Josefstadt
Polizei kümmerte sich um blinde Katze

Diese Miezekatze wohnte zwei Tage in der Polizeiinspektion der Josefstadt.
  • Diese Miezekatze wohnte zwei Tage in der Polizeiinspektion der Josefstadt.
  • Foto: PI Josefstdat
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Zwei Tage lang kümmerte sich die Polizeiinspektion der Josefstadt um die Katze einer 91-jährigen.

JOSEFSTADT. Das die Polizei nicht nur Strafmandate austeilt bewies die Polizeiinspektion der Josefstadt als sie die Katze einer 91-jährigen für zwei Tage in ihre Obhut nahm. 

Nachdem die Pensionistin in ihrer Wohnung gestürzt war wurde sie von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Da sie stationär aufgenommen wurde, drohte ihrer blinden Katze die kurzfristige Einweisung in ein Tierheim. 

Polizei zeigte Herz

Auf die Bitte der älteren Dame hin der Katze diesen Aufenthalt zu ersparen, zeigte die Polizeiinspektion der Josefstadt Herz und nahm die Mieze für zwei Tage in ihre Obhut. Dort wurde sie gefüttert und erhielt zahlreiche Streicheleinheiten von den dortigen Polizisten. 

Schließlich wurde das Kätzchen nach zwei Tagen einer Nachbarin übergeben die sich weiterhin um die Pflege der Mieze annimmt. 

Die alte Dame dankte den Kollegen der Polizeiinspektion für die Hilfe und kann nun beruhigt ihrer Genesung nachgehen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen