Straßenbau sicherer und schneller

Hubert Fiegl kann sich auf Partieführer Robert Autherith, Manfred Pazour, Florian Hammerschmied und Michael Schreiber verlassen.           Foto: Josef Messirek
  • Hubert Fiegl kann sich auf Partieführer Robert Autherith, Manfred Pazour, Florian Hammerschmied und Michael Schreiber verlassen. Foto: Josef Messirek
  • hochgeladen von Alexandra Goll

BEZIRK (jm). Im Winter kämpfen die Bediensteten des NÖ-Straßendienstes gegen Eis und Schnee, im Sommer dampft trotz Temperaturen über 30 Grad der heiße Asphalt. Insgesamt setzt die „orange Brigade“ diesen Sommer 36 Projekte im Bezirk um und macht somit unseren Verkehr schneller, sicherer und leiser. Im Gegenzug wird nur eines erwartet: Ein wenig mehr Verständnis. Ein Lokalaugenschein.Baustelle Oberfellabrunn
Die Bezirksblätter besuchten mit Hubert Fiegl, dem Leiter der Straßenmeisterei Hollabrunn, die Baustelle in Oberfellabrunn.
„Wir arbeiten hier seit Anfang Mai auf einer beinahe einen Kilometer langen Baustelle. Bei der Ortsdurchfahrt Oberfellabrunn wird der alte Belag herausgefräst und eine neue Fahrbahn hergestellt“, so Fiegl. Im August muss die Straße zur Gänze gesperrt werden, aber zu Schulbeginn wird die neue Straße fertig sein. Hubert Fiegl ist stolz auf das Recycling vor Ort: „Das Aushubmaterial wird ohne lange Transportwege im Ort gebrochen und als Frostschutz in die neue Fahrbahn wieder eingebaut.“ Die Kosten für das 800.000,- Euro-Projekt tragen das Land mit 450.000,- und die Gemeinde mit 350.000,- Euro. Die Arbeiten für Kanal, Verkabelung und Ortsbeleuchtung wurden vor Beginn der Straßenarbeiten durchgeführt.

Zur Sache

190 Mitarbeiter des NÖ Straßendienstes betreuen 820 Kilometer Straßen im Bezirk. An Fahrzeugen gibt es: Zehn LKW, acht Unimogs und 25 Busse/PKW.36 Projekte werden diesen Sommer im Bezirk mit einer Investitionssumme von fünf Mio Euro umgesetzt. Die Straßenmeistereien Hollabrunn und Ravelsbach haben je 47 Mitarbeiter und Retz 46. Zu den größeren Projekten zählen: L 1027 Spange Retzerland Teil 2, L 1066 Verbreiterung Guntersdorf IV, B 30 Brücke über Kleinen Gmoosbach bei Guntersdorf Instandsetzung.

> https://www.meinbezirk.at/land-niederoesterreich/freizeit/niederoesterreichs-strassendienste-und-aktuelle-baustellen-auf-einen-blick-d2198235.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen