28.03.2017, 17:23 Uhr

Liebes- und Nonsenslieder

Wann? 29.04.2017 19:30 Uhr

Wo? Festsaal des Erzbischöflichen Seminars, Hollabrunn AT
Hollabrunn: Festsaal des Erzbischöflichen Seminars | Werke von Ravel, Bizet, Kodaly, Isaac, Suppé, Distler, Jenkins, Theodorakis, Nino Rota, Dreo...
Lieder über Liebe führen uns nach Spanien, Ungarn, Griechenland, Frankreich, Wales, England, USA, Israel, Deutschland, Österreich und in den Kosovo.
Nonsense-Lieder erzählen über missratene Chorkonzertproben und betrachten die Forellen-Melodie von Schubert mit den Augen der beethov'schen Schicksalssymphonie, mit der mozart'schen Zauberflöte und mit der andalusischen Habanera von Bizet.
Flaka Goranci, Mezzosopranistin aus dem Kosovo und seit einigen Jahren in Wien, wird die Habanera von Bizet und Liebeslieder aus Griechenland und dem Kosovo zu Gehör bringen, ferne "Love-Theme" von Nino Rota (Titelmelodie von "Der Pate" ).


Ort: Festsaal des Seminars in Hollabrunn, Kirchenplatz 2.

Datum: 29.April 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.