SPÖ Seefeld-Kadolz stellt sich auf
Kandidaten für die Wahl beschlossen

Stefan Hinterberger, Helmut Koch, Matthias Seidl, Wolfgang Trefil, Walter Bilski, Elmar Helletzgruber, Jochen Huber, Ulrike Königsberger-Ludwig, Andreas Höller, Peter Frühberger, Franz Weinwurm, Matthias Leitner.
3Bilder
  • Stefan Hinterberger, Helmut Koch, Matthias Seidl, Wolfgang Trefil, Walter Bilski, Elmar Helletzgruber, Jochen Huber, Ulrike Königsberger-Ludwig, Andreas Höller, Peter Frühberger, Franz Weinwurm, Matthias Leitner.
  • Foto: Foto: SPÖ Seefeld-Kadolz
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Zwecks Abstimmung der Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 fand von der SPÖ Seefeld-Kadolz eine außerordentliche Hauptversammlung statt.

SEEFELD-KADOLZ. Als Gäste konnte die Ortsorganisation die für Gesundheit, Soziales, Kinder- und Jugendhilfe zuständige SPÖ Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, sowie den Ortsparteivorsitzende der SPÖ Göllersdorf und gleichzeitig Gemeinderat von Göllersdorf, Stefan Hinterberger begrüßen.

Projekte vorgestellt

Ortsparteivorsitzender der SPÖ Seefeld-Kadolz Elmar Helletzgruber brachte einen kleinen Überblick über die Aktivitäten der Partei in den letzten Monaten. Im darauf folgenden Referat berichtete Bürgermeister Peter Frühberger Aktuelles aus der Gemeindestube und gab einen repräsentativen Überblick über die Tätigkeiten seit seiner Amtsübernahme im April 2019. In ihren Ausführungen ging Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig auf alle Themen ein, die im weitesten Sinn das Aufgabengebiet einer Gemeinde berühren. Dabei spannte sich der Bogen von der Jugendarbeit, über die Herausforderungen an junge Familien bis hin zur Gesundheitsversorgung. Beeindruckt zeigte sie sich auch von den zahlreichen Aktivitäten der Ortsorganisation, sei es das Bienenheckensetzen, die Beschaffung von 16 Notebooks für die Volksschule, die Anmietung von Räumlichkeiten für ein Jugendzentrum, um nur einige zu nennen.

Zehn Kandidaten präsentiert

Im Anschluss an die Ansprachen hatten die ersten zehn Kandidaten aus der 22 Personen umfassenden Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl 2020 die Gelegenheit, sich kurz vorzustellen und über ihre Motive, weshalb sie für den nächsten Gemeinderat kandidieren wollen, zu berichten. Unmittelbar danach wurde die Abstimmung vorgenommen. Diese erfolgte einstimmig. Folgende Kandidaten haben sich präsentiert: Peter Frühberger, Ing. Wolfgang Trefil, Matthias Seidl, Elmar Helletzgruber, Andreas Höller, Matthias Leitner, Helmut Koch, Jochen Huber, Walter Bilski und Franz Weinwurm.

Autor:

Alexandra Goll aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.