haunoldstein) einen Brunnen für die Siedlungen Umuofoibe, Umuako, Umuezeala und Ogwara im Bezirk Ehime Mbano im nigerianischen Bundesstaates Imo finanziert. HAUNOLDSTEIN/NIGERIA. Die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der neue Trinkbrunnen ist schon im Betrieb.
1

Abkühlung im Sommer
Neuer Trinkbrunnen am Spielplatz Riegermühle

Am Spielplatz Riegermühle wurde ein neuer Trinkbrunnen aufgestellt. Rechtzeitig bevor es heiß wird, wurde der Brunnen aktiviert. WIEN/LIESING. Zur großen Freude des Liesinger Jugendparlamentes wurde eine der Forderungen umgesetzt: Nun kann auch am Spielplatz Riegermühle frisches Hochquellwasser abgefüllt werden. Die Verwendung von Wasserflaschen wird empfohlen, auch sollten die Abstandsregeln eingehalten werden. Eine Liste mit allen Spielplätzen in Liesing gibt es hier.

  • Wien
  • Liesing
  • Lea Bacher
Wolfgang Schöllhammer sorgt dafür, dass das Wasser in den städtischen Brunnen rechtzeitig zu Sommerbeginn wieder fließt.
9

Trinkwasser
Der Mann, der die Brunnen zum Sprudeln bringt

In Zeiten zunehmender Hitze werden Trinkbrunnen immer wichtiger. Wir haben mit dem "Mister Trinkbrunnen" der Stadt Linz, Wolfgang Schöllhammer, einen Blick hinter die Kulissen geworfen und festgestellt: Das Brunnengeschäfts ist ganz schön aufwendig. LINZ. Seit Anfang Mai sprudeln die 120 städtischen Brunnen wieder. Das freut nicht nur die Linzer und Linz-Besucher, sondern auch Wolfgang Schöllhammer. Er sorgt im Hintergrund dafür, dass das Wasser läuft und sich die Menschen auf ihren Wegen durch...

  • Linz
  • Christian Diabl
Freuen sich über den neuen Trinkbrunnen: Barbara Kasper, Michael Trinko, Martin Much und Marcus Altmann (v.l.).

Staudgasse
Neuer Trinkwasserbrunnen mit Sprühnebel

An der Ecke Staudgasse/Vinzenzgasse, direkt in der Nähe mehrerer Schulen, wurde ein neuer Trinkwasserbrunnen aufgestellt. WIEN/WÄHRING. „Diese Brunnen mit Sprühnebel sind gerade in der heißen Jahreszeit eine willkommene Abkühlung und sorgen jederzeit und kostenlos für frisches Wasser“, so Michael Trinko, Klubvorsitzender in der SPÖ Währing. „Deshalb bemühen wir uns auch um einen weiteren Trinkwasserbrunnen im Anton-Baumann-Park", sagt Trinko. In Währing befinden sich weitere Brunnen etwa im...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Schon jetzt wird der neue Trinkbrunnen im Anton-Heger-Park eifrig genutzt

Frisches Hochquellwasser
Neuer Trinkbrunnen im Anton-Heger-Park

Auch wenn es der launische April heuer nicht vermuten lässt: Die heiße Jahreszeit steht bereits vor der Tür und in Liesing ist man bestens darauf vorbereitet. WIEN/LIESING. Vor Kurzem haben im 23. Bezirk die Trinkbrunnen offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Jetzt sind die altbewährten Trinkbrunnen in den Liesinger Parks und entlang des Liesingbaches wieder aufgedreht. Neben diesen wurden auch die beiden drei Meter hohen, mobilen Trinkbrunnen – „Brunnhilde“ genannt - aus dem Winterschlaf geholt....

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Schon in Kürze wird dieser Trinkbrunnen den durstigen Liesingern zur Verfügung stehen.

Josef Österreicher Gasse
Neuer Trinkbrunnen beim Spielplatz Riegermühle

Auch wenn heuer der launische April wenig Hoffnung auf die warme Jahreszeit machte - eines steht fest: Der nächste Sommer kommt bestimmt und in Liesing ist man bestens darauf vorbereitet. WIEN/LIESING. Vor wenigen Tagen haben im 23. Bezirk die Trinkbrunnen offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Jetzt sind die alt bewährten Trinkbrunnen in den Liesinger Parks und entlang des Liesingbaches wieder aufgedreht. Neben diesen wurden auch die beiden drei Meter hohen, mobilen Trinkbrunnen – „Brunnhilde“...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Bezirkschefin Silvia Janković und Bezirksvize Wolfgang Mitis (beide SPÖ) haben "Brunnhilde" gleich ausprobiert.
2

Neues Infoboard und ein Brunnen
"Brunnhilde" hält Einzug am Margaretenplatz

Die Agenda Margareten versorgt Bezirksbewohner ab sofort mittels einer Infotafel mit Neuigkeiten aus dem Bezirk. Ein Stück weiter sorgt "Brunnhilde" für Abkühlung. WIEN/MARGARETEN. Nach Corona-bedingten Verzögerungen startet die Agenda Margareten jetzt so richtig durch! Am Margaretenplatz wurde auf Wunsch zahlreicher Bewohner ein "schwarzes Brett" aufgestellt. Auf der Tafel der Agenda finden sich aktuelle Grätzelnews ebenso wie kostenlose Angebote im Bezirk. Jeder ist eingeladen, die Tafel...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Die "Brunnhilde" steht an zwei Plätzen in Liesing bereit

Erfrischung für unterwegs
Liesinger Trinkbrunnen sind wieder in Betrieb

Es ist wieder soweit. Ab jetzt kann man sich bei einem Spaziergang durch Liesing wieder erfrischen. WIEN/LIESING. Kaum wird es auch wettermäßig frühlingshaft, sind schon die alt bewährten Trinkbrunnen in den Liesinger Parks und entlang des Liesingbaches wieder aufgedreht. Neben diesen wurden auch die beiden drei Meter hohen, mobilen Trinkbrunnen – „Brunnhilde“ genannt – aus dem Winterschlaf geholt. Diese bieten Erfrischung bei den U6 Stationen Erlaaerstraße und Alterlaa. Aufgrund der Maßnahmen...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Im vergangenen Jahr sagte der 3. Bezirk der Hitze unter anderem im Fasanviertel den Kampf an. Heuer folgen weitere "coole" Maßnahmen.

Bäume bis Nebelduschen
Der 3. Bezirk wird grün und "cool"

Neue Bäume, Trinkhydranten und Nebelduschen – der 3. Bezirk arbeitet an grünen und "coolen" Maßnahmen. WIEN/LANDSTRASSE. Langsam steigen die Temperaturen wieder und weit weg ist der Sommer nicht mehr. Grund genug, um im 3. Bezirk Maßnahmen für Klima und Abkühlung in Angriff zu nehmen. In der jüngsten Bezirksvertretungssitzung wurde von der SPÖ ein Antrag für eine Potenzialanalyse zur Pflanzung von Bäumen im Straßenraum eingebracht. Konkret geht es darum, herauszufinden, wo dies kostengünstig...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Stadtrat Roman Frühberger und Martin Bauer vom städtischen Bauhof Laa bei den Installationsarbeiten zum neuen Trinkbrunnen im Laaer Schubertpark bei den outdoor Fitnessgeräten.
2

Tolles Projekt
Trinkbrunnen im Laaer Schubertpark

LAA. Sport macht durstig – das weiß jeder, der's mal ausprobiert hat. 2016 wurden im Schubertpark in Laa erstmals Fitnessgeräte aufgestellt. Zu dem Barren und einer Bank für Rücken- und Bauchmuskulatur kam eine Sprossenwand und ein T-Rex und im vergangenen Jahr ein Rudergerät, ein Pulldown Gerät und ein Crosstrainer. So entwickelte sich der Platz im Park mit den angrenzenden Schaukel- und Sitzmöglichkeiten schon zu einem beliebten Treffpunkt für sportliche Betätigung, welche jederzeit...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Neuer Trinkbrunnen für den Sportplatz "Am Jägergrund": GR Christian Sikora (r.) von der KPÖ und BR Verena Luttenberger von der SPÖ

Trinkbrunnen für Weblinger Sportplatz

„Der Trinkwasserbrunnen am Bezirkssportplatz ‚Am Jägergrund‘ war eine besonders schwere Geburt“, stellt der KPÖ-Gemeinderat Christian Sikora, der bereits 2017 einen Antrag für diesen Brunnen im Gemeinderat einbrachte, fest. Nach einem überparteilichen Schulterschluss konnte der Brunnen nun errichtet werden. „Mein besonderer Dank dafür gilt allen, die die Realisierung des Trinkbrunnens ermöglicht haben“, so Sikora, der sich über Hinweise zu weiteren Orten in Graz, an denen sich ein Trinkbrunnen...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
1

Leibnitz
Feierliche Trinkbrunneneinweihung im Schulzentrum Klostergasse

Ein lang ersehnter Wusch nach einem Indoor-Trinkbrunnen im Schulhaus der HAK/HAS Leibnitz sowie des Gymnasiums Klostergasse wurde erfüllt. DI Franz Krainer, Geschäftsführer der Wasserversorgungs GmbH Leibnitzerfeld, war von der Idee, den Schüler/innen das „Wasser als wertvolles Lebensmittel“ bewusst zu machen und auch als täglicher Durstlöcher anzubieten, begeistert und ließ von Betriebsleiter Christoph Sluga einen wunderschönen modernen Trinkbrunnen bauen. Dieser Brunnen wurde nun in einer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Alois Kieninger, Leiter des Referats Grünflächen und Friedhöfe und Bürgermeister Kurt Wallner testeten den neuen Trinkbrunnen in Leoben-Judendorf.

Neuer Trinkbrunnen in Leoben-Judendorf in Betrieb

Beim Spielplatz an der Salzlände in Leoben-Judendorf wurde ein neuer Trinkbrunnen installiert.  LEOBEN. In Leoben-Judendorf wurde außerhalb des Spielplatzes an der Salzlände ein neuer Trinkbrunnen aufgestellt, der bei einer Besichtigung durch Bürgermeister Kurt Wallner und Alois Kieninger, dem Leiter des Referates für Grünflächen und Friedhöfe, gleich für eine Erfrischung genutzt wurde. Der Trinkbrunnen ist Teil des Regio-Link-Projektes zur sanften Murufergestaltung mit Aussichtsplattformen und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) vor dem Trinkbrunnen am Sonnwenplatzl.
2

Trinkbrunnen
Zwei neue in Favoriten

Die Anzahl der Trinkbrunnen in Favoriten sind auf 80 Stück angewachsen. FAVORITEN. Der Sommer hat mit voller Kraft zugeschlagen und die Hitze ist vor allem an großen Plätzen kaum auszuhalten. Da ist es wichtig, viel zu trinken. Sonnwendplatz und Hauptbahnhof Das kann man in Favoriten nun auch an zwei neuen Orten: In der unteren Favoritenstraße beim Sonnwendplatzl und am Hauptbahnhof beim Eingang Nord. "Bei beiden neuen Standorten gibt es auch eine Nebeldusch-Funktion, um sich besser abkühlen zu...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der fix installierte Trinkbrunnen neben der Hundefreilaufzone sorgt ab sofort für eine kostenlose Erfrischung.
2

Enns
Öffentlicher Trinkbrunnen in Betrieb genommen

In Enns sorgen künftig fix installierte Wasserspender für eine kostenlose Erfrischung. Vergangene Woche wurde der erste Trinkbrunnen neben der Hundefreilaufzone, in der Nähe des Skaterparks, in Betrieb genommen.   ENNS. SPÖ-Gemeinderat Gernot Halla, einer der Hauptinitiatoren dieses Projektes, zeigte sich über die Installation sehr erfreut. „Es sind aktuell noch zwei weitere, nämlich am Hauptplatz und beim Friedhof, in Umsetzung. Ergänzt werden diese Brunnen auch noch mit Trinkschüsseln für...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Marcel Höckner (r.) und Margit Kersch machen sich selbst ein Bild von den Sanierungsarbeiten
2

Bauarbeiten im Maxingpark
Teichsanierung und neuer Trinkbrunnen

Im Maxingpark, zwischen Schönbrunn und dem Hietzinger Friedhof gelegen, tut sich was. HIETZING. „Wir haben im Umweltausschuß unterschiedliche kleinräumige Maßnahmen gegen die Hitze im Bezirk diskutiert und das Stadtgartenamt um eine entsprechende Prüfung gebeten. Jetzt startet die Umsetzung.“, skizziert SP-Klubobmann Marcel Höckner die Vorgehensweise. Als eine dieser Maßnahmen wird aktuell im Maxingpark der Teich saniert und eine neue Zuleitung gelegt. Zusätzlich wird für alle Durstigen ein...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Karl Gödde freut sich über die Annahme des Antrags.
1 1

Mariahilfer Straße
ÖVP kämpft für weitere Trinkbrunnen auf der Mariahilfer Straße

Aus zwei mach drei, oder doch noch mehrere? Die ÖVP Mariahilf kämpft um weitere Trinkbrunnen entlang der beliebten Mariahilfer Straße. MARIAHILF. Derzeit befinden sich zwei Trinkbrunnen auf der Mariahilfer Straße. Die ÖVP fand dies als zu wenig und stellte in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung den Antrag auf Prüfung bezüglich der Installation eines weiteren auf Höhe der Amerlingstraße. Dieser wurde von allen Fraktionen einstimmig angenommen. Die Idee dazu hatte Bezirksrat Karl Gödde...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die neue Hundewiese umfasst 3.200 Quadratmeter.

Straßgang bekommt erste Hundewiese

Auslaufbereich für Vierbeiner entsteht im neuen Josef-Krainer-Park. Bezirksvorsteher ist erleichtert. Rund 17.000 Grazer Familien besitzen derzeit einen oder mehrere Hunde: Tendenz steigend. Genau aus diesem Grund sind in der Stadt in den letzten Jahren zahlreiche Hundewiesen entstanden. Während das Angebot für Vierbeiner in einigen Bezirken bereits sehr gut ist, gibt es aber noch einige weiße Flecken. In Straßgang, wo durch verstärkten Wohnbau mittlerweile ein starker Zuzug eingesetzt hat,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Bad Gamser Kinder können den Trinkbrunnen selbstständig nutzen.

Bad Gams
Neue Trinkbrunnenanlage für die Jüngsten

Mithilfe einer neuen Trinkbrunnenanlage steht den Kindern des WIKI Kindergartens bzw. der Kinderkrippe Bad Gams jederzeit frisches Wasser zur Verfügung. BAD GAMS. Groß ist die Freude über den neuen Trinkbrunnen sowohl bei den Kindern als auch beim pädagogischem Personal. Frisches gesundes Bad Gamser Wasser steht nun auch jederzeit im Garten zur Verfügung. Auch die jüngsten Kinder in der Kinderkrippe können diesen völlig selbständig nutzen und freuen sich über den unkomplizierten Wassergenuss....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die SPÖ Bärnbach spendete einen Trinkbrunnen im Stadtpark.

Im Stadtpark
SPÖ Bärnbach spendet Trinkbrunnen

Die SPÖ Bärnbach spendete einen neuen Trinkbrunnen im Stadtpark Bärnbach. BÄRNBACH. Bgm. Jochen Bocksruker zeigt sich begeistert: "In der Corona Krise haben die Bärnbacherinnen und Bärnbacher sensationell zusammengehalten. Der Trinkbrunnen ist unser Dankeschön an alle Generationen unserer Stadt." Fast 50% Frauenanteil Das Team rund um Bürgermeister Jochen Bocksruker wurde bereits im Herbst letzten Jahres fixiert: Viele neue und junge Gesichter sind auf der Liste zu finden und auch ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Wasserversorgung in Wels
16 Trinkbrunnen sprudeln wieder

Nach einer mehrwöchigen Verzögerung aufgrund der Corona-Krise sprudelt seit Mittwoch, 6. Mai, wieder Trinkwasser aus den insgesamt 16 Trinkwasserbrunnen der Stadt Wels. WELS. „Das ist nicht nur für alle Spaziergänger, Läufer und Radfahrer eine gute Nachricht, sondern für alle ein weiterer Schritt hin zur Normalität“, freut sich Bürgermeister Andreas Rabl. Das Wasser für Wels kommt aus dem Almtal, aus einem Grundwasserstrom in 50 Metern Tiefe, der von den Bergen ringsum gespeist wird und deshalb...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Ab Montag werden die Trinkbrunnen in Betrieb genommen.
1

Wiener Wasser
Trinkbrunnen werden ab 4. Mai aufgedreht

Der Krisenstab der Stadt Wien hat sich für eine Öffnung der 1.000 Trinkbrunnen in Wien ausgesprochen. WIEN. Hieß es noch vor einigen tagen, dass die Brunnen abgedreht bleiben, gibt es jetzt doch ein Umdenken. Der Krisenstab der Stadt Wien hat sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen auch für die Inbetriebnahme der Trinkbrunnen ausgesprochen. Gestartet wird damit am Montag, den 4. Mai. Nachdem Wien 1.000 Brunnen hat, wird die Inbetriebnahme durch die MA 31 – Wiener Wasser einige Tage in...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Georg Pachschwöll (FPÖ) und Marcel Höckner (SPÖ) und  an der Stelle wo bald ein Trinkbrunnen stehen soll. (v.l.)
1

"Wasser marsch" im Hörndlwald
Trinkbrunnen bald Realität

Bei der letzten Bezirksvertretungssitzung wurde der Antrag eingebracht einen Trinkbrunnen beim Sportplatz im Hörndlwald zu errichten. Jetzt folgen den Worten Taten. HIETZING. Einstimmigkeit herrschte im Bezirksparlament bei einem entsprechenden Antrag von FPÖ und SPÖ. "Der Hörndlwald ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Spaziergängern, Wanderern und Sportlern, daher wird es Zeit einen Brunnen zur Verfügung zu stellen.", freute sich Marcel Höckner SP-Klubobmann im Bezirk darüber, daß alle Parteien...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.